From AbundantHope.net

Telepathische Nachrichten (div.)
Seraphin Botschaft 435: AUF HÖHER GELEGENE BEREICHE DES HERZENS VORSTOSSEN
By Seraphin through Rosie
Dec 8, 2020 - 3:48:06 PM

 

Seraphin Botschaft 435:
AUF HÖHER GELEGENE BEREICHE DES HERZENS VORSTOSSEN

Durch Rosie. 6. November 2020

Habt ihr bemerkt, Bürger der Erde, daß ihr subtil oder sogar unverhohlen auf ein höheres moralisches Terrain gezwungen werdet? Es gibt eine mächtige
Unterströmung”, die euch zwingt innezuhalten, euch umzudrehen und den mit Schlamm und Schleim verseuchten Boden hinter euch genau zu untersuchen, wo das gesamte Wachstum verdrängt wird - damit ihr die Ursache von all dem kritisch beurteilt. Es reicht nicht aus, sich einfach aus diesem Morast herauszuheben, dem Abschaum zu entkommen und auszuweichen, zu warten und zu hoffen, daß die Sonne herauskommt und alles austrocknet und die Schlacke wegbrennt. Die Hoffnung allein wird nichts ändern. Euer Handeln ist erforderlich, Bewegung ist erforderlich – und damit meinen wir DEN INNEREN AUFBRUCH ZU HÖHEREM MORALISCHEN BODEN, denn der Mangel daran hat die Probleme verursacht, unter denen die Mehrheit der Menschheit gegenwärtig leidet. Euch selbst eingeschlossen.

Das heißt vielleicht, daß ihr einige
absolute” oder (in manchen Augen) radikale Verhaltensweisen ergreifen müsst, wie zum Beispiel das Festhalten am eigenen Kurs ohne jede Abweichung. Das ist eine Position der absoluten Klarheit und des absoluten Vertrauens, daß ihr dem Weg folgt, der für euch bestimmt ist, und dem Weg, den ihr gleichzeitig FÜR EUCH SELBST ERSCHAFFT.

Es ist gut und schön, zu zögern und Pausen einzulegen und sich zu fragen, ob eine andere Richtung oder ein anderer Ansatz besser wäre. Es ist gut und schön,
Urlaub” zu nehmen von den Anstrengungen einer solchen Reise. Es ist schön und gut zu sagen: Streng zu sein ist nicht der beste Weg.” Aber absolute Zielstrebigkeit wird euch am besten dienen, indem sie euch schnell an einen Kenntnisstand äußerst wertvoller Erfahrungen und Weisheiten bringt, die ihr dann am effektivsten an andere weitergeben könnt. Es genügt zu sagen, daß eure Selbstdisziplin bei der Verfolgung solcher Schritte letztlich zum Wohle anderer und damit für euch selbst ist, denn die größte Freude ist es, anderen auf ihrem Weg zu helfen.

Das klingt vielleicht wie harte Arbeit unter Zwang. Wir sagen: Wenn ihr zu 100 Prozent wisst, daß ihr in die richtige Richtung geht, und wenn ihr zu 100 Prozent wisst, daß ihr mit jedem Schritt und jedem Atemzug der Menschheit nützt, dann werdet ihr immer glücklich sein. Ihr werdet auch genau wissen, wie viel Ruhe nötig ist, um sich wieder zu regenerieren, damit ihr diese Reise optimal fortsetzen könnt. Es wird also keinen
Stress” oder „Burnout geben, sondern nur anhaltende Freude.

Welche Richtung solltet ihr also einschlagen? Viele auf eurem Planeten werden von Bedürfnissen beherrscht – dem Bedürfnis, zu essen, eine Unterkunft und eine unterstützende Gemeinschaft zu haben. Geld ist immer noch (aber nicht für immer) der große Diktator. Es diktiert, wovon ihr euren Lebensunterhalt bestreiten wollt, es diktiert eure Schul- und Berufswahl, sogar eure Freundschaften und Ehebündnisse. Ihr könnt euch vielleicht für eine Weile von den Zwängen finanzieller Sorgen befreien, aber letztlich lauern sie immer im Hintergrund.


Mit den bevorstehenden großen Veränderungen, zu denen das
Wegfallen” vieler sogenannter Arbeitsplätze gehört, wird der Geldaspekt in den Hintergrund treten, und das wirklich Wertvolle wird in voller Klarheit offenbart werden, nämlich die Zusammenarbeit in einem noch nie dagewesenen Ausmaß in allen Lebensbereichen. Der Diktator” in diesem neuen Umfeld wird das Mitgefühl sein. Ihr werdet plötzlich mit Situationen konfrontiert werden, die ihr euch noch nicht vorstellen könnt, und ihr werdet aufgefordert sein, darauf zu reagieren. Möge das Herz jetzt und in Zukunft euer Kompass sein.


Wie viele Menschen hasst ihr im Moment? Könnt ihr ihnen euer Herz öffnen? Flucht ihr täglich über diejenigen, die – eurer Meinung nach – nichts verstehen, sich verrückt verhalten, der Angst erliegen, gewalttätig reagieren oder sich vor ihrer Verantwortung drücken? Gab es eine Zeit, in der ihr genau dasselbe getan habt? Seid ihr ein perfektes Vorbild? Wenn ihr glaubt, daß dies der Fall ist, und wenn ihr glaubt, die Antworten auf alle Fragen zu kennen, dann überlegt noch einmal, denn wenn ihr vollkommen seid, gäbe es nichts mehr zu lernen: Dennoch seid ihr immer noch auf diesem Planeten, und ihr habt eure LERNPROZESSE noch nicht abgeschlossen, sonst wäret ihr schon längst weitergezogen.



Bedenkt, daß es so viel über andere Menschen und ihre Lebenswege gibt, was ihr nicht wisst, und daß es nicht eure Aufgabe ist, Urteile zu fällen, sondern eure Mitmenschen besser kennenzulernen, SO DASS IHR SIE VERSTEHT.

Lasst nicht zu, daß diese arrogante Haltung euch von euren Brüdern und Schwestern trennt, die sich immer noch auf ihren äußerst beschwerlichen Wegen abmühen. Beklagt euch nicht mit lauten, aggressiven Stimmen über all die schädlichen Aktivitäten anderer, sondern MACHT EUCH SELBST AUF DEN WEG ZU HÖHEREN GEFILDEN, GELEITET VON EUREM HERZEN.

Möge sich euer Mitgefühl auf ALLE ausdehnen, so wie ihr selbst in der Vergangenheit – oder in früheren Leben – von Wesen höherer spiritueller Natur einbezogen wurdet, die versucht haben, euch zu helfen und euch durch das
Tal des Todes” zu begleiten. Ja, das sind starke Worte, doch das Tal des Todes” - ein schmaler Pfad, durch den notwendigerweise alle hindurchgehen werden - nähert sich, und wir bitten euch dringend diejenigen, die Hilfe benötigen, zu führen und ihre Hände zu halten. Seraphin.

 

 

http://abundanthope.net/pages/Rosie/Seraphin-Message-435-MOVING-TO-HIGHER-HEART-GROUND.shtml

http://abundanthope.net/pages/Telepathische_Nachrichten_div_78/Seraphin-Botschaft-435-AUF-H-HER-GELEGENE-BEREICHE-DES-HERZENS-VORSTOSSEN.shtml

 

Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net. Es darf überall im Netz eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und solange darauf ein Link zu dieser Seite angegeben wird.  Bevorzugt sollte das gesamte Stück gepostet werden, und wenn dies nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, daß der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK


All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2017 AbundantHope - All rights reserved