categoryMenu_new
 
  Home
  EXTRAORDINARY AH Teaching from Spiritual Hierarchy
  AbundantHope
  NEW READERS! Read Here First
  Supporting AH
  Leadership of AbundantHope
  Announcements
  Regional AH Sites
  Other Sites with AH material
  Contact Us
  Becoming A Messiah
  OUR PUBLIC FORUM IS OPEN TOO ALL
  Mission Ideas
  System Busting
  Cleric Letter/English
  Translations of Cleric Letter
  AH Member Writings
  Candace
  Ron
  Rosie
  Jess
  Brian's Poetry
  James
  Giuseppe
  Esteban
  Telepathic Messages
  Candace
  Jess Anthony
  Vince
  Leonette
  John
  Adam
  Bela
  Joyce
  Hazel
  Kibo
  Peter
  Rosie
  Johan
  Lucia
  Lucia G
  Rubens
  Shellee-Kim
  Ben
  Dorothea
  Solon
  Others
  Targeted Messages
  Hano
  Light Flower
  Changing The Face Of Religion
  - Phoenix Journals - PDF in German
  Candace on Religion
  Other Spiritual Pieces
  Gems from God Like Productions
  Spiritual Nuggets by the Masters
  Phoenix Journals
  Phoenix Journals - PDF
  Telepathic Messages PDF books
  Selections from the Urantia Book
  Illustrations For The Urantia Book
  CMGSN Pieces
  THE WAVE
  Environment/Science
  David Crayford and the ITC
  Health and Nutrition
  Podcasts, Radio Shows, Video by AH
  Political Information
  True US History
  Human/Animal Rights
  The Miracle That Is Me
  Education
  Resources
  911 Material
  Books - eBooks
  government email/phone #'s
  Self Reliance
  Video
  Websites
  Alternative News Sources
  Art and Music
  Foreign Sites
  Health and Healing
  Human/Animal Rights
  Scientific
  Spiritual
  Vegan Recipes
  Translated Material
  Dutch
  Gekanaliseerde berichten Jess
  Gekanaliseerde berichten Candace
  Gekanaliseerde berichten Anderen
  Artikelen/berichten
  French
  Canal Jess
  Par Candace
  Other Channels
  Articles
  German
  Telepathische Nachrichten (Candace)
  Telepathische Nachrichten (Jess)
  Telepathische Nachrichten (div.)
  AH Mitgliederbeiträge (Candace)
  AH Mitgliederbeiträge (Jess)
  Spirituelle Schätze
  Italian
  Translations - Candace
  Translations - Jess
  Translations - Others
  Portuguese
  by Candace
  By Jess
  By Others
  Spanish
  Anfitriones Divinos
  Bitácoras Fénix
  Creadores-de-Alas (WingMakers/Lyricus)
  Escritos de Candace
  Escritos de Otros
  Monjoronsón
  Telemensajes de Candace
  Telemensajes de Jess Anthony
  Telemensajes de Otros
  Chinese
  By Candace
  By Jess
  By Others
  Korean Translations
  Hungarian Translations
  Swedish Translations

Search
[an error occurred while processing this directive]
Translated Material : German : Telepathische Nachrichten (div.) Last Updated: Mar 15, 2021 - 10:28:00 PM


Seraphin Botschaft 421: DIE ERDE: EUER GARTEN UNTER EURER OBHUT
By Seraphin durch Rosie
Jul 17, 2020 - 2:47:58 AM

Email this article
 Printer friendly page Share/Bookmark

 

Seraphin Botschaft 421:
DIE ERDE: EUER GARTEN UNTER EURER OBHUT

Durch Rosie, 14. Juli 2020

Stellt euch vor, meine Lieben, daß die Erde ein Garten ist und daß ihr die Gärtner seid. Sie ist vollkommen EURER PFLEGE ANVERTRAUT. Zum Schutz ist sie von einem Zaun umgeben, aber auch um sie einzugrenzen, um die Ausbreitung von Krankheiten oder Schädlingen zu verhindern, sollte etwas schiefgehen. Jeder Quadratzentimeter dieses Geländes steht unter eurer Aufsicht, und ihr habt die Aufgabe, in diesem Raum Gleichgewicht und Fülle zu schaffen und zu erhalten.

Wenn sich irgendwelche Tiere (oder Menschen) im Garten aufhalten, darf ihnen nicht gestattet werden, irgendeinen Bereich des Gartens zu „übernehmen” oder andere zu beschmutzen und zu zerstören. Sie dürfen Raum einnehmen und entsprechend ihren Bedürfnissen leben, aber sie dürfen keine Gier entwickeln oder die Bedürfnisse anderer mißachten.

Wenn sich Abfall im Garten befindet, kann er nicht einfach in den nächsten Garten geworfen werden. Er muß als „organischer Abfall” aufbereitet oder als Abfall verbrannt werden. Ihr könnt nicht erwarten, daß „auswärtige Wesen” (wie Jesus) in den Garten kommen und Zaubertricks anwenden, um „unangenehme” Schädlinge oder Umstände zu beseitigen, denn damit würdet ihr euch eurer Verantwortung als Gärtner entziehen. Andere hereinzubitten würde bedeuten, daß ihr eure persönliche Handlungsfähigkeit verloren habt, und es würde bedeuten, daß ihr „aufgegeben” habt. Dies ist keine Denkweise, die langfristig toleriert werden kann.

Vielleicht wacht ihr eines Morgens auf und stellt fest, daß sich die gepflegten Blumenbeete über Nacht plötzlich in einen Dschungel verwandelt haben, oder so kommt es euch vor. Aber in Wirklichkeit lag euer Fokus lange Zeit woanders, und so habt ihr keine Veränderungen bemerkt und daß bestimmte aggressive Pflanzen die Herrschaft übernommen haben. Hier geht es nicht um ein plötzliches, explosives Wachstum, sondern darum, daß ihr eure Pflicht vernachlässigt habt, DAS GANZE zu überprüfen, und nicht nur das, was eure besondere Aufmerksamkeit erregt.


Wenn man plötzlich vor einem Dschungel steht, ist es notwendig, radikal zu werden. Wenn etwas überleben soll, um Samen hervorzubringen und Früchte zu tragen, dann muß für ausreichend Sonne und Wasser gesorgt werden. Unkraut und aggressive Pflanzen, die andere erdrosseln, müssen entfernt werden. Manchmal gibt es keine andere Möglichkeit als TABULA RASA - alles verbrennen und von vorne anfangen.

Das Verbrennen bereitet den Boden gut vor für neues Wachstum und macht die Erde fruchtbar. Schwache Zweige, die nach innen wachsen, sollten entfernt werden, denn sie erhalten nicht genug Sonnenlicht und tragen keine guten Früchte. Beschneiden stärkt einen Baum; infolgedessen wird er große Anstrengungen unternehmen und Überfluss produzieren, auch wenn der erste Schnitt extrem und brutal erscheinen mag. Die Ergebnisse sind jedoch langfristig positiv.

Im Garten muß der Gärtner alle Bedürfnisse berücksichtigen: Das Gras muß kurz gehalten werden, doch die Bienen sind so glücklich, den Klee und andere Blumen zu sehen. Es ist eine heikle Entscheidung, wann man eine Wiese mäht - es geht nicht nur darum, wie man das meiste Heu macht. Gärtner müssen praktisch denken, wenn es ums Überleben geht, aber sie können nicht alle Entscheidungen darauf stützen, wie sie am besten eine ausgezeichnete Ernte erzielen können, denn die Einführung drakonischer Maßnahmen wie Pestizide kann den Boden, die Pflanzen und Insekten ruinieren, die für den allgemeinen Gesundheitszustand des Gartens notwendig oder förderlich sind.

Vergesst nicht die SCHÖNHEIT im Garten, die die Seele erhebt. In eurem Eifer, eine maximale Ernte zu erzielen, könntet ihr jene Rosen übersehen - oder versäumen zu kultivieren -, die euch durch ihre Form und ihren Duft verzaubern, erfreuen und erbauen.

Das Auge des Gärtners ist auf jede einzelne Pflanze gerichtet. Es darf nicht zugelassen werden, daß eine einzelne Sorte eine andere „übernimmt” oder „überschattet”, es sei denn, man schützt eine Pflanze, die Schatten benötigt. Ein guter Gärtner wird wissen, welche Art von Boden und Bedingungen jede Pflanze benötigt. Ein guter Gärtner vergisst nie, zu gießen, seine Pflanzen auf Gesundheit zu prüfen oder destruktive Parasiten zu entfernen.


Eine umfassende Überwachung ist erforderlich. Es darf keine Schandflecke geben. Wenn man sich nur auf Flächen konzentriert, die der Öffentlichkeit präsentiert werden, entsteht ein falsches Bild, während andere Bereiche - hinter den Geräteschuppen oder andere Ecken - nicht integriert werden . Ein Bereich kann nicht als „geringer” als ein anderer angesehen werden. Es ist nicht möglich, streng zu trennen, ohne Schönheit und Kohärenz zu verlieren. Warum eine Rose und einen Misthaufen trennen, wenn sie sich gegenseitig nützen können? Schafft keine vernachlässigten Ecken, weil ihr denkt, sie seien nicht wichtig. Schaut genau hin, und vielleicht findet ihr dort die größten Schätze und das größte Potenzial.

Wenn ihr den Dschungel rodet, werdet ihr bestürzt sein über die Pflanzen, die durch Ersticken abgestorben sind, aber ihr werdet auch erstaunt sein über die zähen Pflanzen, die auch mit sehr wenig Wasser oder Licht überlebt haben. Diese zu pflegen, sollte also eure grösste Freude als Gärtner sein. Ihnen zu helfen, sich an den plötzlichen Helligkeitsschock zu gewöhnen, nachdem sie von einer dunklen, belastenden Unterwuchsschicht befreit wurden, ist die Verantwortung und Erfüllung des Gärtners.

Wir hoffen, daß ihr die Tragweite dieser Analogie erkennt. Ihr seid in der Tat die Hüter des irdischen Gartens, doch die Mehrheit der Erdenbewohner hat andere Rollen übernommen, und viele Teile des Gartens sind in Unordnung geraten. Der Garten hat sich zum größten Teil in einen Dschungel verwandelt. Nichts ist transparent. „Stärkere” Pflanzen/Gewalttätiges menschliches Verhalten wuchert und erstickt so die Setzlinge mit großem Potenzial. Und am Ende - welches täglich näher rückt - müssen radikale Maßnahmen ergriffen werden.


Wir bitten euch dringend, die Verantwortung für euer eigenes „Stück Land” zu übernehmen und mit anderen „Gärtnern” in Kontakt zu treten, um zu prüfen, wie sich ihr Land entwickelt, und um zu sehen, wie ihr helfen könnt. Nur mit einer solchen einheitlichen Mitgestaltung könnt ihr als globale Gemeinschaft hoffen, auf diesem Planeten zu überleben. Doch das Ziel besteht nicht nur darin, zu überleben, sondern IN EINER LIEBEVOLLEN UND AUSGEGLICHENEN UMGEBUNG ZU GEDEIHEN. ERHEBT EUCH, GÄRTNER DER ERDE, UND NEHMT EURE VERANTWORTUNG WAHR, INDEM IHR NICHT NUR WAHRE WELTBÜRGERSCHAFT, SONDERN AUCH DIE SCHUTZHERRSCHAFT ÜBERNEHMT. SO WERDET IHR DIE FREUDE ERNTEN, DIE AUS STÄNDIGER, LIEBEVOLLER WACHSAMKEIT RESULTIERT. Wir wissen, daß die „Rodung des Dschungels” unmittelbar bevorsteht, und wir warten auf eure nächsten Schritte. Seraphin


Book: SERAPHIN'S SPIRITUALITY SCHOOL

https://www.amazon.de/Seraphins-Spirituality-School-speaks-creating/dp/3749485844

SERAPHIN TEACHING VIDEOS

https://www.youtube.com/channel/UCzCTlb5Q4-F8Fi5u73S8Uaw

 

http://abundanthope.net/pages/Rosie/Seraphin-Message-421-THE-EARTH-YOUR-GARDEN-UNDER-YOUR-GARDIANSHIP.shtml

 

 

http://abundanthope.net/pages/Telepathische_Nachrichten_div_78/Seraphin-Botschaft-421-DIE-ERDE-EUER-GARTEN-UNTER-EURER-OBHUT.shtml

 

Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net. Es darf überall im Netz eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und solange darauf ein Link zu dieser Seite angegeben wird.  Bevorzugt sollte das gesamte Stück gepostet werden, und wenn dies nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, daß der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK




All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2021 AbundantHope - All rights reserved

Detailed explanation of AbundantHope's Copyrights are found here


Top of Page

Telepathische Nachrichten (div.)
Latest Headlines
Seraphin Botschaft 460: WIR BITTEN UM VERZEIHUNG
Seraphin Botschaft 458: EIN TROPFEN IM OZEAN UND DIE MACHT DES EINEN
Seraphin Botschaft 456: Die PFLEGE DES INNEREN GARTENS
Seraphin Botschaft 455: DAS REISEFAHRZEUG DEINER WAHL
Seraphin Botschaft 454: UNTERBRECHUNGEN UND BRENNENDE BRÜCKEN
Seraphin Botschaft 453: DIE GROSSE GLOCKE LÄUTET
Seraphin Botschaft 452: DER GÖTTLICHE HINTERGRUND UND DAS HEILIGE WERK
Seraphin Botschaft 451: DAS GEWEBE DER TRANSFORMATION
Seraphin Botschaft 450: DAS IM INNEREN WOHNENDE GÖTTLICHE
Seraphin Botschaft 449: ERKENNT DAS GROSSE UNSICHTBARE
Seraphin Botschaft 448: GLÜCK IM UNGLÜCK
Seraphin Botschaft 447: DIE VIELEN GESICHTER DER VOLLKOMMENHEIT
Seraphin Botschaft 445: WOLLT IHR FREIHEIT ODER UNFLEXIBLE GÖTTLICHE AUTORITÄT?
Seraphin Botschaft 444: WAS IST DAS ENDE?
Seraphin Botschaft 443: DER BERG DER LÜGEN UND DIE TIEFE EURES FALLS
Seraphin Botschaft 442: DER NAVIGATOR
Seraphin Botschaft 441: AUFDECKUNG DER WAHRHEIT UND BEVORSTEHENDE FREUDE
Seraphin Botschaft 440: DER WUNSCH NACH DEM ENDE
Seraphin Botschaft 439: DIE VERÄNDERUNG: GRÖSSER ALS IHR ES EUCH VORSTELLEN KÖNNT
Seraphin Botschaft 438: DAS GROSSE TAUWETTER UND DAS GERÄUSCH VON SCHMELZENDEM SCHNEE