From AbundantHope.net

Telepathische Nachrichten (div.)
Seraphin Botschaft 380: DEHNUNG VON KÖRPER UND GEIST
By Seraphin durch Rosie
May 20, 2019 - 11:11:07 AM

 

Seraphin Botschaft 380:
DEHNUNG VON KÖRPER UND GEIST

Durch Rosie, 14. Mai 2019

NUR DURCH DEHNUNG, MEINE LIEBEN, WERDET IHR HERAUSFINDEN, WO ES PROBLEME GIBT. ERST WENN IHR EUCH DEHNT UND STRECKT WERDET IHR FESTSTELLEN, DASS IHR BLOCKADEN, VERENGTE BEREICHE, MISSVERHÄLTNISSE, UNAUSGEGLICHENHEITEN UND SCHWACHSTELLEN HABT, UNFLEXIBEL SEID UND IN MANCHEN BEREICHEN MIT BENOMMENHEIT UND MISSBILDUNGEN KONFRONTIERT SEID. Auf der mentalen Ebene werdet ihr die UNFÄHIGKEIT AUSZUHARREN, INNERE WIDERSTÄNDE UND MANGEL AN DISZIPLIN entdecken UND DAS ENTSETZEN, WENN IHR AUF PROBLEME STOSST, WO IHR SIE AM WENIGSTEN ERWARTET.

Und auch nur durch Dehnung erfreut ihr euch auch an der Entdeckung der Kraft, der Erleichterung bei Anspannung, an plötzlichen Energieschüben, zunehmender Flexibilität und - so schnell oder langsam das Tempo auch sein mag – an positiver Vorwärtsentwicklung. Dies wird deutlich durch die tägliche Praxis der gleichen Übungen. Und was ist, wenn Ereignisse” dazu führen, daß ihr eure Routine aufgrund unterschiedlicher Pläne oder Standorte ändert? Dies ist eine weitere Gelegenheit, sich auszudehnen” - um eure Routine neuen Umgebungen, Bedürfnissen und Inspirationen anzupassen.

Wenn ihr euch überdehnt” habt, werden ihr es bald bemerken. Vielleicht überzeugt man euch davon, daß ihr etwas Sinnvolles oder Edles tut, aber tatsächlich habt ihr eure Fähigkeiten überschritten, und das Ergebnis ist LETHARGIE und mangelnde Begeisterung, eure Aufgabe oder Mission fortzusetzen. Wenn ihr auf physischer Ebene überdehnt, wird euer Körper nicht richtig reagieren können, der Kopf wird anfangen zu schmerzen und eure Fähigkeit zu denken und zu handeln wird beeinträchtigt. Ihr werdet aufhören müssen. Einige nennen das BURN OUT.

Wenn ihr euch auf mentaler Ebene ÜBERDEHNT” habt, dann passen alle Informationen, die ihr zu verarbeiten, aufzunehmen und zu verdauen versucht, nicht hinein. Dies führt zu Erbrechen/Nicht-Assimilation oder dazu, daß ihr euch „zwangsernährt” - ein Zeichen für mangelnde Selbstliebe, was auch bedeutet, daß Häppchen ohne zu kauen verschlungen werden und Magenprobleme verursachen. Die Welt ist voll von Fakten und Zahlen, von sowohl tragischen, als auch inspirierenden Informationen. Wie wollt ihr euch, Geliebte, an einem solchen Ort voller Gegensätzlichkeit und absoluter Fülle ernähren”?

Dies ist kein Wettbewerb - kein Rennen, um eine Strecke vor allen anderen zu absolvieren, keine Situation, in der ihr euer eigenes einzigartiges Selbst mit anderen einzigartigen Selbsten vergleicht (und wir hoffen, daß die Ironie dieser Aussage für euch offensichtlich sein wird). Ihr seid euer eigener Maßstab. Ihr kennt euch selbst besser als jeder andere, so wie andere sich selbst und ihre Bedürfnisse besser kennen als ihr.

Was wir hier darzustellen versuchen ist die Notwendigkeit des Dehnens – nach und nach neue Übungen auszuprobieren – seien es körperliche, mentale oder spirituelle – um eure Grenzen zu erweitern, ganz allmählich, nicht in großen Sprüngen und der Außenwelt alles zur Schau zu stellen, sondern in bescheidener Stille entdecken und experimentieren und lernen, wie man am besten vorankommt.

Als Ergebnis dieses privaten Experimentierens werdet ihr ein einsamer Held” werden, doch diese Erfahrung wird euren Charakter festigen und euch zentrieren, so daß ihr gegenüber allen, denen ihr begegnet, natürliche Autorität, eine ruhige Haltung und den Glanz der Positivität ausstrahlt.

Also dehnt euch, ihr Lieben, ohne irgendwelche Knochen zu brechen. Dehnt eure Körper und euren Geist, indem ihr euch immer wieder erweitert, anpasst, lernt und das VERSPRECHEN UND POTENTIAL in eurem Inneren erfüllt, geleitet von eurem GÖTTLICHEN KERN, der darauf abzielt, euch ständig zu verbessern, damit ihr den Dienst an anderen ausführen könnt. Es war unsere Absicht, euch ein Gefühl friedlicher und konstanter Bestimmung zu vermitteln, was euch angesichts des ankommenden Sturmes gute Dienste leisten wird. Seraphin

 

http://abundanthope.net/pages/Telepathische_Nachrichten_div_78/Seraphin-Botschaft-380-DEHNUNG-VON-K-RPER-UND-GEIST.shtml

 

http://abundanthope.net/pages/Rosie/Seraphin-Message-380-STRETCHING-BODY-AND-MIND.shtml

Dieses Stück unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net. Es darf überall im Web eingestellt werden, solange es nicht in irgendeiner Form verändert und solange darauf ein Link zu dieser Seite angegeben wird.  Bevorzugt sollte das gesamte Stück gepostet werden, und wenn das nicht möglich ist, dann müsst ihr anmerken, daß der Rest davon über den Link zugänglich ist. Danke, KAN DAEK


All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2017 AbundantHope - All rights reserved