From AbundantHope.net

Spirituelle Schätze
Oben auf dem Dach/bitte als erstes lesen
By Kibodabi
Aug 20, 2014 - 3:15:53 PM

Oben auf dem Dach / bitte als Erstes lesen

Posted on August 2, 2014 by kibodabi

Übersetzung: H. Kuehn

Bitte zuerst lesen........

Ich war bis 5 Uhr morgens auf und habe den letzten Beitrag für die Dach-Serie geschrieben und Ich hatte nur 3 Stunden Schlaf und vibriere vor Energie und Ich hasse das weil Ich weiß, daß ich später völlig am Ende sein werde und noch zur Arbeit gehen muß... seufz......

Ich schulde allen Leuten, die mir den vergangenen Monat ausgeholfen haben, eine große und aufrichtige Entschuldigung... Anscheinend gelingt es mir nicht, Dank-emails zeitgerecht zu verschicken, und deswegen habe Ich immer ein schlechtes Gewissen. Ich wäre inzwischen nicht mehr hier mit einem Ort zum Arbeiten, der mein Zuhause ist, wenn es nicht euch Leute gäbe; also bitte verzeiht mir. Ich weiß, Ich bin ein ungezogener Hund [an dieser Stelle verlegenes unschuldiges Grinsen], und ich werde sie bald rausschicken...... ich glaube, Ich bin immer noch nicht über das Gefühl hinweg, eine Last für die Leute zu sein, daher ist es immer noch schwierig für mich, und dafür entschuldige Ich mich ebenfalls.........

Aber der ganze Monat Juli war ein einziges Chaos, und die Dinge geschehen immer schneller und schneller, und da auf dem Laufenden zu bleiben wird immer seltsamer, und meine Gedanken sind an so vielen Orten gleichzeitig........ seufz... und ich muß noch das nächste Video fertig kriegen, und das treibt mich in den Wahnsinn..... na, egal... ja, Ich weiß.....

So viele Leute haben sich während der letzten paar Wochen hier aufgehalten, so daß es schwierig ist, all die Energien auszubalancieren...... was eine ganz andere Sache ist..... es ist nicht leicht, mit Energien zu arbeiten, wenn sie sich ständig verändern.... und ich brauche jeden Ausgleich, den Ich kriegen kann [lächeln]

Was kommt das kommt, und so viel hängt von unseren eigenen Energien ab, und bei den meisten von uns sind unsere Energien auf die eine oder andere Weise manipuliert worden... um in dem uns zugedachten Strom dunkler Ambitionen mitzuschwimmen..... es ist mühsam, seinen Kopf über Wasser zu halten......

Und es ist beängstigend und unheimlich

Im Augenblick ist es für jeden beängstigend....

Alles unterliegt gewaltiger und unmittelbarer und gleichzeitig schneller und langsamer Veränderung... die Potentiale sind jenseits von Gut und Böse/völlig übertrieben.....

Es ist beängstigend für die Dunklen die zusehen, wie ihnen alles entgleitet und die die Konsequenzen abwägen....

Es ist beängstigend für die Schlafenden, die keine Ahnung haben von der Realität hinter dem Schleier, und der vor ihren Augen ablaufende Film ist höllisch Furcht erregend und hört einfach nicht auf........

Es ist beängstigend für die Lichtarbeiter [Mitarbeiter des Göttlichen Lichts], die für den endgültigen Sieg arbeiten um ihn zu ergreifen und an ihm festzuhalten...

Und selbst dann..... gibt es noch Aufstieg und Urteilsfällung, und die kommende Welt und das kommende Zeitalter und die zu erwartenden Umstände sind alles Unbekannte.....

Oh, es ist großartig und schön darüber zu reden, wie wunderbar es alles sein wird... aber wissen wir wirklich, wohin wir gehen, oder lesen wir bloß Reiseprospekte? Wir wissen, daß es besser ist, aber ist es besser, weil es ohne all die Dinge kommt, an die wir uns in diesem Leben inzwischen gewöhnt haben, und selbst wenn das ganze schlimme Zeug weg ist, gibt es immer noch Sachen die wir mochten und Sachen, gegen die wir nichts hatten und Sachen, die uns Spaß gemacht haben, die dann vielleicht oder sicher nicht mehr da sein werden..... und jene die wir geliebt haben, müssen gehen wohin sie gehen und tun und sein was sie tun und sein müssen, und niemand von uns kann bei all dem an der Unterbringung eines anderen etwas ändern, und es wird überall Gewinn und Verlust geben........

Können wir das durchhalten und zu Ende bringen?

Es ist eine Menge Glauben und Vertrauen an das Göttliche nötig, um wirklich zu wollen was ES anzubieten hat, ohne Zögern oder Vorbehalt, ganz zu schweigen von Bedauern.... es ist eine schöne neue Welt und wird wahrhaft das Land der Freien und die Heimat der Rechtschaffenen sein...... sind wir geeignet dafür?

Dies ist eine Reise an einen Ort, wohin nur das Bodeo-Reh*... gehen kann, wißt ihr..... so ungefähr hieß es jedenfalls in einem alten Rap-Song, den Ich immer hörte, bevor das alles in die Hose ging.......

Ich bete darum, daß mehr Menschen sich der Herausforderung stellen und gewinnen, aber gewinnen wir nicht alle am Ende des neuen Anfangs?

Wir werden alle an den Ort und in die Umstände gehen, die am besten für uns geeignet sind, und wir werden alle wissen wie und warum, wenn die Zeit kommt daß all das geschieht......

Seid stark

Seid liebevoll

Seid offenen Verstandes und offenen Herzens

Seid von gutem und großem Geist

Seid ruhig

Seid im Licht

Seid mit GOTT

Seid euer Selbst

Und was immer auch geschieht

Fürchtet euch nicht, denn Gott ist bei euch

Euch allen

Und hält euch in liebevoller Umarmung

Schaut auf GOTT und lasst euch von IHM halten

Und lasst alles Übrige los....

Was euch in GOTT dient, wird bleiben

Und was nicht.....braucht ihr sowieso nicht

Nehmt die Veränderung und das Resultat an in Gnade.... ich könnte immer und immer weitermachen mit diesen aufmunternden Worten

Aber....

Ihr könnt das schaffen

Wir können es schaffen

Wir tun es

Ihr tut es

Hört nicht auf damit

GOTT IST MIT UND IN EUCH

MIT UND IN

ALLEN DINGEN

UNAUFHÖRLICH

ICH LIEBE EUCH ALLE

HERZLICHEN DANK FÜR ALLES

GOTT SEGNE EUCH

KIBO



*Die Textzeile aus dem Rap-Song lautet: "....where only the bo-de-o doe can go"

http://kibodabi.com/2014/08/02/rooftop-read-me-first/

http://abundanthope.net/pages/kibo/Roof-Top-Series-1.shtml

Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht von http://www.abundanthope.net. In unveränderter Form darf er überall im Internet gepostet werden. Bitte mit einem Link auf das Original verweisen. Der Text sollte in einem Stück wiedergegeben werden. Ist das nicht möglich, muss die zweite Texthälfte über den Link zugänglich sein. Danke, Candace

 

 

 

 


All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2017 AbundantHope - All rights reserved