categoryMenu_new
 
  Home
  EXTRAORDINARY AH Teaching from Spiritual Hierarchy
  AbundantHope
  NEW READERS! Read Here First
  Supporting AH
  Leadership of AbundantHope
  Announcements
  Regional AH Sites
  Other Sites with AH material
  Contact Us
  Becoming A Messiah
  OUR PUBLIC FORUM IS OPEN TOO ALL
  Mission Ideas
  System Busting
  Cleric Letter/English
  Translations of Cleric Letter
  AH Member Writings
  Candace
  Ron
  Rosie
  Jess
  Brian's Poetry
  James
  Giuseppe
  Esteban
  Telepathic Messages
  Candace
  Jess Anthony
  Vince
  Leonette
  John
  Adam
  Bela
  Joyce
  Hazel
  Kibo
  Peter
  Rosie
  Johan
  Lucia
  Lucia G
  Rubens
  Shellee-Kim
  Ben
  Dorothea
  Solon
  Others
  Targeted Messages
  Hano
  Light Flower
  Changing The Face Of Religion
  - Phoenix Journals - PDF in German
  Candace on Religion
  Other Spiritual Pieces
  Gems from God Like Productions
  Spiritual Nuggets by the Masters
  Phoenix Journals
  Phoenix Journals - PDF
  Telepathic Messages PDF books
  Selections from the Urantia Book
  Illustrations For The Urantia Book
  CMGSN Pieces
  THE WAVE
  Environment/Science
  David Crayford and the ITC
  Health and Nutrition
  Podcasts, Radio Shows, Video by AH
  Political Information
  True US History
  Human/Animal Rights
  The Miracle That Is Me
  Education
  Resources
  911 Material
  Books - eBooks
  government email/phone #'s
  Self Reliance
  Video
  Websites
  Alternative News Sources
  Art and Music
  Foreign Sites
  Health and Healing
  Human/Animal Rights
  Scientific
  Spiritual
  Vegan Recipes
  Translated Material
  Dutch
  Gekanaliseerde berichten Jess
  Gekanaliseerde berichten Candace
  Gekanaliseerde berichten Anderen
  Artikelen/berichten
  French
  Canal Jess
  Par Candace
  Other Channels
  Articles
  German
  Telepathische Nachrichten (Candace)
  Telepathische Nachrichten (Jess)
  Telepathische Nachrichten (div.)
  AH Mitgliederbeiträge (Candace)
  AH Mitgliederbeiträge (Jess)
  Spirituelle Schätze
  Italian
  Translations - Candace
  Translations - Jess
  Translations - Others
  Portuguese
  by Candace
  By Jess
  By Others
  Spanish
  Anfitriones Divinos
  Bitácoras Fénix
  Creadores-de-Alas (WingMakers/Lyricus)
  Escritos de Candace
  Escritos de Otros
  Monjoronsón
  Telemensajes de Candace
  Telemensajes de Jess Anthony
  Telemensajes de Otros
  Chinese
  By Candace
  By Jess
  By Others
  Korean Translations
  Hungarian Translations
  Swedish Translations

Search
[an error occurred while processing this directive]
Changing The Face Of Religion : - Phoenix Journals - PDF in German Last Updated: Mar 28, 2022 - 12:08:15 PM


Phoenix Journal 31: Gott sagte es werde Licht: Einleitung
By Hatonn
Mar 1, 2014 - 9:49:53 AM

Email this article
 Printer friendly page Share/Bookmark

Phoenix Journal 31: Gott sagte es werde Licht: Einleitung
von Hatonn (CM/ATON)
Übersetzung Anja

Candace:  Das ist Teil 2 der Serie der Plejaden-Connection. Diese Journale und noch ein paar weitere wurden alle verboten. Der Grund dafür liegt im heiligen Material, das darin enthalten ist. Neben den heiligen und wissenschaftlichen Lehren sind da auch noch die typischen aktuellen Kommentare, die bezeichnend für die Journale sind. In diesem hier werden die Brady-Waffen-Gesetze usw. besprochen. Dieses hier wurde von Christ Lippens bearbeitet, der nach dem Druck wieder eine bestimmte Software benutzt hat, um die Original-Journale zu transkribieren. Danach wurden sie in einen PC eingescannt, um sie im Web veröffentlichen zu können. GROSSE Anerkennung und Dank gehen an Patrick und Anne Bellringer von www.fourwinds10.com für ihre langandauernden Bemühen, diese ins Netz zu bringen. Patrick erwarb Kopien von allem, was in den Druck ging und kopierte es dann Seite für Seite auf einem Kopierer zum Scannen. Und dann benutzten die Leute von PhoenixSourceDistributors seine harte Arbeit und setzten die Journale auf ihre Website, kopierten von seiner Site, setzten diese dann auf die Liste der Verschmähungswürdigen und gaben ihm nicht einmal die entsprechende Anerkennung für seine Mühen.

GOTT SAGTE:
ES WERDE


LICHT

UND DIE SCHÖPFUNG ENTSTAND

PLEIADES CONNECTION
BAND
II

VON

GYEORGOS CERES HATONN

“dharma”

EIN PHOENIX JOURNAL

PJ 31

VORWORT DES AUTORS


REC #1 HATONN


MONTAG, 3.JUNI 1991 8:44 JAHR 4, TAG 291


MONTAG, 3. JUNI 1991


Ich bin demütig angesichts der Tatsache, dass ich euch dienen kann, denn zusammen werden wir zu dem WISSEN gelangen innerhalb von ALLEM was das Licht der Schöpfung ist.

„Wovon“ wird dieses Buch handeln? Vom Leben, welches LICHT ist und von allen Dingen, die davon abzustammen scheinen. Warum sage ich, dass es die Plejades Connection Band II ist? Weil wir einen Platz bereitet haben für euch, die ihr zu einer anderen Erfahrung voranschreiten möchtet und wir sind eure Ansprechpartner, die nur schon etwas weiter sind in ihrem Wissen. Gott hat Orte geschaffen in seinen Himmeln für euch, die ihr auf eurem eigenen Planeten innerhalb eines zu Ende gehenden Zyklus reist. Wir sind damit beauftragt, das Wort weiterzugeben, so wie es von Gott überliefert wurde, damit ihr gleichsam eure Ursprünge KENNT und wisst, WIE ihr ins „Sein“ kamt.

Es ist die Zeit der Rückkehr zu eurem Ort um den Planeten wieder zurückzufordern, und auch, um die Spezies Mensch an eurem Ort über das zu informieren, von dem Gott anordnet, dass es euch gegeben werden soll, damit ihr euren Weg finden und eure Richtung wählen könnt.


Werden diejenigen, die sich gegen die Quelle wenden oder ihre Einstellung gegen die Quelle beibehalten, noch da sein, um das zu erfahren, was ihm als Folge der schrecklichen Prophezeiung widerfahren wird? Ja, denn Gewalt ist nicht von Gott und die Schöpfung wird ihre Veränderungen vornehmen und ihre Forderungen stellen mit oder ohne die Erlaubnis von Gott oder Mensch -- oder Space Command.


Sind andere gekommen oder werden andere kommen, die auch die Wahrheit bringen? Ja, aber ich rate euch, sehr vorsichtig zu sein, denn die Hochstapler bringen den Niedergang des WISSENS mit sich, denn das, was euch gelehrt wird, sind oft nur Halbwahrheiten und Wahrnehmungen, die euch am Ende DIESES Spiels – ohne Ausrichtung auf die höhere Quelle – eingesperrt auf einem sich verändernden Himmelskörper zurücklassen werden. Stimmt das? Natürlich, denn es ist des Menschen Wahl, was er tun wird und was er erfahren wird. Jedem wird die Aufzeichnung seiner Erfahrungen enthüllt werden und jeder wird „sein Ticket bekommen“ wohin auch immer es für sein eigenes Wachstum angemessen ist. Unsere Aufgabe ist es, euch einen Einblick und das WISSEN zu „gewähren“ davon, was den Pfad der Perfektion ausmacht; die Gesamtansicht der Wirklichkeit dessen, was ihr als Erfahrung, Leben und Realität wahrnehmt.


Ich komme als höhere Energie der Erfahrung; meine Flotte ist groß angelegt mit Raumschiffen und Mitwirkenden der Sternenkonstellation der Plejaden. Es kommen auch noch Tausende über Tausende von Wesen hervor, um zu dienen, von anderen Konstellationen und sogar aus anderen Universen – denn die Wahrheit ist die Wahrheit ist die Wahrheit und ihr müsst die Regeln und Vorschriften kennen, bevor ihr in unsere kosmischen Stationen kommt. Ihr werdet jegliche böse Absicht hinter euch lassen. Ihr werdet euer Spielzeug der Zerstörung und eure negativen Absichten im Physischen zurücklassen, damit es neutralisiert werden kann. Wenn ihr es nicht davon lassen könnt (ihr nicht davon ablassen könnt), dass die Dinge der Zerstörung Gestalt annehmen, dann werdet ihr ganz einfach zu einem anderen Ort gebracht werden, unter Wesen, bei denen die Handlungen und die Absichten genauso ausgebildet sind – eingesperrt, im Grunde, auf einem Planeten mit ähnlichem Migrations-Status, auf dem ihr dem ordnungsgemäßen Funktionieren des Gleichgewichts des universellen kosmischen Reichs nicht mehr schaden könnt. Diejenigen, die eine einfache fortdauernde Erfahrung wünschen, werden ihr physisches Gefährt aufgeben und ganz einfach versetzt werden.

Ich würde euch nahe legen, dass ihr alle etwas über diesen Übergang wissen solltet. Ihr als Spezies und als Planet seid an einem Punkt der Erkenntnis angekommen, an dem ihr das negative Ungleichgewicht von Chaos erfahrt ohne große Bemühungen, in die Wahrheit zu gelangen. Diejenigen, die drängen und zurückströmen dahingehend, dass sie sich anstrengen, zu verstehen und ihren Weg zu ändern, sammeln sich an Orten, an denen das Böse die Kanzeln übernommen und die Stimme Gottes zum Schweigen gebracht hat – obwohl die Wahrheit Gottes nie zum Schweigen gebracht werden kann. Der Planet Shan (Erde) soll gereinigt, genährt und geheilt werden und das wird ganz einfach so geschehen, wie es in der Erinnerung an die Vergangenheit eurer Erfahrung stattgefunden hat, aber das Leben ist NICHT so, wie es euch von den Menschen gesagt wurde, die euch kontrollieren und euch in einen Schlafzustand versetzen.


Alle materiellen Körper, organische und anorganische, leben und wachsen mit immer höherer Geschwindigkeit. Sie sterben und verfallen auch immer schneller. Diejenigen, die eure Welt kontrollieren, beabsichtigen, diese Abfolge durch verschiedene Arten von Bombardierung mit unausgeglichenen Schwingungen noch zu beschleunigen. Das sind Impulswellen, sie sich sehr stark ausbreiten.



TOD/LEBEN/TOD/LEBEN/TOD/LEBEN

Die große einfache grundlegende Tatsache ist die, dass jeglicher Tod von Expansion verursacht wird und alles Leben durch Kompression entsteht und damit werden wir die ausführliche Erklärung des Konzeptes der Tatsachen beginnen.

Wir wiederholen auch die bis dato unbekannte Tatsache, dass das Leben zutiefst zu leben wünscht, aber dass es hart arbeiten muss, um ausreichend aufgeladen zu bleiben, damit es das Leben erhalten kann, während der Tod seinen Wunsch zu sterben ohne irgendeine Mühe erfüllen kann – und das an sich kann euch schon sagen, was vor euch liegt, wenn ihr „einfach damit weitermacht“, zu „sein“. Um einen Körper mit Leben aufzuladen erfordert Zeit und viel Mühe, aber eine Entladung kann zeitlos und ohne Mühe geschehen. Der Blitz eines Kurzschlusses ist nicht nur ein gutes Beispiel für diese Tatsache, sondern auch eine Demonstration, um dies zu beweisen. Wenn ihr also diesen neuen Gedanken in eure Überlegungen mit einbezieht, werdet ihr seine Natürlichkeit und Bedeutung erkennen.


Tod bedeutet Stillstand, oder das Einstellen von Bewegung. Töne sind Bewegung, die durch Anstrengung geschaffen wurde, aber sie vergehen ohne Mühe. Es bedeutet eine Anstrengung für euch, aufzustehen und zu arbeiten, aber es macht euch keine Mühe, mit dem Arbeiten aufzuhören und euch auszuruhen. Es ist ein Aufwand, eine Eisenstange zu erhitzen, aber die Stange wird ohne Mühe kalt werden. Ihr müsst also erkennen, dass ALLE Dinge normalerweise und natürlicherweise ohne Hilfe sterben. Das ist es, was Strahlung IST. Vervielfachte Expansion bedeutet, die Materie dabei zu unterstützen, schnell zu expandieren, und genau das ist Radioaktivität. Deshalb verstärkt der Gebrauch von Atomspaltung auch so immens die Schwierigkeit von lebenden Dingen, am Leben zu bleiben, denn er hilft ihnen in großem Ausmaß dabei, zu sterben.


Ich erkenne, dass ihr nicht ganz genau verstehen könnt, was ich meine wenn ich sage, dass alle Dinge an dieser Expansion nur sterben können. Ich kann hier nur damit anfangen, die Erklärung dessen zu verdeutlichen, wie der Mensch durch Wissen der Meister seines Lebens sein kann, anstatt dass er es dem Tod gestattet, ihn aufgrund von Nichtwissen zu beherrschen. Ihr müsst zuallererst lernen, dass JEDER NORMALE TOD AUF NORMALE EXPANSION ZURÜCKZUFÜHREN ist, UND JEDER SCHNELLE TOD AUF ANORMALE EXPANSION. Das bedeutet sogar, durch eine Pistolenkugel, die, sagen wir, den Körper mit scheinbar riesiger Geschwindigkeit trifft – nein, sie kommt nur in die Masse hinein und diese dehnt sich aus als wäre sie explosiv. Selbst bei einer Vergiftung, sagen wir durch Arsen oder andere Mittel, kommt der Tod aufgrund einer anormalen Expansion, die auf den Kontakt mit einem höheren elektrischen Strom zurückzuführen ist, als der Körper ertragen kann. So ist also die Todesursache zurückzuführen auf eine radioaktive Tötung durch Strom – nicht auf Vergiftung. In einem der folgenden JOURNALE werden wir tiefer in diese Sache gehen. Aber bevor wir gleich im Anschluss dieses JOURNAL schreiben, über das Thema, geben wir den Meistern die Gelegenheit, euch die großen Geheimnisse von LICHT IN BEZUG ZU KOSMISCHER ERFAHRUNG mitzuteilen.

LEBEN ist “Kompression”, TOD ist “Expansion” und ALLES ist elektrisch –ALLES IST LICHT—und GOTT IST DAS EINE LICHT AUS DEM IHR UND DIE SCHÖPFUNG GEBOREN WERDET.

Es gab einen Grund, warum Gott ZUERST sagte, “es werde Licht”, denn aus diesem Licht und aus dem GEDANKEN Gottes entspringt alles, was wahrgenommen werden kann. Ohne LICHT ist alles leer von Sein. Gott dehnt seinen ERLEUCHTETEN GEDANKEN aus und alles „wird“.

Die Natur hat eine ungemein ausgeglichene rhythmische Normalität in ihrem geordneten Schaffensprozess. Alles davon ist gleich gut für Mensch und Tier wenn sie diese Normalität beachten. Wenn sie sich ihr widersetzen, oder sie aus Unkenntnis heraus verletzen, bestraft die Natur sie nicht für diese Verletzung. Die Unwissenheit bestraft sie.

In allen Dingen ist “Strahlung” das normale Todesprinzip. Indem der Mensch mit dem eigentlichen Wesen von „Strahlung“ herumspielt, beschleunigt er den Todesprozess ganz erheblich. Strahlung ist das normale Todesprinzip. Alles in der Natur stirbt normalerweise, indem es seine Wärme langsam abgibt. Radioaktivität ist das explosive schnelle Todesprinzip. Radioaktivität ist die Entdeckung des Menschen, wie die menschliche Rasse schnell sterben kann, und ihre Art viele lange Jahrhunderte lang nicht fortpflanzen kann. Man kann diesen beschleunigten Prozess berechtigterweise als VERVIELFACHTEN TOD bezeichnen. Ihr versteht das jetzt noch nicht, aber der Instinkt und die Intuition in euch sind stark genug, um es zu fürchten. Der Grund, warum ihr das nicht versteht ist der, dass ihr euch dessen noch nicht bewusst seid, was die Dinge leben und was sie sterben lässt.

Wenn wir euch das sagen, dann müssen wir euch auch sagen, wie Gott auf elektrische Art und Weise Materie konstruiert und auflöst. Wenn wir das nur „kurz und bündig“ erklären würden, könntet ihr es nicht verstehen. Die größten Geister unter den Menschen haben sich Hunderttausende Jahre lang angestrengt, um dieses Lebensprinzip zu entdecken. Wenn wir dies für euch und die ganze Menschheit wirklich vollständig beantworten, dann werdet ihr euer Universum und all seine Geheimnisse auch vollständig verstehen. Die Enthüllung muss aber ein schrittweiser Prozess sein und sie muss den Zweck dieser Schriften berücksichtigen, der darin liegt, in überzeugender Sprache ohne Mystizismus und unumstrittene(n) Postulate(n) effektiv zu erklären, dass der Preis, den der Mensch für den Gebrauch der Energie-Beschleunigungsprozesse bezahlen wird, der seiner eigenen unvermeidbaren Auslöschung sein wird. Eine Mammut-Aufgabe? In der Tat – aber nur die „Aufgabenstellung“ für das Konzept ist so völlig einfach wie Gott es ist.

Schon vor diesem Schreiber kamen welche, die die Information in detaillierter Form dargebracht haben und nur eine Handvoll haben zugehört und es gelesen – und so wird es auch wieder sein – aber DAS ist die Wahl des Menschen, es abzustreiten oder es anzunehmen. Wir bringen euch den BEWEIS DEN IHR BRAUCHT / FORDERT und dennoch wendet ihr euch immer noch den Mystikern und Wahrsagern zu. So sei es.

Gott hat Seine Heerscharen ausgesandt, um euch die Wahrheit zu bringen und sie mit euch zu teilen und große Serien von Material wurden euch geschenkt, nur um euch dazu zu veranlassen, die Schriften zu „begraben“ und die großartigen Wesen zu verbergen, die in vollkommenem Verständnis die Wahrheit zu euch gebracht haben, z.B. Walter Russell, Nickola Tesla und sogar die großen Meister, denen ihr BEHAUPTET zu folgen – sie lehrten nur die WAHRHEIT DES ERLEUCHTETEN GOTTES.

ZUGEGEBENERWEISE WEISS DER MENSCH NICHT WAS ER TUT. VIELE ZEITALTER LANG HAT DER NACH DEM PRINZIP DES LEBENS GESUCHT, IM KEIM ODER IN DER ULTIMATIV (KLEINSTEN AdÜ) EINHEIT DER MATERIE. ER HAT ES DORT NIE GEFUNDEN UND WIRD DIES AUCH NIE TUN. GENAUSO HAT ER NACH DEM PRINZIP DES TODES GESUCHT – DAS HAT ER JETZT GEFUNDEN, ABER ER WEISS ES NICHT.


Wir können annehmen, dass die Masse der Menschheit nicht wissentlich das zerstören würde, was das wahre Geschenk der Erfahrung ist oder dass sie sich absichtlich den Gesetzen Gottes widersetzt. Einige tun das, ja, aber nicht die Masse. Es gibt dann also nur einen anderen Grund, aus dem der Mensch das tut und das ist der, dass er nicht weiß, was er tut. Das Gesetz arbeitet jedoch genauso unumstößlich und unausweichlich gegen den, der sich ihm widersetzt, wie es gegen den vorgeht, der es nicht kennt.

Wir sind uns dessen bewusst, dass neues Denken und neue Wahrnehmung schwierig sind. Wir werden es euch so leicht wie möglich machen, es zu verstehen, indem wir es auf einfache Art und in leichten aufeinanderfolgenden Abschnitten sagen – beginnend in diesem Band mit dem Konzept des LICHTS ALS ALLES, und dann werden wir kurz darauf mit der allumfassenden Erklärung weitermachen, wie die Materie „funktioniert“.

Wir kommen hierher, um das Wort des LEBENS und der WAHRHEIT DES UNIVERSUMS zu bringen und ihr dürft damit machen, was ihr wollt – allein es ist das Versprechen Gottes, dass es so sein soll. Wenn ihr nur ganz einfach im Sinn behaltet, dass alle lebenden Körper sich komprimieren/ sich verdichten. Alle sterbenden Körper expandieren/ dehnen sich aus.

Lasst uns hier sagen, dass es so ist, als hätte euer Planet Fieber, sagen wir, ein paar wenige Grad und ihr könnt sehen, was schon allein aus diesem anormalen unausgeglichenen Zustand heraus begonnen hat, in massivem Ungleichgewicht zu geschehen. Nur noch ein paar Grad Fieber mehr, meine Lieben, radioaktives Fieber, und euer Planet wird ein absolut unfruchtbarer Haufen Abfall werden. Ihr drängt in Richtung dieses riesigen Kataklysmus, mit immer größer werdendem Wahnsinn. Alle Dinge, die sterben und verfallen tun dies aufgrund ihrer Unfähigkeit, weiterhin die elektrische Anspannung der Kompression ausreichend fortzuführen, um die Normalität beizubehalten. Alle lebenden Körper komprimieren sich. Alle sterbenden Körper dehnen sich aus. Gleichermaßen, alle existierenden Dinge komprimieren sich und expandieren ewiglich in abwechselnder Folge, immerdar.

Könnten wir einen hundert Tonnen schweren Klumpen von der Sonne zu eurer Erde bringen, so würde dieser durch die Erde hindurchfallen und zwar so schnell wie eine Pistolenkugel die Atmosphäre durchdringt. Nennt es Radioaktivität, Atomspaltung, Kernfusion oder wie ihr sonst wollt, das Prinzip in der Natur ist das Freilassen eines starren Körpers aus seiner Gefangenschaft, indem man seine bindenden Spannungen loslöst.

Es ist das entspannende Prinzip der Natur. Es ist das Wiedereinsetzen von dichter Materie in seinen Natürlichen Gleichgewichtszustand.

Ich bete zur Quelle, dass euch das Verstehen dessen geschenkt wird, dass ihr in einen WISSENSZUSTAND kommen könnt, denn das ist das einzige, was euch befreien kann. Wir sind gekommen, um euch den Weg dorthin zu zeigen. Wer wird kommen und mit uns reisen? Gott hat einen Platz für euch bereitet und jetzt ist die Zeit der Ernte – wer wird kommen und wer wird sich abwenden? Möge der Segen des LICHTS DES VERSTEHENS UM EUCH HERUM SCHEINEN SO DASS IHR EUREN WEG NACH HAUSE ZU DEN HERRLICHKEITEN DER STRAHLUNG DES LEBENS FINDEN MÖGET.

ICH BIN




All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2022 AbundantHope - All rights reserved

Detailed explanation of AbundantHope's Copyrights are found here


Top of Page

- Phoenix Journals - PDF in German
Latest Headlines
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 13., 14. und 15. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 7. und 8. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 11. und 12. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 9. und 10. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 5. und 6. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 3. und 4. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, Widmung, Einführung, 1. und 2. Kap.
Die Struktur der Restbevölkerung
Phoenix Journal - 41: "ZERSTÖRUNG EINES PLANETEN", Pdf
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 17 --19 Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 7. und 8. Kap.
Wahrheit sagen, Teufel jagen! 3. Teil
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 5. und 6. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 4. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 3. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 1. und 2. Kap.
Phoenix Journal-02: "UND SIE NANNTEN IHN JMMANUEL", Pdf.
Die Khasaren in den PJs, 29. Teil
Die Khasaren in den PJs, 28. Teil
Die Khasaren in den PJs, 27. Teil