categoryMenu_new
 
  Home
  EXTRAORDINARY AH Teaching from Spiritual Hierarchy
  AbundantHope
  NEW READERS! Read Here First
  Supporting AH
  Leadership of AbundantHope
  Announcements
  Regional AH Sites
  Other Sites with AH material
  Contact Us
  Becoming A Messiah
  OUR PUBLIC FORUM IS OPEN TOO ALL
  Mission Ideas
  System Busting
  Cleric Letter/English
  Translations of Cleric Letter
  AH Member Writings
  Candace
  Ron
  Rosie
  Jess
  Brian's Poetry
  James
  Giuseppe
  Esteban
  Telepathic Messages
  Candace
  Jess Anthony
  Vince
  Leonette
  John
  Adam
  Bela
  Joyce
  Hazel
  Kibo
  Peter
  Rosie
  Johan
  Lucia
  Lucia G
  Rubens
  Shellee-Kim
  Ben
  Dorothea
  Solon
  Others
  Targeted Messages
  Hano
  Light Flower
  Changing The Face Of Religion
  - Phoenix Journals - PDF in German
  Candace on Religion
  Other Spiritual Pieces
  Gems from God Like Productions
  Spiritual Nuggets by the Masters
  Phoenix Journals
  Phoenix Journals - PDF
  Telepathic Messages PDF books
  Selections from the Urantia Book
  Illustrations For The Urantia Book
  CMGSN Pieces
  THE WAVE
  Environment/Science
  David Crayford and the ITC
  Health and Nutrition
  Podcasts, Radio Shows, Video by AH
  Political Information
  True US History
  Human/Animal Rights
  The Miracle That Is Me
  Education
  Resources
  911 Material
  Books - eBooks
  government email/phone #'s
  Self Reliance
  Video
  Websites
  Alternative News Sources
  Art and Music
  Foreign Sites
  Health and Healing
  Human/Animal Rights
  Scientific
  Spiritual
  Vegan Recipes
  Translated Material
  Dutch
  Gekanaliseerde berichten Jess
  Gekanaliseerde berichten Candace
  Gekanaliseerde berichten Anderen
  Artikelen/berichten
  French
  Canal Jess
  Par Candace
  Other Channels
  Articles
  German
  Telepathische Nachrichten (Candace)
  Telepathische Nachrichten (Jess)
  Telepathische Nachrichten (div.)
  AH Mitgliederbeiträge (Candace)
  AH Mitgliederbeiträge (Jess)
  Spirituelle Schätze
  Italian
  Translations - Candace
  Translations - Jess
  Translations - Others
  Portuguese
  by Candace
  By Jess
  By Others
  Spanish
  Anfitriones Divinos
  Bitácoras Fénix
  Creadores-de-Alas (WingMakers/Lyricus)
  Escritos de Candace
  Escritos de Otros
  Monjoronsón
  Telemensajes de Candace
  Telemensajes de Jess Anthony
  Telemensajes de Otros
  Chinese
  By Candace
  By Jess
  By Others
  Korean Translations
  Hungarian Translations
  Swedish Translations

Search
[an error occurred while processing this directive]
Changing The Face Of Religion : - Phoenix Journals - PDF in German Last Updated: Mar 28, 2022 - 12:08:15 PM


Phoenix Journal 101, Das "Projekt Monarch", 3. Teil
By Hatonn
Jan 29, 2014 - 3:51:03 AM

Email this article
 Printer friendly page Share/Bookmark

Das „Projekt Monarch“

Auszug aus Phoenix Journal 101, 3. Teil

Übersetzung Remo Santini

 

EINSATZ DER MONARCH-GEDANKENKONTROLLE

PROGRAMMIERMETHODIK

MANDSCHURISCHE KANDIATEN FÜR SOZIALE GEWALT

IN DER AMERIKANISCHEN GESELLSCHAFT

WAS ES IST:

[H: Da wir diese Informationen bereits mehrere Male behandelt haben, habt Geduld mit uns, denn wir bringen andere Quellen, und vielleicht ihr könnt einmal mehr eure Abneigung gegen die WAHRHEIT überwinden und HÖREN wie sie IST!]

Eines der bestgehüteten Geheimnisse in der Geschichte ist die Gedankenkontroll-Programmierung Monarch, welche traumabasierte Gedankenkontrolle einsetzt, zusammen mit aktueller Technik der Gedankenkontrolle, um Menschen zu schaffen, die durch einen „Anwender“ total kontrolliert werden können, ohne dass sie überhaupt wissen, dass sie unter Kontrolle stehen. Dies wird durch einen ausgeklügelten Einsatz der Fähigkeit des Gehirns zum Abtrennen erreicht, die bis zum Extrem ausgenutzt wird, um einen Verstand mit strukturierter Persönlichkeitsspaltung zu schaffen.

Hier eine extrem technische Definition dessen, was das Monarch-Programm war: Es war der vom US-Verteidigungsministerium verwendete Codename für eine Unterabteilung der Operation Artischocke der CIA, die auch als Projekt MK-Ultra bekannt ist. Diese technische Definition ist jedoch irreführend, da man mit der Monarch-Programmierung unter verschiedenen Namen, wie etwa Marionettenprogrammierung, seit den Nazis immer weitergemacht hat.

WIE SIE FUNKTIONIERT

Die wesentliche Komponente des Monarch-Programms ist die durchdachte Manipulation des Gehirns des Kindes, um es durch die Schaffung von Persönlichkeitsspaltung vor den extremen Traumen zu schützen. Die absolut unmenschlich starke Folter wird bei den Kindern eingesetzt, um eine umfassende Persönlichkeitsspaltung zu schaffen. Dann werden die verschiedenen Ichs (Persönlichkeiten) festgestellt und unter Verwendung moderner Technologien programmiert.

Obertöne und akustische Wellen werden eingesetzt, um die RNA-Deckschicht der Neuronenbahnen zum Unterbewusstsein zu manipulieren. Obertongeneratoren, Codename „Etherwave“, sind fähig, detaillierte Befehle einzulagern, die mit hörbaren Auslöseimpulsen verbunden sind. Dies ist eines der Standardmerkmale des Monarch-Programms. Es ermöglicht, die Sklaven durch auslösende Worte zu steuern, die keinen Sinn machen und für nichtinformierte Zuhörer keine negative Assoziation haben scheinen.

Zum Beispiel könnten die Worte „Herr Briefträger wartet und schaut“ eine Zugangssequenz auslösen, so dass ein Sklave, der nicht bei seinem Herrn (auch Anwender genannt) lebt, sich zu ihm begibt.

Einige Sklaven werden in Schläfer verwandelt. Sie leben ein normales Leben, führen aber vielleicht 40 Jahre später an einem zum Voraus bestimmten Datum oder durch einen zum Voraus bestimmten Auslöser einen Auftrag durch. Einige der Illuminati-Hierarchie sind in Schläfer umgewandelt worden, so dass sie zur Verfügung stehen, um wenn der Antichrist zu herrschen anfängt, einen großen Zulauf von neuen Leuten zu Illuminati und Satanisten umerziehen zu können.

Eine weitere wichtige Komponente des Monarch-Programms ist das Verabreichen vieler Elektroschocks. Betäubungsgewehre, Mitarbeiter mit versteckten elektrischen Viehtreibern, und Viehtreiber werden bei Sklaven häufig eingesetzt. Elektroschocks werden während der Schaffung eines Sklaven zur Erzeugung von Persönlichkeitsspaltung verwendet, und sie werden dazu benutzt, um Erinnerungen auslöschen, nachdem der Sklave eine Mission ausgeführt hat, oder um bei einem unwilligen Sklaven Angst auslösen und Gehorsam durchzusetzen. Sklaven tragen im Allgemeinen in ihrem gesamten Körper schreckliche körperliche Erinnerungen an qualvolle Folter mit Elektroschocks mit sich. Wenn die Sklaven mit einem therapeutischen Deprogrammierungsprozess beginnen, entdecken sie diese schrecklichen Erinnerungen, ganz zu schweigen von vielen anderen grauenhaften Erinnerungen.

PJ 101 – Seite 29

Ein Buch mit vorzüglicher Dokumentation, das das Monarch-Projekt enthüllt, ist nun in Vorbereitung, und wenn es herauskommt, werden ich und andere es verteilen. Es ist geplant, jedem Leser dieses Newsletters ein Exemplar zukommen zu lassen. [H: Unsere vorherigen Informationen bezüglich Mark und Cathy kamen direkt von ihnen zu uns, deshalb werde ich vorschlagen, dass ihr sie kontaktiert, und offenkundig werden sie mit von der Partie sein.]

GESCHICHTE DER MONARCH-PROGRAMMIERUNG

Die heutige traumabasierte Gedankenkontrolle ist ein Auswuchs von Praktiken, die die Mysterienreligionen ganz im Geheimen ausübten. Über viele Jahrhunderte hinweg ist der Satanismus am Leben und hinter seinen religiösen Fassaden unentdeckt geblieben, dank der Fähigkeit von transgenerationellen Satanisten, Persönlichkeitsspaltung zu erzeugen. Viele der europäischen Könige waren Satanisten mit Persönlichkeitsspaltung. Die Königsfamilien von Dänemark, der Niederlande, von Spanien und England sind alle in Okkultismus und Satanismus verstrickt. Die Familie Romanow mit ihren Zweigen in Preußen und Russland war ebenso tief in das Okkulte verwickelt. Eine Untersuchung des Schmucks, den die Familie Romanow besaß, während sie über Russland herrschte, öffnet einem die Augen. Ihr Schmuck war sehr okkult, auch wenn sie gegenüber dem Volk eine gutchristliche Fassade zeigte.

Sofern ein Satanist keine Persönlichkeitsspaltung hat, wird er wegen der entsetzlichen Dinge durchdrehen, die auf den hohen Ebenen des Satanismus getan werden. Nur Satanisten mit Persönlichkeitsspaltung können überleben. Deswegen versteht es sich von selbst, dass Leute auf den höheren Ebenen der Illuminati Persönlichkeitsspaltung haben; dies bedeutet aber nicht, dass sie eine so hoch strukturierte Persönlichkeitsspaltung wie die Monarch-Sklaven haben. Bei den Monarch-Sklaven ist die Persönlichkeitsspaltung strukturiert, so dass sie zu menschlichen Computern oder menschlichen Robotern – in gewisser Weise zu Zombies – werden, abgesehen davon, dass sie ein Fassaden-Ich haben, das aussieht und handeln kann wie praktisch jedermann.

Der Name Monarch leitet sich nicht von seinem königlichen Erbe ab, sondern bezieht sich auf den Schmetterling namens Monarch. Bei Kindern, die traumatisiert werden, sind die Beine festgebunden, und dann werden sie Elektroschocks ausgesetzt und sonstwie gefoltert, was die Form (Persönlichkeiten) verändert, so dass sie denken sie seien Schmetterlinge. Dies war der ursprüngliche Grund für den Namen Monarch, der dieser traumabasierten Gedankenkontrolle gegeben wurde.

Unter den Nazis wurde der satanistische Gebrauch der Persönlichkeitsspaltung weiterentwickelt; nach dem 2. Weltkrieg schmuggelte die CIA deutsche und italienische Wissenschaftler und Spezialisten in die USA, wo sie dann die Monarch-Programmierung entwickelten.

Die Monarch-Programmierung wird auch als Marionetten-Programmierung bezeichnet. Eine Marionette ist eine Puppe, und die Psychologen in Nazideutschland arbeiteten hart daran, perfekte menschliche Puppen zu schaffen. Das Endresultat der harten Arbeit durch deutsche, italienische, amerikanische und britische Forscher war die Schaffung eines beinahe betriebssicheren, unmöglich zu entdeckenden, gedankenkontrollierten menschlichen Sklaven.

Seit 1940 haben über die Jahre hin über eine Million Amerikaner die Monarch-Programmierung durchlaufen. Jedoch sind es nur 40‘000, über die extrem detaillierte Aufzeichnungen vorhanden sind und die auch in eine Computerdatenbank aufgenommen wurden. Nur privilegierte Personen haben Zugang zu dieser Datenbank. Überall im Land sind Reprogrammierungszentren eingerichtet worden, um sicherzustellen, dass jeder Monarch-Sklave, der entwischen könnte, wieder programmiert werden kann. Wegen der Tatsache, dass die Programmierung so machtvoll ist und es so schwierig ist, dagegen vorzugehen, ist die Chance, dass ein gedankenkontrollierter Sklave entkommen kann, außergewöhnlich klein.

[H: Wir sollten hier ebenfalls eine Pause machen und euch mit einem dicken Ding konfrontieren, das einige eurer regelmäßigen Leser auch vergessen haben mögen – das WACO-Fiasko war genau das – ein Fiasko. Jenes ganze Projekt am Mount Carmel war eine Programmierungseinrichtung von MK-Ultra (Monarch). Dort waren Schläfer installiert – nur war es so, dass diese Leute anfingen, mit Gott zu arbeiten, und als die Programmierung sagte „wach auf“ – taten es die meisten Spielpuppen EBEN NICHT! ES IST EINE KLEINE WELT, NICHT WAHR?]

TREFFPUNKTE

Nicht alle Monarch-Sklaven leben mit ihren Herren. Monarch-Sklaven, die getrennt von ihren Herren leben und arbeiten, müssen aufrufbar sein, was durch den Gebrauch von geheimen Schlüsseln getan wird. Ich habe begonnen, verschiedene Orte zu identifizieren, die eingesetzt werden, um die Sklaven aufzurufen. Ich will nun einige dieser versteckten Aktivitäten darstellen.

Die gesamte Country-/Westernmusik-Industrie ist eine Deckung für den Drogentransport und das Monarch-Programm. Viele der Country-/Western-Songs sind auf das Programmieren zugeschnitten. In den letzten Jahren ist das Karaoke-Singen in den USA populär geworden. Karaoke-Singen ist nur eine von verschiedenen Arten, mit denen Monarch-Sklaven von ihren Heimen entfernt werden können für das Aufrufen, Reprogrammieren und für Aufträge. Verschiedene Monarch-Sklaven werden miteinander durch diese Methode bekannt. Wenn jemand die Pionierkaraokeversion von solchen Liedern wie White Rabbit analysiert, kann er leicht erkennen, dass dieser Film mit seinen Liedern ein Werkzeug ist, das benutzt wird, um Karaokespots auszuwählen für das Ansteuern von Monarch-Sklaven, die die „Alice-im-Wunderland“-Programmierung haben. Die „Alice-im-Wunderland“-Programmierung und die „Der-Zauberer-von Oz“-Programmierung sind zwei populäre Basisprogramme, die auch heute noch in Gebrauch sind. Die Walt-Disney-Produktionen haben im Monarch-Programm eine wichtige Rolle gespielt, und einige ihrer Kinderfilme sind absichtlich mit Monarch-Auslösern und –Schlüsseln konstruiert.

Neben dem Verwenden von Karaokebars als Ort, wohin die Monarch-Sklaven insgeheim zum Aufrufen hingebracht werden, benutzen die Illuminati auch Brudertreffen und Kirchen. In solchen Kirchen gibt es Lichter und andere Objekte, die die Programmierung der Monarch-Slaven verstärken und mit ihr kommunizieren. Der die Predigt haltende Pfarrer wird gemurmelte Worte und Handzeichen einsetzen, um die Monarch-Sklaven zu beeinflussen, denen man befohlen hatte, diese Kirchen zu besuchen.

In der Region von Portland haben wir einen Mann in den Zwanzigern namens Rex, dessen Job es ist, die Monarch-Sklaven zu kontaktieren und in eines der fünf Reprogrammierungszentren zu bringen. Ich habe mich damit beschäftigt, herauszufinden, wo sich diese Zentren befinden. Ich habe auch die Möglichkeit gehabt, zwei der Programmierer dieser Region zu identifizieren; einer davon ist ein Mann mittleren Alters namens Ed, der seine Arbeit als Fleischverkäufer als Deckung benutzt.

VERWENDUNGSZWECK FÜR DIE SKLAVEN

Die allerwichtigste Aufgabe der Monarch-Sklaven ist es, die schreckliche geheime satanische Aktivität der Illuminati weiterzuführen. Viele der grauenhaften Taten der Illuminati wären für einen normalen Menschen unmöglich zu begehen, aber jemand, der der mit Monarch programmiert ist und der so unter Kontrolle steht, dass er noch nicht einmal das meist verbreitete menschliche Gefühl der Selbsterhaltung hat, diese Art Sklaven können dazu gewonnen werden, die böse, schmutzige Arbeit zu tun. Bedenken Sie, dass „Snuff“-Filme und andere ekelerregende Dinge jeden Tag gemacht werden, und die Monarch-Sklaven können bei dieser Art von Zeug helfen.

Sklaven werden ebenfalls in der normalen Unterhaltungsindustrie eingesetzt, weil sie gegenüber Befehlen keine moralischen Barrieren haben und weil sie ein fotografisches Gedächtnis haben, wodurch das Auswendiglernen von Text einfach ist. Sklaven werden im professionellen, im High-School- und Universitätssport eingesetzt, so etwa im Baseball und Korbball. Sklaven werden im Militär als harte Soldaten verwendet (und können bei Selbstmordmissionen nicht geschlagen werden), und von den Geheimdiensten als Spione. Sklaven werden für Drogentransporte, Geldwäsche, Prostitution, Pornografie und Schauspielerei gebraucht. Die Sklaven sind außerdem gut für das Beschießen von Menschen und Orten, um die Annahme von harten Gesetzen gegen den Waffenbesitz sicherzustellen und dass die Öffentlichkeit verschreckt und dysfunktional reagiert.

BO GRITZ

Bo Gritz ist einfach einer von mehreren männlichen Monarch-Sklaven, die eingesetzt wurden, um die Opposition gegenüber der NWO zu infiltrieren.

Die neueren Sklaven, die ich sehe, haben verschiedene Arten von Alienprogrammierung erhalten, so dass sie glauben, Außerirdische sprächen in ihren Köpfen mit ihnen. Die verschiedenen Alienprogramme scheinen Teil eines riesigen Komplotts zu sein, um einen starken Glauben an Außerirdische zu erzeugen und dann eine vorgetäuschte Invasion von Außerirdischen abzuziehen, deren Zweck es sein wird, die Rechtfertigung für eine starke Eine-Welt-Regierung zu liefern.

[H: Zudem werden diese Außerirdischen als eidechsen-/schlangenartige Wesen dargestellt! Gottes Heerscharen erscheinen nie so! Niemals!]

VERTUSCHUNG

Da die Bürger so viele Gräueltaten durch Monarch-Sklaven erlitten haben, die entweder durchgedreht sind oder entsetzliche Aufgaben erledigten, hat die CIA ein geheimes Vertuschungsprojekt namens Operation Armageddon lanciert. Dieses soll die Leute davon überzeugen, dass die Monarch-Sklaven von Dämonen besessene Leute und bloß das Resultat eines Zustroms von bösen übernatürlichen Kräften dieser Endzeiten seien. Obgleich die Christen realisieren, dass Satan in diesen letzten Tagen Überstunden macht, macht die Welt nicht einen Zustrom von neuen dämonischen Kräften durch, sondern es handelt sich einfach darum, unter den Einfluss einer stärkeren Beherrschung durch bösartige Kräfte zu kommen.

Die CIA hat auch die Psychologen aufs Korn genommen, die versuchen Therapien zu verbessern, um Monarch-Opfern zu helfen. Bis jetzt verlieren amerikanische Psychologen etwa 95% der Monarch-Opfer, die wegen Hilfe zu ihnen kommen. Nur einige wenige der über eine Million programmierter Menschen haben je mit Erfolg deprogrammiert werden können. Dies will nicht besagen, dass nicht Anstrengungen erfolgen, um dies zu beheben, aber die Lösung ist auch so schon hart genug anzuwenden, ohne die Einmischung der Illuminati und der für sie arbeitenden Geheimdienste der Regierung.

Eines der interessantesten Elemente war für mich zu beobachten, wie professionell und reibungslos die Geheimhaltung, die das Monarch-Programm umgibt, gewesen ist. Sehr wenig hat sich über die Jahre ereignet, um Verdacht zu erwecken. Direkt vor der Nase der normalen Leute führen die Monarch-Slaven ihre Aufträge durch und werden aufgerufen. Sogar wenn normale Leute Monarch-Sklaven beobachten, sind sie unfähig zu begreifen, was sie sehen, denn die Leute interpretieren Ereignisse aus ihrem eigenen Erfahrungsrahmen heraus.

DIE BESITZER

Den Leuten innerhalb der Illuminati, sogar einigen der Neulinge der untersten Stufen wird das Privileg gegeben einen Monarch-Sklaven zu besitzen. Die verschiedenen kleineren okkulten Gruppen haben die Grundlagen der Monarch-Programmierung gelernt und führen nun ihre eigene Programmierung durch. Eine von denen ist der KKK, der in einem früheren Artikel dieses Newsletters behandelt wird.

Der Besitzer eines Sklaven führt normalerweise ein Betäubungsgewehr mit sich (bis zu 200‘000 Volt Gleichstrom), um die Erinnerungen seines Sklaven zu löschen, und er führt auch ein schwarzes oder graues Notizbuch mit sich, das alle Zugangscodes, Auslöseimpulse, geheimen Schlüssel und Programme seines Sklaven enthält. Dies alles hat in einer Aktentasche Platz. Erfahrung mit Hypnose ist hilfreich, um zu verstehen, wie unter gewissen Umständen mit dem Sklaven umzugehen ist. Da der Sklave unter den mächtigsten Kombinationen von Gedankenkontrolle steht, und so von seinem oder ihrem eigenen Selbst abgetrennt ist, ist es beinahe unmöglich, viele Probleme zu haben, wenn der Anwender das tut, was er tun soll. Es kommt jedoch vor, dass sich einige der Anwender betrinken oder den Sklaven an unerfahrene Leute ausleihen, usw., und so entstehen Probleme. Aber natürlich wird immer dem Sklaven die Schuld gegeben, wenn etwas schief geht.

Mit anderen Worten: Eine Aktentasche mit dem Programmierungsbuch und dem Betäubungsgewehr ist zunächst einmal alles, was benötigt wird, um einen Monarch-Sklaven für den Rest seines oder ihres Lebens zu kontrollieren. Einige dieser Betäubungsgewehre sind nur wenige Zentimeter lang und sehen aus wie Schachteln.

 




All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2022 AbundantHope - All rights reserved

Detailed explanation of AbundantHope's Copyrights are found here


Top of Page

- Phoenix Journals - PDF in German
Latest Headlines
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 13., 14. und 15. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 7. und 8. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 11. und 12. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 9. und 10. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 5. und 6. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 3. und 4. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, Widmung, Einführung, 1. und 2. Kap.
Die Struktur der Restbevölkerung
Phoenix Journal - 41: "ZERSTÖRUNG EINES PLANETEN", Pdf
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 17 --19 Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 7. und 8. Kap.
Wahrheit sagen, Teufel jagen! 3. Teil
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 5. und 6. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 4. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 3. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 1. und 2. Kap.
Phoenix Journal-02: "UND SIE NANNTEN IHN JMMANUEL", Pdf.
Die Khasaren in den PJs, 29. Teil
Die Khasaren in den PJs, 28. Teil
Die Khasaren in den PJs, 27. Teil