categoryMenu_new
 
  Home
  EXTRAORDINARY AH Teaching from Spiritual Hierarchy
  AbundantHope
  NEW READERS! Read Here First
  Supporting AH
  Leadership of AbundantHope
  Announcements
  Regional AH Sites
  Other Sites with AH material
  Contact Us
  Becoming A Messiah
  OUR PUBLIC FORUM IS OPEN TOO ALL
  Mission Ideas
  System Busting
  Cleric Letter/English
  Translations of Cleric Letter
  AH Member Writings
  Candace
  Ron
  Rosie
  Jess
  Brian's Poetry
  James
  Giuseppe
  Esteban
  Telepathic Messages
  Candace
  Jess Anthony
  Vince
  Leonette
  John
  Adam
  Bela
  Joyce
  Hazel
  Kibo
  Peter
  Rosie
  Johan
  Lucia
  Lucia G
  Rubens
  Shellee-Kim
  Ben
  Dorothea
  Solon
  Others
  Targeted Messages
  Hano
  Light Flower
  Changing The Face Of Religion
  - Phoenix Journals - PDF in German
  Candace on Religion
  Other Spiritual Pieces
  Gems from God Like Productions
  Spiritual Nuggets by the Masters
  Phoenix Journals
  Phoenix Journals - PDF
  Telepathic Messages PDF books
  Selections from the Urantia Book
  Illustrations For The Urantia Book
  CMGSN Pieces
  THE WAVE
  Environment/Science
  David Crayford and the ITC
  Health and Nutrition
  Podcasts, Radio Shows, Video by AH
  Political Information
  True US History
  Human/Animal Rights
  The Miracle That Is Me
  Education
  Resources
  911 Material
  Books - eBooks
  government email/phone #'s
  Self Reliance
  Video
  Websites
  Alternative News Sources
  Art and Music
  Foreign Sites
  Health and Healing
  Human/Animal Rights
  Scientific
  Spiritual
  Vegan Recipes
  Translated Material
  Dutch
  Gekanaliseerde berichten Jess
  Gekanaliseerde berichten Candace
  Gekanaliseerde berichten Anderen
  Artikelen/berichten
  French
  Canal Jess
  Par Candace
  Other Channels
  Articles
  German
  Telepathische Nachrichten (Candace)
  Telepathische Nachrichten (Jess)
  Telepathische Nachrichten (div.)
  AH Mitgliederbeiträge (Candace)
  AH Mitgliederbeiträge (Jess)
  Spirituelle Schätze
  Italian
  Translations - Candace
  Translations - Jess
  Translations - Others
  Portuguese
  by Candace
  By Jess
  By Others
  Spanish
  Anfitriones Divinos
  Bitácoras Fénix
  Creadores-de-Alas (WingMakers/Lyricus)
  Escritos de Candace
  Escritos de Otros
  Monjoronsón
  Telemensajes de Candace
  Telemensajes de Jess Anthony
  Telemensajes de Otros
  Chinese
  By Candace
  By Jess
  By Others
  Korean Translations
  Hungarian Translations
  Swedish Translations

Search
[an error occurred while processing this directive]
Changing The Face Of Religion : - Phoenix Journals - PDF in German Last Updated: Mar 28, 2022 - 12:08:15 PM


Phoenix Journal 84, Das "Projekt Monarch", 2. Teil
By Hatonn
Jan 25, 2014 - 4:58:54 AM

Email this article
 Printer friendly page Share/Bookmark

Das „Projekt Monarch“

Auszug aus Phoenix Journal 84, 2. Teil

Übersetzung Remo Santini

 

WARNUNG

Wenn auch die folgenden Informationen auf Systeme für multigenerationellen Familienmissbrauch abzielen, so sind sie ebenso hinreichend, um die Grundpersönlichkeit einer Person zum Zweck der Versklavung zu spalten; aber aus

PJ 84 – Seite 129

humanitären Gründen kann ich die Information über die derzeitige Programmierung nicht veröffentlichen. Wenn Sie dies zu Hause versuchen – sind Sie auf sich selbst gestellt –, und wenn Ihr Land „aufwacht“, so werden Sie zu einem Ziel der Verfolgung werden. [H: Mehr noch als dieser Autor zögere ich dabei, auch nur diesen kleinen Teil an Information zu veröffentlichen, denn es ist praktisch unmöglich, innerhalb der „Beschränkungen“ dieses Buchs eine umfassende Darstellung zu geben. Ihr müsst jedoch in Betracht ziehen, dass diese in oft angewandten, subtilen Methoden zur „Selbstfindung“ oder zum Erleben von „himmlischen“ Kontakten und anderem Mist (Mumpitz) von gutorganisierten und eigentlich gutgesinnten Gruppenleitern angeboten werden. In denen zum Beispiel von Wasserentzug gesprochen wird – kehrt dies um und zieht „Überlastung mit Wasser“ in Betracht, die auf die Dauer weit schädlicher ist. Dies wird in Programmen inbegriffen sein, die eine „Reinigung“ anpreisen, die aber eigentlich dazu sind, die Zielperson in einen Zustand der „Überlastung“ zu bringen. Dies ist jedoch unglaublich schädlich für das Funktionssystems des Körpers, dazu kommt das Absinken der Fähigkeit des Hirns korrekt zu arbeiten, und in jenem Moment ist die Programmierung GEWISS. NEHMT EUCH IN ACHT!!]

Zuerst wird der Stoffwechsel des Körpers verlangsamt, indem die Kalorieneinnahme reduziert wird, und zwar für eine Frau mit einem Durchschnittsgewicht von 55 kg und einem Alter von 19-30 Jahren um bis 300 pro Tag – bis die Einnahme von Zucker auf null reduziert ist. Die Proteineinnahme wird in gleichem Maß vermindert. (Durch dieses Vorgehen wird das Gehirn buchstäblich durch Verhungern zur Unterwerfung gezwungen.) [H: VIELE VON EUCH, sogar solche in meiner Nähe, würden besser einen langen, festen Blick auf dies hier werfen!!!]

Von Zeit zu Zeit mag Wasserentzug [oder Überlastung mit Wasser] notwendig sein, um das Gehirn durch Erhöhen der Temperatur anschwellen zu lassen, was die Erinnerung an erlebte Geschehen für das Opfer schwierig oder unmöglich macht – dies wird auch „Küssen und nichts zu sagen“-Syndrom genannt. Wird dies mit Stromschlägen von 120‘000 Volt von 3 bis 10 Sekunden auf Bein oder Rücken kombiniert, werden sich Erbrechen und grippeähnliche Symptome einstellen, aber die Erinnerung ist nun hinter einer Mauer von „schwarzen Blitzen“ versteckt. [H: Mit anderen Worten, ihr werdet unglücklicherweise zu einer perfektionierten Zielperson werden, und es wird nicht einmal eine „Erinnerung“ an diese Aktivitäten geben.]

Schlafentzug – ein absolutes Muss bei der Vorkonditionierung und der fortgesetzten Instandhaltung für weiteres Programmieren. Die Opfer dürfen nicht mehr als zwei Stunden ununterbrochenen Schlaf bekommen. Es sind maximal 3 Stunden Schlaf im 24-Stunden-Tag zulässig. Die Tage sollten mit schweren körperlichen Übungen zugebracht werden, bis zum Punkt der konstanten Erschöpfung. Dieses Vorgehen stimuliert das Gehirn zur Überproduktion von Endorphinen, und dies schaltet vorübergehend das Logikzentrum aus. Das Verfahren ist ebenfalls für die Umkehr der Gehirnfunktionen von links nach rechts und umgekehrt verantwortlich. Die Opfer werden roboterhaft praktisch jedem Befehl gehorchen, und das hypnotische Programmieren wird ein Kinderspiel.

[H: Als ein „Lehrer“ muss ich mich sehr ernsthaft darauf konzentrieren, dass jene unter euch, die „Gurus“ oder „Sektenlehrer“ haben, von ihnen denkt, sie seien unglaublich spirituelle Vorbilder. Die meisten sind nichts anderes als Programmierer – einige mit angeblich ziemlich guten Absichten und andere direkt für den Widersacher selbst arbeitend. Ich werde da nichts aussortieren und einschränken – nicht einmal innerhalb meiner eigenen Mannschaft.

Es ist an euch, diese Aktivitäten zur Kenntnis zu nehmen und auszuscheiden. Wenn irgendeine dieser erwähnten Ideen auch nur genannt werden – so tätet ihr besser daran, euch einen umfassenden Überblick über das Ganze zu verschaffen. Um mit Gott in Kontakt zu treten, braucht es nichts – kein Fasten, kein Nachrennen eines Gurus – nur dich und Gott. Wenn ihr feststellt, dass ihr dieses diverse ritualistische Zeug anwendet, um eine wundersamere göttliche Verbindung zu haben – also dann seid ihr in wirklicher Gefahr! Genau jene

PJ 84 – Seite 130

gutausgebildeten Personen, besonders jene, die fernöstliche Religionen und Redensarten darstellen, sind strategisch gut platzierte Betrüger – die manchmal gut darin sind, ihr eigenes Ziel und ihre Ausrichtung zu verstecken. Seid vorsichtig, fragt Gott, umgebt das, was ihr im „Namen von“ irgendwas tut und erlebt, mit eurer Abschirmung und schaut es euch direkt an. Ich begrüße – ja verlange, dass ihr mich und meine Lehren auf dieselbe Weise verarbeitet, denn meine Wahrheit wird jeden Test bestehen – immer!]

Werden die Opfer für eine gewisse Zeit kopfüber aufgehängt, eine, zwei Stunden pro Tag so wird dies das Gehirn zusätzlich dazu überlisten, sich von der Realität abzuspalten und kann so primordiale Funktionen umkehren, wie Schmerz in Vergnügen – oben wird zu unten werden – außen wird zu innen werden, und vor allem wird die Person, die die Folter beifügt im nun umgeformten Gehirn des Opfers allmächtig werden. Dieses Phänomen kann mit dem Stockholm-Syndrom verglichen werden.

Tägliche Folterungen sollten sich auf die bekannten früheren Abneigungen des Opfers konzentrieren. Das könnte das Einführen von Ameisen in den Gehörgang des Opfers beinhalten oder es mit, sagen wir, (harmlosen) Spinnen oder Schlangen bedecken (Kopien aus Gummi tun es auch). Oder sie lauten Geräuschen aussetzen, wie etwa als Bomben getarnte Feuerwerkskörper, ihnen heiße Nadeln oder Zahnstocher unter die Fingernägel stecken, usw.

ZUBEHÖR

Ursprünglich war der materielle Zubehör, von dem man dachte, dass er für das Programmieren und Deprogrammieren notwendig sei, ziemlich kompliziert und sperrig – jedenfalls genug an „Labordekadenz“, um Dr. Frankenstein erröten zu lassen. Da gab es ausgeklügelte schall- und lichtundurchlässige Isolationskammern zum Entzug der Sinneswahrnehmung, einige davon mit exotischen Aufhängungsfluiden, die Schwerelosigkeit vortäuschen konnten. Direkte Elektroschockgeräte mit hoher Voltzahl und sehr niedriger Amperezahl sind die wichtigsten Werkzeuge bei dem Geschäft, da das Gehirn elektrisch angetrieben wird. Die Voltzahlen reichen von 0,072 Volt bis zu 200‘000 Volt, je nach Anwendung und nach Körperteil, auf den eingewirkt werden soll.

Da gibt es Vorrichtungen zum Festbinden von Kopf und Füßen, die einen gehirnverändernden Schock von exakter Dauer abgeben können, entsprechend der Gehirnwellenaktivität und/oder dem Herzschlag des Opfers. Andere Handgeräte vom Typ Betäubungsgewehr können Schocks bis zu 200‘000 Volt abgeben, aus verschiedenen Gründen, vor allem aber zur unmittelbaren Kontrolle des bewussten Verstandes.

Eine ganze Menge von erfolgreicher Forschung und Entwicklung ging in Richtung der Auswirkungen von Obertönen oder vom physischen Ohr nicht gehörten Tonwellen, die die Neuronenbahnen zum Unterbewusstsein umfassende RNA beeinflussen. Obertongeneratoren, Codename Etherwave, sind fähig, dem Unterbewusstsein detaillierte Botschaften zu übermitteln (die Befehle sind an hörbare Impulse gebunden). Dies ist als elektronische Programmierung bekannt, und diese Generatoren sind ein Standardprogrammierungsgerät bei allen Formen von Projekt Monarch. Dies ist der Grund, warum sich viele Monarch-Überlebende (Drogenkuriere/Prostituierte) daran erinnern, in gewisse amerikanische Militärbasen und „Freiheitsranches“ alias Traumazentren zur Programmierung gebracht worden zu sein.

PJ 84 – Seite 131

Gehirnverändernde Drogen –, natürliche und synthetische Zusammensetzungen, die gewisse Gehirnfunktionen und Gedankenabläufe sogleich verändern können, wurden aus der modernen medizinischen Technologie und aus alten Zauberformeln heraus entwickelt.

Die verbesserte Zubehörliste ist nicht so verständlich und durchschaubar. So gibt beispielsweise ein schalldichter Sarg eine wunderbare Kammer zum Wahrnehmungsentzug ab, ähnlich jener, die nun in einem „Konditionierungslager“ der CIA in Kentucky eingesetzt wird. Dorthin werden die Delta-, Alpha- und Beta-Opfer dieser Verschwörung regelmäßig von ihren Besitzern gebracht, zur „Überholung“ und Neuprogrammierung oder für Drogenkurierreisen oder „Aufträge“. Die meisten kommen lebend aus dieser menschengemachten Hölle heraus, und einige halt nicht – aber wie gesagt wird, da ist immer mehr dahinter, von wo die herkommen. Hingegen sind die einzigen anderen Ausrüstungsgegenstände jene, die es braucht, um die Opfer Kopf nach unten aufzuhängen, und Viehtreiberstöcke [elektrische Schläge abgebend (AdÜ)] – also die zylindrischen, die tief in die Vagina oder das Rektum eingeführt werden, und zwar für einen „simulierten Orgasmus mit dem Teufel“.

Von Hand zu bedienende Betäubungsgewehre mit einer Hochspannung bis zu 200‘000 Volt Gleichstrom, wie sie von den Ordnungskräften verwendet werden, sind ein Muss an Werkzeug des Besitzers des Opfers, um gewisse Erinnerungen zu löschen (wenn sie innert zwei Stunden nach dem „zu vergessenden“ Vorkommnis auf den Muskelzonen des Opfers angewandt werden). Diese Gewehre werden auch zur Kontrolle von „wahnsinnigen“ Wutanfällen der Opfer eingesetzt, die auftreten, wenn sie fälschlicherweise zum Ausführen einer vorprogrammierten Aufgabe stimuliert werden, sich aber im Moment in der „falschen Persönlichkeit“ befinden. Die einzigen weiteren Komponenten, über die ein Beta-Besitzer verfügen muss, sind ein Terminkalender oder ein verdammt gutes Gedächtnis an ihre Programme, Schlüssel und ein funktionsfähiges Wissen über Hypnose. Mit anderen Worten, ein kleines Behältnis mit den Anweisungen wird alles enthalten, was ein Besitzer braucht, um seinen Sklaven zu kontrollieren – vollkommen – für immer.

Viele unerwartete Dinge sind wirksam – sogar andauerndes Kitzeln. Diese Idiosynkrasien werden dann zu „psychischen Foltern“, aus denen es kein Entweichen gibt. Wenn der Anwender aufhört, die Opfer fast zu Tode zu foltern, wird er als wohlwollend betrachtet, und die „Verehrung“ durch das Opfer wird erneut beginnen – sogar stärker als bevor. Die durch den Kontrolleur ausgesprochenen Wünsche werden stattdessen für das Opfer zu Befehlen, und alle moralischen Entscheidungsfindungsprozesse (hinsichtlich Sex, Mord, usw.) werden von dem „neuen Verstand“ des Opfers ausgeklammert.

Hochspannungs-Elektroschocks haben eine vielfältige Anwendung – für Folter, Linkshirn-/Rechtshirn-Funktion, Umkehrungen und, abhängig vom von der Höhe der verabreichten Spannung und der Stelle am Körper, um Programme in einzelne Teile aufzuspalten oder neue zu installieren. Elektroschocks werden auch als „harmloses“, nicht so subtiles Mittel zur Erinnerung daran eingesetzt, Befehle auszuführen. Hohe Gleichstromspannung ist ein Schlüsselelement, da sie ebenfalls einen sofortigen euphorischen Zustand hervorruft, und zwar durch eine erhöhte Endorphinproduktion, verbunden mit einem totalen Mangel an physischer Kontrolle des Opfers.

Sinneswahrnehmungsentzug kann durch Aufhängen in Kombination mit Augen- und Ohrenabdeckung erzielt werden – oder mittels raffinierterer Schall- und lichtdichter Räume oder sogar Särgen. Ich bin mehr vertraut mit speziell geheizten Salzwassertanks, in denen Schwimmzellen Gewichtslosigkeit bewirken und an den Opfern passende bewegungsempfindliche Elektroschocksensoren angebracht werden, um den mentalen Eindruck eines momentanen Bewusstseinsverlustes hervorzurufen. Dieser Prozess wird immer und immer wiederholt, bis das Gehirn darauf trainiert ist, alle äußeren körperlichen Bewegungen vom bewussten Verstand abzukoppeln. Das Opfer ist dann akustisch beherrschbar und kann zum Ausführen einer Aufgabe mit einem Kalenderdatum programmiert werden – sagen wir 50 Jahre in der Zukunft. Und das ohne ein Stichwort von einem

PJ 84 – Seite 132

Anwender – fehlerlos. Dieses Programm wird zu einem Teil des primitiven Verstandes – desselben, der dem Herz des Opfers befiehlt zu schlagen, usw.

[H: Ich denke, es ist wichtig, hier mit einer Betrachtung und einem Beispiel einer totalen Programmierung zu unterbrechen. Ich habe so manche Frage darüber gehabt, „wie“ denn Astronauten, usw., so programmiert werden könnten, um zu „handeln“ als befänden sie sich auf einer bestimmten Mission, und dabei haben sie DEN BODEN NIE VERLASSEN. Dies hier ist es. Genau jetzt, während wir schreiben, werdet ihr zum Narren gehalten. Euch werden Bilder des Shuttles gezeigt, die marschierenden Astronauten und die Reparatur des Hubble-Teleskops. Das betreffende Teleskop befindet sich in der Basis White Sands, Neumexiko – im Untergrund. Die euch gezeigte Maschinerie ist die Ausbesserung der durch Spionageagenten gesteuerten Einrichtung, die JEDE BEWEGUNG, DIE IHR MACHT, überwacht – UND jeden Cent, den ihr besitzt, ausmacht, jedes Gewehr ÜBERALL und den ganzen Rest. Ihr schreit „oh“ und „ah“ und applaudiert ZU EURER EIGENEN EXEKUTIONSMETHODE UND EUREM HENKER!]

Todes- oder Gesundheitsprogramme können leicht installiert werden und sind durch die übliche Psychiatrie nicht diffusionsfähig ohne Kenntnis der genauen Schlüssel, die durch einen erfahrenen Psycho-/Hypnosetherapeuten verabreicht werden. Ich persönlich kenne ein dreizehnjähriges Mädchen, das zurzeit in einer Anstalt auf eine solche Behandlung wartet, weil es seit der Geburt durch die Verwendung von ausgeklügelten Obertongeräten gefangen ist. Aber Vertreter des US-Justizdepartements haben ihre Mutter (Beta-Opfer) an der Weiterverfolgung ihrer Klage vor Gericht gehindert –, und so schwindet die Glaubwürdigkeit der Mutter, und die notwendige sachkundige Hilfe zur psychischen Gesundheit für ihr Kind rückt in weite Ferne.

Nun habt ihr die Formel bekommen. „Probiert es aus“, und schützt euch selber vor den Folgen – niemand wird es für euch tun.

FRÜHERE UND HEUTIGE OPFER

ES WIRD „UNTERSTELLT“…

Die ersten Opfer waren gefangene Spione und Dissidenten mit Persönlichkeitsspaltung aus befreundeten und feindlichen Ländern. Aber zum Unglück der zweiten Gruppe von Opfern wurden leider nicht genügend erwischt, um mittels psychologischen Missbrauchs im Rahmen des frisch organisierten Projekts MK Ultra unseres Landes einen sogenannten „mandschurischen Kandidaten“ zu studieren und zu entwickeln.

Die zweite Gruppe, so wird behauptet, waren aufgeweckte, aggressive junge Männer, die sich für die Offiziersschule OCS beworben hatten. Diese Männer durchliefen Aufnahmeprüfungen und psychologische Tests – Tests, die enthüllten, ob sie zu „Kandidaten“ des Projekts Monarch würden oder nicht, denn ihre psychologische Aufnahmeprüfung ließ erkennen, ob sie Opfer von Kindsmissbrauch waren.

Diesen eifrigen jungen Männern wurde angeblich mitgeteilt (mehr oder weniger), dass sie aus irgendeinem Grund nicht in die OCS eintreten könnten, dass sie sich aber „freiwillig“ für eine Geheimdienstkarriere melden könnten, und dass sie durch die ihnen angebotene streng geheime „Ausbildung“ unglaubliche, übermenschlich physische und psychische Fähigkeiten entwickeln könnten – alles nur mit einem „bitte hier unterschreiben“.

Es ist wahr, dass sehr irreführende Informationen in ihren Köpfen machtvolle patriotische Bilder erzeugten – sie malten sich aus, innert nur ein paar Monaten zu „speziellen“ Spionageagenten zu werden, anstatt nach

PJ 84 – Seite 133

Jahren auf der OCS. So eine Art 007-Zeug. Sie waren die ersten Freiwilligen! Ihr Schicksal ist sogar ihren Familien unbekannt, und auch ihnen selbst, sollten sie noch am Leben sein.

[Hatonn: Ich bin beispielsweise nach jemandem wie Oberst Bo Gritz und seiner Ausbildung gefragt worden. Er hat in den höchstrangigen Mordkommandos gedient, von Delta bis nach irgendwo –, ist er deshalb ein programmierter, robotergesteuerter Killer oder was? Was, wenn er NICHT mehr unter der Kontrolle des Widersachers steht. Falls er anscheinend dem „feindlichen Widersacher“ dient, so ist dies ganz einfach Absicht.

Warum? Weil dieser Mann, aus welchem Grund auch immer Gott dies für ihn arrangiert haben mag, durch Gilboyne (Mark Gilboyne), einem Meisterlehrer in Hypnosetherapie, in Hypnose ausgebildet worden ist.

Gilboyne ist ein kürzlich in jeder Hinsicht bestätigter Erkenner von Gottpräsenz und GNADE. Er akzeptiert keine unausgegorenen Studenten, und ein Teil der Ausbildung – ob man es nun bemerkt oder nicht – besteht darin, wie man sich mit Hilfe dieser hypnotischen Mittel selber vor Gehirnwäsche schützt. Durch das Erkennen Gottes und des sich Abschirmens mit göttlicher Absicht und das WISSEN darum, wie eine Sache funktioniert, kann das System nicht tief genug durchdringen, um jemanden länger als für den hypnotischen Moment zu programmieren. Sobald man aus einem solchen Programm entlassen ist, ist es einfach, wieder zu einer frommen Person zu werden und sich total rückzuprogrammieren, bzw. umzuprogrammieren.

Dies bedeutet nicht, dass die Versuche der Kontrolleure aufhören werden, die Wesenheit wieder einzufangen; es bedeutet einfach, dass dem ANGRIFF ganz leicht begegnet werden kann. Gibt es welche, die für eine Rückprogrammierung nicht mehr empfindlich sind? JA, DIE GIBT ES! Dies ist der Grund, warum ihr immer bei jeder Begegnung mit jemandem, der als „Führer“, „Hauptautorität“ oder „gottesfürchtiger Unbekannter“ oder als „Freund“, der Gott auf aufdringliche Weise zu seinem Zentrum erklärt, angepriesen wird, aufpassen und ganz genau beobachten und unterscheiden müsst.

Ist Gott das Zentrum eines Menschen – wird er nichts befürworten, das gegen die Gesetze Gottes und der Schöpfung ist, und seine Taten werden es erzählen, wenn ihr der Wahrheit gewahr seid.

Können diese Leute gut genug lügen, um euch zu täuschen? Ja, aber nicht, wenn ihr informiert seid! Deren Vorstellungen werden bald zu durchschauen sein, denn das gegnerische Werkzeug wie auch die gegnerischen Wesen und Taten – müssen immer „ein Zeichen tragen“.]

Die Beta-Opfer von heute werden angeblich ein wenig jünger „rekrutiert“, so von neun Jahren an. Einige (aber gewiss nicht alle) durch Väter, die beim Versenden von Kinderporno durch die US-Post erwischt wurden [H: Ihr müsst euch jetzt klarmachen, wenn es nicht schon früher geschehen ist, dass der Zweck solcher Sendungen der ist, potentielle Kandidaten zu identifizieren.], aber die meisten sind entweder mit der Regierung oder der Mafia in Verbindung. Diese „erwischten“ Väter werden dann von angeblichen CIA-Agenten mehr oder weniger dazu erpresst, ihr Kind dem Programm zu überlassen, im Austausch für Geld, geschäftliche Vorteile und Schutz vor Strafverfolgung. Und so wurden diese Pädophilen zu ehrenwerten Mitgliedern einer kriminellen Verschwörung der US-Regierung. Die Väter wurden dann auf Kosten der Regierung dazu ausgebildet, wie sie ihr kleines Mädchen/kleinen Jungen mit Folterungen des Gehirns und des Körpers und mit Sex vorzukonditionieren hatten – was diesem Kind die „Gabe“ geben würde, weiterhin Persönlichkeitsspaltung zu produzieren – ein Superkind.

Einige aggressivere Väter würden ein halbes Dutzend Kinder haben und so viele davon abgeben, wie es der „Onkel“ wünschte. Die meisten von ihnen wurden wohlhabend oder reich – außer den Opfern. Sie sind die neuen Opfer von Projekt Monarch.

Um ihr lukratives Geschäft mit der Kinder- und Erwachsenenpornografie zu schützen, stiegen die Bosse des organisierten Verbrechens in die Verschwörung ein. Von Verschwörungsmitgliedern wurden Kinderbetreuungsstätten gegründet, für etwas, das „bunte Mischung von Kindern“ tituliert wurde. Einige Verschwörer wurden schlampig und setzten

PJ 84 – Seite 134

bei den Kindern zu viel an okkulten oder satanische Traumen als Gedankenkontrollbasis ein, und diese „redeten“. Aber dies war vergeblich…, denn unsere Regierung betrachtet es als eine „Bedrohung der nationalen Sicherheit“, wenn ihre Experimente an Menschen der Öffentlichkeit zur Kenntnis gebracht werden. [H: Ein geschickter Vorwand – einfach mit der Nationalen-Sicherheit-Bedrohung nach einem Aktendeckel hauen, und die Sache ist für immer verschwunden.]

West Point hatte eine Kinderbetreuungsstätte, die kürzlich unter dem Druck von zornigen Eltern zusammenbrach, die selbst Studenten an dieser elitärsten Schule der „freien“ Welt waren. Dasselbe geschah in Presidio, Ca.

Im Namen der nationalen Sicherheit vertuschte die Regierung (Kriminalpolizei der US-Armee) das Ganze, und die Kinder sind in psychologischer Beratung – nun für den Rest ihres Lebens von seelischen Narben entstellt. Und nun sieht es so aus, als gäbe es eine Rückkehr zum „Elternhaus als Nachschubproduzent“ und Implantaten, denn so ist es nun einmal in Amerika – und Vater und Onkel Sam „wissen es am besten“, wie sie sagen.

Hinweis: Da gibt es noch viele andere bekannte Methoden der Rekrutierung von Opfern von Alpha und Beta. Dies hier sind nur zwei verbreitete, identifizierte Methoden, wie sie unter anderem im Profisport vorkommen. Ich könnte ganze Bücher über die anderen Methoden schreiben, etwa für Typen von Alpha-Opfern als „Super“-Baseballspieler (die Opfer sind), die dann von Zeit zu vergessen, wie man wirft und damit ihre Besitzer blamieren.

Ironisch genug, einer der mutmaßlichen Hauptorganisatoren dieser Verschwörung ist ein Baseballfanatiker, der von zwei der Beta-Opfer, die er gelegentlich benutzte, verlangte, die Durchschnittsleistung jedes Schlägers von vier Mannschaften auswendig zu lernen – dieser Mann war amerikanischer Generalstaatsanwalt, ernannt von Reagan, der in einer Wolke von Unehre von seinem Posten zurücktrat und nun „Leiter des Gesetzesrates“ der Polizeikräfte unserer NEUEN WELTORDNUNG – der Vereinten Nationen, ist.

DIE ZUKUNFT

Psychologische Gedankenkontrolltechniken, Formeln und Ausrüstung können im Gegensatz zu Atomwaffensystemen ohne exotische und teure Bauteile reproduziert werden – in der Abgeschiedenheit eines Privathauses durch praktisch jedermann von durchschnittlicher Intelligenz, ein bisschen Information und ohne Gewissen (d.h., Kriminelle). Außer Kontrolle geratene Gedankenkontrolle ist genauso tödlich wie die Auswirkungen eines Atomkriegs; jedoch wird durch die über genetische Manipulationen erreichte Veränderung der Psyche der „böse“ Samen von Generation zu Generation weitergereicht.

[H: Könnt ihr an dieser Stelle nicht erkennen, dass ihr, als diese letzte Generation, die noch teilweise unversehrt ist, es sein MÜSST, die diese Flussrichtung zu verändern haben werden? Es gibt es keine Hoffnung mehr, dass ihr wenigen über die nächste Generation hinausgelangen werdet – denn die Mechanismen für die Gedankenkontrolle der Massen sind INSTALLIERT und können über eure Idiotenkisten und unsichtbare Wellenfrequenzen eingesetzt werden. Ihr werdet jedoch auch den „nuklearen“ Teil des Spiels erleben können, denn die Entvölkerung ist ein MUSS für diese einst zuwege gebrachte NEUE WELTORDNUNG.]

Auf Traumen beruhende Gedankenkontrolle, auch treffend „weiße Sklaverei“ genannt, wird für die AUSERWÄHLTEN im 21. Jahrhundert voraussichtlich die umfangreichste Art von „Heimarbeit“ sein, was illegale Profite, Tod und Zerstörung von unschuldigen Opfern angeht –, es ein denn, der Trend wird gestoppt, und die Verantwortlichen in der Regierung und im privaten Sektor werden bestraft, und den Überlebenden/Opfern wird qualifizierte, rehabilitative psychologische Hilfe gegeben.

PJ 84 – Seite 135

In den USA gibt es nun Kernenergie-Überwachungsstellen, die die Kontrolle darüber ausüben, wer Atomwaffen, Atomkraftwerke, Röntgenstrahlenapparate und sogar Rauchdetektoren bauen darf. Nicht so, was die Gedankenkontrolle abgeht – dank derselben korrupten Vertreter des US-Regierung – ist sie außer Kontrolle.

Die daraus hervorgehenden Auswirkungen tauchen überall auf. Personen mit Persönlichkeitsspaltung sind nun alltäglich, während diese vor 1980 eine der am seltensten diagnostizierten psychischen Störungen war – ein Anstieg von 200 Fällen zu 24‘000. Was bedeuten kann, dass ein Minimum von 250‘000 nichtdiagnostizierten, programmierten Personen mit Persönlichkeitsspaltung herumlaufen und nur darauf warten, mit Wut als Serienkiller, Kindsmisshandler usw., usw., usw. gegenüber der Gesellschaft zu explodieren, die einige kriminelle Verschwörer des US-Regierung beschützt – WARUM?

Während wir auf Antwort warten, wird ein weiteres Kind vergewaltigt, mit ziemlicher Sicherheit von jener Person, die biologisch gesehen dafür vorgesehen ist es zu beschützen – seinem Vater. Und in ein paar Jahren kann er dann folgende Meldung in sein PC-Anschlagbrett stellen: „Beta-trainiertes K.ind zu verkaufen – an den Meistbietenden – wird gegen ein Geschäft gleichen Wertes abgegeben.“

DIE ZUKUNFT? WER WEISS? WEN INTERESSIERT ES?

ENDE DES DOKUMENTS

* * *

Dieses Dokument ist so wichtig, meine Freunde, dass ich euch bitte, dass ihr es mindestens dreimal studiert – sorgfältig. Ich danke euch.

Ich bitte, dass die Quellenangaben beigefügt werden. Der Text ist schrecklich, aber ich will ihn genauso, wie er uns zugestellt wurde. Ich bitte jedoch, dass dafür kein Raum in der Zeitung genommen wird. Lasst uns ihn in das derzeit in Vorbereitung stehende JOURNAL stellen. Hatonn meldet sich ab.

 




All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2022 AbundantHope - All rights reserved

Detailed explanation of AbundantHope's Copyrights are found here


Top of Page

- Phoenix Journals - PDF in German
Latest Headlines
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 13., 14. und 15. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 7. und 8. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 11. und 12. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 9. und 10. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 5. und 6. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, 3. und 4. Kap.
PJ 80, Die Wahrheit über den ZBR-Morast, Widmung, Einführung, 1. und 2. Kap.
Die Struktur der Restbevölkerung
Phoenix Journal - 41: "ZERSTÖRUNG EINES PLANETEN", Pdf
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 17 --19 Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 7. und 8. Kap.
Wahrheit sagen, Teufel jagen! 3. Teil
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 5. und 6. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 4. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 3. Kap.
PJ 41, Zerstörung eines Planeten, 1. und 2. Kap.
Phoenix Journal-02: "UND SIE NANNTEN IHN JMMANUEL", Pdf.
Die Khasaren in den PJs, 29. Teil
Die Khasaren in den PJs, 28. Teil
Die Khasaren in den PJs, 27. Teil