categoryMenu_new
 
  Home
  EXTRAORDINARY AH Teaching from Spiritual Hierarchy
  AbundantHope
  NEW READERS! Read Here First
  Supporting AH
  Leadership of AbundantHope
  Announcements
  Regional AH Sites
  Other Sites with AH material
  Contact Us
  Becoming A Messiah
  OUR PUBLIC FORUM IS OPEN TOO ALL
  Mission Ideas
  System Busting
  Cleric Letter/English
  Translations of Cleric Letter
  AH Member Writings
  Candace
  Ron
  Rosie
  Jess
  Brian's Poetry
  James
  Giuseppe
  Esteban
  Telepathic Messages
  Candace
  Jess Anthony
  Vince
  Leonette
  John
  Adam
  Bela
  Joyce
  Hazel
  Kibo
  Peter
  Rosie
  Johan
  Lucia
  Lucia G
  Rubens
  Shellee-Kim
  Ben
  Dorothea
  Solon
  Others
  Targeted Messages
  Hano
  Light Flower
  Changing The Face Of Religion
  - Phoenix Journals - PDF in German
  Candace on Religion
  Other Spiritual Pieces
  Spiritual Nuggets by the Masters
  Phoenix Journals
  Phoenix Journals - PDF
  Telepathic Messages PDF books
  Selections from the Urantia Book
  Illustrations For The Urantia Book
  CMGSN Pieces
  THE WAVE
  Environment/Science
  David Crayford and the ITC
  Health and Nutrition
  Podcasts, Radio Shows, Video by AH
  Political Information
  True US History
  Human/Animal Rights
  The Miracle That Is Me
  Education
  Resources
  911 Material
  Books - eBooks
  government email/phone #'s
  Self Reliance
  Video
  Websites
  Alternative News Sources
  Art and Music
  Foreign Sites
  Health and Healing
  Human/Animal Rights
  Scientific
  Spiritual
  Vegan Recipes
  Translated Material
  Dutch
  Gekanaliseerde berichten Jess
  Gekanaliseerde berichten Candace
  Gekanaliseerde berichten Anderen
  Artikelen/berichten
  French
  Canal Jess
  Par Candace
  Other Channels
  Articles
  German
  Telepathische Nachrichten (Candace)
  Telepathische Nachrichten (Jess)
  Telepathische Nachrichten (div.)
  AH Mitgliederbeiträge (Candace)
  AH Mitgliederbeiträge (Jess)
  Spirituelle Schätze
  Italian
  Translations - Candace
  Translations - Jess
  Translations - Others
  Portuguese
  by Candace
  By Jess
  By Others
  Spanish
  Anfitriones Divinos
  Bitácoras Fénix
  Creadores-de-Alas (WingMakers/Lyricus)
  Escritos de Candace
  Escritos de Otros
  Monjoronsón
  Telemensajes de Candace
  Telemensajes de Jess Anthony
  Telemensajes de Otros
  Chinese
  By Candace
  By Jess
  By Others
  Korean Translations
  Hungarian Translations
  Swedish Translations

Search
[an error occurred while processing this directive]
Translated Material : German Last Updated: Jan 14, 2020 - 12:07:47 PM


Staatsterrorismus - eine US-Spezialität
By Brig Asif H. Raja
Sep 10, 2011 - 7:05:42 AM

Email this article
 Printer friendly page Share/Bookmark

Erschienen bei AH am 26.6.2011

Staatsterrorismus – eine

US-Spezialität

Brig Asif H. Raja

26. Juni 2011

Übersetzung Remo Santini

Amerika ist der grösste Terroristenstaat

der Welt

„Die USA sind berechtigt, ein zionistischer Staat oder Vereinigte Staaten des Zionismus genannt zu werden, wenn sie durch AIPAC

kontrolliert und manipuliert werden. Die USA haben ihre Souveränität an Israel verloren. Die Regierung der Vereinigten Staaten

repräsentiert nicht das Volk, sondern die zionistisch dominierte

Konzernwelt.“ Raja Mujtaba

Amerikas Vergangenheit und Gegenwart bezeugen die Tatsache, dass es kein anderes Land auf der Welt gibt, das an seine destruktiv orientierte Politik heranreicht. Die USA sind das einzige Land, das Millionen von Einwohner von Nagasaki und Hiroshima durch den Einsatz von Atombomben auslöschte. Auch heute noch ist kein lebendes Wesen in den betroffenen Städten vor den thermonuklearen Spätfolgen sicher. Eine grosse Anzahl Länder haben die Schrecken eines Bürgerkriegs durchmachen müssen, der auf das Konto von US-Intrigen ging. In ihrem Bemühen, die durch das Volk gewählten Regierungen der aufs Korn genommenen Länder zu stürzen, versorgten der CIA und das FBI Rebellengruppen mit Waffen und Geld und funktionierten so die Demokratie in eine Diktatur um. Wenn man dann von dem als Diktator Ausgewählten genug Gebrauch gemacht hatte, wenn er seine Nützlichkeit überdauert hatte und zu einer Belastung wurde, wurde er als Verräter gebrandmarkt, und es wurde eine Volksbewegung gegen ihn organisiert. Nach dem Herbeiführen einer politischen und wirtschaftlichen Instabilität, nach dem Verbreiten von Gesetzlosigkeit und dem Erzeugen einer bürgerkriegsähnlichen Situation, drangen die US-Truppen unter dem Vorwand ein, sie müssten die Bevölkerung vor den Klauen des Diktators schützen. Melodien von Freiheit und Demokratie wurden volle Pulle gespielt. Afghanistan, Irak und nun Libyen sind solche betreffenden Fälle, wo die Bevölkerung des Friedens und ihrer Unabhängigkeit beraubt wurden.

Um die UdSSR aufzubrechen entfachte die CIA in den 1970er-Jahren in Osteuropa zuerst Proteste gegen Moskau, indem sie den Wohlstand und die Offenheit in Westeuropa übertrieb und wandelte dann Afghanistan in ein Kampffeld um. Osama bin Laden (OBL) und Tausende von moslemischen Dschihadis von überall aus der moslemischen Welt wurden dazu verlockt, gegen die gottlose kommunistische Supermacht mit der Kultur des Dschihad anzugehen. Nachdem sie ihre Ziele vollbracht hatten, verliessen die USA die Region, mischten sich in den Wiederaufbau von Osteuropa ein und betrieben die Erweiterung der NATO nach Osten. Die afghanischen Mudschaheddin, die für das Vertreiben der sowjetischen Truppen den schwersten Preis gezahlt hatten und Pakistan, das einen Stellvertreterkrieg geführt hatte, durchliefen eine lange Periode von Belastung und Drangsal. Sich selbst überlassen, waren Afghanistan und Pakistan unfähig, das schwer verletzte soziale und ökonomische Gewebe zu reparieren.

Nach dem 11. September wurden der blauäugige Boy OBL und seine heiligen Krieger, denen bis anhin von den USA und der gesamten westlichen Welt üppig Beifall gespendet worden war, als die allergefährlichsten Terroristen bezeichnet. Nachdem sie OBL als verantwortlich für die Angriffe auf das WTC in New York erklärt hatten – ohne irgendeinen Beweis zu liefern –, zerstörten die USA im Oktober/November 2001 Afghanistan. Seit damals ist Afghanistan ein besetztes Land geblieben, und kriegslüsterne Besatzertruppen haben Zehntausende von Afghanen getötet. Laster, die durch die Taliban (auch durch die USA aufgebaut [AdÜ]) während ihrer fünf Jahre dauernden Herrschaft (1996-2001) in der Gesellschaft ausgemerzt hatten, sind in grossem Mass wieder aufgetaucht.

Dem Irak unter Saddam Hussein waren durch die USA gefährliche chemische Waffen geliefert worden, zum Einsatz gegen den Iran im iranisch-irakischen Krieg von 1980-1988. Zehntausende von Irakern und Iranern starben in diesem Krieg, ohne dass eine der beiden Seiten als Sieger hervorging. Später, nachdem Saddam während eines Jahrzehnts die volle Unterstützung hatte, wurde er als schonungsloser Diktator bezeichnet und fälschlicherweise beschuldigt, Massenvernichtungswaffen eingelagert und Beziehungen mit Alqaida zu haben. Unter dem Vorwand, Massen-vernichtungswaffen zu suchen, wurde der Irak während gut zwei Jahren von UNO-Inspektoren bis in den hintersten Winkel durchgekämmt. Und obwohl die Inspektoren einen unmissverständlichen Rapport ablieferten, wurde der Irak überfallen und zerstört, obwohl es dazu keine Genehmigung der UNO gab und unter Missachtung der Proteste der übrigen Welt.

Eine erbitterte Jagd wurde abgehalten, um den geflohenen Saddam und seine Söhne zu finden. Seine zwei Söhne wurden brutal ermordet und ihre Fotos im Internet verbreitet. Saddam wurde schliesslich aufgespürt, und nachdem er befra gt worden war, seine ADN, die Zähne analysiert und medizinische Tests durchgeführt worden waren, zur Bestätigung, dass er der Richtige war, wurde er vor einem korrupten Gericht angeklagt und unter der Anschuldigung gehängt, er sei gegenüber den Kurden* und den Shias mit exzessiver Gewalt vorgegangen. Ein Film über die Exekution wurde ebenfalls über youtube gezeigt. 1,6 Millionen Irakis sind seit März 2003 getötet worden, und das Blutfliessen geht immer noch weiter.

Nach dem 11. September wurde Pakistan gezwungen, ein Koalitionspartner zu werden und den globalen Terrorismus zu bekämpfen. Die pakistanische Armee musste gegen die eigenen Stammesleute in den FATA-Gebieten (Stammesgebiete) kämpfen, die angeblich Alqaida-Kämpfer beherbergten. Die Flammen des Krieges, die in Afghanistan leuchteten, wurden nun nach Pakistan weitergeleitet. Die USA hätschelten Indien und ermutigten es, einem verdeckten Krieg zu frönen, um Pakistan zu destabilisieren, welches auf dem Papier der enge Alliierte der USA und ein Frontlinienstaat war. Tehrik-e-Taliban-Pakistan war eine CIA-Schöpfung und wird durch mehrere ausländische Geheimdienste finanziert, mit Material versorgt und geführt.

Desgleichen werden auch die Baloch-Separatisten (Provinz Balutschistan) durch dieselbe Gang unterstützt. Über 30‘000 pakistanische Zivilisten und über 5000 Sicherheitskräfte sind aufgrund des durch Ausländer gesponserten Terrorismus gestorben. Pakistan hat einen wirtschaftlichen Verlust von 68 Milliarden USD erlitten, und seine Industrie, seine Landwirtschaft und sein Börsenumsatz haben schwer gelitten, während ausländische Investitionen aufgehört haben. All dies resultierte in einer hohen Inflation, in einer Preisspirale und Engpässen in der Elektrizitäts-, Gas- und Lebensmittelversorgung. Die Barbarei Amerikas hörte hier nicht auf. Eine nichtendende Überschwemmung mit Drohnenangriffen in den Stammeszonen hat sich zu den übrigen Nöten der Pakistanis hinzugesellt.

Die CIA als Meisterplaner und Koordinator hat das mörderische Spiel von Kabul aus überwacht, zusammen mit dem RAW, Mossad, MI-6 und RAAM, und aus Pakistan ein blutgetränktes Land gemacht. Das blutige Spiel hat das Drogengeschäft der CIA und das Verteidigungsindustrie-Geschäft der US-Kriegsmaterialhändler am Laufen erhalten. Indien gibt sich nun dem Wasserterrorismus hin, um Pakistan trockenzulegen, aber die US-Medien und –Regierungsmitglieder sind schön still über diese schamlose Verletzung des Indus-Becken-Abkommens von 1961, denn dies ist Teil des Spiels, Pakistan hilflos zu machen. Indien mobilisierte 2002 und 2009 seine Truppen gegen Pakistan, und immer mit dem stillschweigenden Segen der USA.

Die USA haben über die unaussprechlichen Gräueltaten Stillschweigen bewahrt, die an den unglückseligen Kaschmiris im (indisch) besetzten Kaschmir begangen wurden, wo seit Ende 1988 über 100‘000 Menschen getötet wurden, und zwar durch fingierte Zusammenstösse, aussergerichtliche Tötungen, Razzien und durch wahlloses Schiessen auf friedliche Demonstranten. Vergewaltigungen durch Banden und Belästigungen von Frauen durch die Sicherheitskräfte, welche unter drakonischen Gesetzen eine Lizenz zum Töten bekommen haben, sind an der Tagesordnung. Ironischerweise sind die Freiheitskämpfer, welche eine Volksabstimmung wollen, wie es in UNO-Resolutionen vorgesehen ist, durch die USA auf Geheiss Indiens als Terroristen gebrandmarkt worden. Indien ist nie zu seiner Missachtung von UNO-Resolutionen befragt worden.

Die USA, die bedenkenlos Moslems als Terroristen bezeichnen, einfach nur weil sie antiamerikanisch sind, haben seit vielen Jahrzehnten die Augen und Ohren verschlossen und die Lippen versiegelt hinsichtlich der Barbarei der Israelis gegenüber den Palästinensern. Nachdem es einen Wink von Washington erhalten hatte, attackierte Israel 2006 den Libanon. Washington protestiert nicht gegen die inhumane Blockade von Gaza durch Israel und verurteilte auch nicht dessen brutale Invasion von Gaza im Dezember 2008. Desgleichen als die USA mit geschlossenen Lippen verharrten angesichts des feigen Angriffs der israelischen Truppen auf die Friedensflotte, die Hilfsgüter für die eingeschlossene Bevölkerung von Gaza transportierte, da bewiesen sie jenseits allen Zweifels, dass Israel die volle Unterstützung der USA hat.

Tausende von gefangenen Irakis, Afghanen und Alqaida-Mitglieder wurden als des Terrorismus verdächtig in die entsetzlichen Gefängnisse von Gitmon, Abu Gharib und Baghram geworfen, wo sie während Jahren, ohne Gerichtsurteil und ohne dass jemand ihre Schreie hören konnte, der grausamsten Folter unterworfen wurden. Unter verschiedenen Foltertechniken ist das Water-Boarding die fürchterlichste. Nach Jahren der Inhaftierung und Folter waren die meisten als unschuldig befunden und freigelassen worden, aber sie waren geistig nicht mehr fähig zu leben.

Die USA wollen Sicherheit für Israel im Nahen Osten und für Indien in Südasien. Die USA haben erreicht, Israel zur unbehelligten Macht im Nahen Osten zu machen, wo alle moslemischen Staaten von proamerikanischen Marionettenregierungen beherrscht werden. Das militärisch starke Ägypten ist immer noch durch einen Friedensvertrag mit Israel gebunden, während der aufsässige Irak gezähmt wurde. Libyen wird angegriffen, um den rebellischen Gaddafi loszuwerden. Bald wird in Syrien ein weiterer Regimewechsel geschehen und möglicherweise im Iran. Es wird dann einfacher werden, mit der Hamas und dem Hisbollah umzugehen, um alle Sicherheitsbedenken Israels auszuräumen. Die USA müssen jetzt noch ihre Mission in Südasien vollenden, denn bis jetzt ist es ihnen noch nicht gelungen, die nuklearen Zähne Pakistans zu ziehen und seinen kriegerischen Geist zu reduzieren. Aufeinander abgestimmte Aktionen sind im Gang, um die Atombomben zu stehlen oder zu zerstören und die Lieferwege zu unterbrechen, die unter strikter Kontrolle der Strategischen Streitkräfte sind.

Schaut man sich die „Erfolgsgeschichte“ und das Gebaren der USA an, da ist bei jedermann jeglicher Zweifel darüber ausgeschlossen, dass es sich bei der amerikanischen Aussenpolitik nur um Intrigen, Lügen, Betrug, Konspirationen, Operationen unter falscher Flagge und Gewaltanwendung dreht. Die Amerikaner sehen sich selbst als die Leute mit dem offensten Geist und als die Liberalsten der Welt. Die Realität ist ziemlich genau das Gegenteil von dem, was sie glauben. Aufruhr zwischen Schwarzen und Weissen sind eine Routinesache in den USA, genau wie im Fall der Hindu-Moslem-Zusammenstösse in Indien. Da ist kein Mangel an extremistischen Amerikanern, die danach Ausschau halten, wie sie den religiösen Glauben Anderer verletzen können, speziell jenen der Moslems – genau gleich wie in Indien.

Wir müssen da gar nicht zu tief in der Vergangenheit graben. Ein US-Gericht verurteilte Dr. Afia Siddiqui zu 86 Jahren Gefängnis wegen nicht begangener Straftaten, lediglich wegen tiefsitzender Vorurteile gegenüber Moslems. Die extremistische Denkweise des US-Pastors Terry Jones ist ebenso ein krasses Beispiel der religiösen Intoleranz und Bigotterie, die in den USA weitverbreitet sind. Zuerst verkündete er seine Absicht, den Heiligen Koran zu verbrennen, und dann gab er seine Abicht bekannt, eine Petition lancieren gegen den Gebrauch des Korans in den USA. Später dann erfüllte er seinen satanischen Plan und verbrannte einige Exemplare des Korans und kam damit durch.

Vorurteile, Fanatismus, Extremismus, Intoleranz und Grausamkeit sind einige der tief verwurzelten Charakteristiken in den Köpfen der US-Beamten und der Elite. Mit solch hässlichen Wesenszügen und einer schwarzen Erfolgsgeschichte – auf welcher Basis könnten sich die USA über ihre Befürchtungen betreffend des Terrorismus äussern, wenn sie gleichzeitig der grösste terroristische Staat der Welt sind? Das riesige Netzwerk von CIA-Agenten, die im Geheimen in Pakistan weilen, ist dazu da, die Flammen des Terrorismus zu schüren, um anarchistische Bedingungen zu schaffen. Pakistan hat keine moralische Rechtfertigung, ein Verbündeter des grössten terroristischen Staates der Welt zu werden und dessen Kriege zu führen, wenn es sich herausstellt, dass die USA, nur um Pakistan zu schaden, eher den Terrorismus anheizen, statt ihn zu dämpfen.

* (AdÜ: Hatonn hat in PJ 40 bestätigt, dass die Übergriffe auf die Kurden nicht von S. Hussein ausgingen.)

http://www.opinion-maker.org/2011/06/state-terrorism-us-speciality




All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2020 AbundantHope - All rights reserved

Detailed explanation of AbundantHope's Copyrights are found here


Top of Page

German
Latest Headlines
Seraphin Botschaft 423: EINE SCHMERZFREIE ZUKUNFT
Seraphin Botschaft 422: DIE FATALEN KONSEQUENZEN DES DURCHHALTENS
Seraphin Botschaft 421: DIE ERDE: EUER GARTEN UNTER EURER OBHUT
Seraphin Botschaft 420: WIE LANG IST EIN SERAPHIN TAG?
Seraphin Botschaft 418: EINE VÖLLIG NEUE BEDEUTUNG
Seraphin Botschaft 416: PERFEKTE VORBILDER VERHINDERN DEN FORTSCHRITT
Seraphin Botschaft 414: SICH VON DER WAHRHEIT ABWENDEN
Seraphin Botschaft 415: ÜBER DEM STÄNDIGEN LÄRM STEHEN, UM DIE GÖTTLICHE STILLE ZU FINDEN
Seraphin Botschaft 413: LOCKDOWN BEDEUTET ES IST ZEIT DEN SCHLÜSSEL ZU ENTSPERREN
Seraphin Botschaft 412: DAS LEBEN ONLINE VERSTÄRKT DIE LIEBE OFFLINE
Seraphin Botschaft 411: SICH DEM GÖTTLICHEN KUSS WIDERSETZEN
Seraphin Botschaft 408: WARTEN AUF DIESEN HEILIGEN MOMENT
Seraphin Botschaft 410: SICH ENTHÜLLEN, UM MEHR ZU ERFAHREN: EURE WINTERGARDEROBE AUSZIEHEN
Seraphin Botschaft 409: DAS SICHTBARE UNSICHTBARE
Seraphin Botschaft 407: DER PARADIESKREIS
Seraphin Botschaft 406: STREBEN NACH EINHEIT/EINIGKEIT
STILLSTAND, CM, German translation
Seraphin Botschaft 404: WÜRDIGUNG EURER REISE
Seraphin Botschaft 403: DIE PERFEKTE LÖSUNG
Seraphin Botschaft 401: SCHNURGERADE ZUM ZIEL