From AbundantHope.net

German
Es wird ernst
By Adam / die Himmlischen
May 3, 2010 - 12:43:48 PM

 

Es wird ernst


Botschaft von den Himmlischen Wesen durch Adam


2. Mai 2010


übersetzt von Anja Shakira


Adam: Gibt es heute Abend eine Nachricht?


 

Himmlische Wesen: Ja, wir sind hier.


Ein paar von Euch fragen sich, warum bis jetzt noch “nichts” geschehen ist. Ihr habt gerade damit begonnen, euch an eine Welt im Umbruch zu gewöhnen – Vulkane, Erdbeben, Ölkatastrophen, Krieg, unstetes Wetter, Korruption, Folter und alle Arten von menschlichem Bösen. Es ist wirklich faszinierend, was Erdlinge alles ertragen können. Aber die andere Seite der Medaille ist Apathie. Wir sagen euch, tretet einen Schritt zurück und betrachtet das große Bild. Es geschieht gerade viel - und jeden Tag mehr. Erinnert euch daran, dass euer eigenes Leiden nicht das einzige Leiden ist, findet selbst euren Weg aus dem Zustand der Apathie heraus, der euch den Rest der Welt nicht sehen lässt. Der Abstand zwischen euch, der aus dieser Apathie heraus entstanden ist, ist eines der wichtigsten Dinge, das sich auf eurer Welt ändern muss, wenn/ während ihr euch weiter entwickelt.

 

Wir verstehen, dass ihr es kaum erwarten könnt, voran zu schreiten und dass eure Hemmnisse aufreibend sind, aber bleibt dankbar für die Segnungen in eurem Leben und erinnert euch an euer Mitgefühl mit denen in den Erdbebengebieten, denen die von der Ölpest betroffen sind oder von lebensbedrohenden Wetterumständen, mit denjenigen, die die direkten Zielscheiben der Dunklen sind; sogar programmierte Klone und unbewusste Robotoide haben eurer Mitgefühl verdient. Sogar die Dunklen selbst verdienen euer Mitgefühl und sogar euer Mitleid.

Lasst euren Eifer nicht an einen kritischen Wendepunkt gelangen, an dem er euch dazu verleitet, zu vergessen, dass ihr Lichtarbeiter seid. Schwelgt nicht in der Möglichkeit großer Zerstörungen und seht darin nicht nur, dass sie zu Veränderungen führen werden. Seht nicht hinweg über die Angst und die Aufregung derer, die nicht erwacht sind. Erinnert euch an die Aufgaben die vor euch liegen und seid im Augenblick.

So viele Kräfte wurden in Bewegung gesetzt! Wenn ihr all das bewusst wahrnehmen könntet, wäret ihr perplex und sprachlos angesichts des Spektakels. Aber der Verlauf dieser Kräfte soll von anderen beobachtet oder aufrechterhalten werden. Kümmert euch um eure eigenen Aufgaben und vertraut darauf, dass andere die ihren verrichten. Die Erfahrung hat euch gelehrt, dass ihr selten anderen vertrauen könnt, dass sie etwas zu Ende führen, aber das müsst ihr jetzt loslassen und auf uns vertrauen.


Der Ton dieser Botschaft ist ernster und sogar “schroffer“ als der der vorhergehenden. Das wird künftig die Norm sein. Ihr Lichtarbeiter werdet sehr bald ernsthaft vortreten und es ist an der Zeit, ernst zu sein. Es wird nicht mehr viele Lehren auf diese Weise geben, denn jetzt ist es Zeit zum Handeln.

 

Das ist alles für jetzt. Gute Nacht.



All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2017 AbundantHope - All rights reserved