categoryMenu_new
 
  Home
  EXTRAORDINARY AH Teaching from Spiritual Hierarchy
  AbundantHope
  NEW READERS! Read Here First
  Supporting AH
  Leadership of AbundantHope
  Announcements
  Regional AH Sites
  Other Sites with AH material
  Contact Us
  Becoming A Messiah
  OUR PUBLIC FORUM IS OPEN TOO ALL
  Mission Ideas
  System Busting
  Cleric Letter/English
  Translations of Cleric Letter
  AH Member Writings
  Candace
  Ron
  Rosie
  Jess
  Brian's Poetry
  James
  Giuseppe
  John Taylor
  Esteban
  Telepathic Messages
  Candace
  Jess Anthony
  Vince
  Leonette
  John
  Adam
  Bela
  Joyce
  Hazel
  Kibo
  Peter
  Rosie
  Johan
  Lucia
  Lucia G
  Rubens
  Shellee-Kim
  Ben
  Dorothea
  Solon
  Others
  Targeted Messages
  Hano
  Changing The Face Of Religion
  - Phoenix Journals - PDF in German
  Candace on Religion
  Other Spiritual Pieces
  Spiritual Nuggets by the Masters
  Phoenix Journals
  Phoenix Journals - PDF
  Telepathic Messages PDF books
  Selections from the Urantia Book
  CMGSN Pieces
  THE WAVE
  David Crayford and the ITC
  Environment/Science
  Health and Nutrition
  Podcasts, Radio Shows, Video by AH
  Political Information
  True US History
  Human/Animal Rights
  The Miracle That Is Me
  Education
  Resources
  911 Material
  Books - eBooks
  government email/phone #'s
  Self Reliance
  Video
  Websites
  Alternative News Sources
  Art and Music
  Foreign Sites
  Health and Healing
  Human/Animal Rights
  Scientific
  Spiritual
  Vegan Recipes
  Translated Material
  Dutch
  Gekanaliseerde berichten Jess
  Gekanaliseerde berichten Candace
  Gekanaliseerde berichten Anderen
  Artikelen/berichten
  French
  Canal Jess
  Par Candace
  Other Channels
  Articles
  German
  Telepathische Nachrichten (Candace)
  Telepathische Nachrichten (Jess)
  Telepathische Nachrichten (div.)
  AH Mitgliederbeiträge (Candace)
  AH Mitgliederbeiträge (Jess)
  Spirituelle Schätze
  Italian
  Translations - Candace
  Translations - Jess
  Translations - Others
  Portuguese
  by Candace
  By Jess
  By Others
  Spanish
  Anfitriones Divinos
  Bitácoras Fénix
  Creadores-de-Alas (WingMakers/Lyricus)
  Escritos de Candace
  Escritos de Otros
  Monjoronsón
  Telemensajes de Candace
  Telemensajes de Jess Anthony
  Telemensajes de Otros
  Chinese
  By Candace
  By Jess
  By Others
  Korean Translations
  Hungarian Translations
  Swedish Translations

Search
[an error occurred while processing this directive]
Translated Material : German Last Updated: Feb 6, 2017 - 8:41:25 AM


Drei Interessengruppen innerhalb der CIA, die die Welt kontrollieren
By Anonymous Patriots
Feb 6, 2017 - 8:32:17 AM

Email this article
 Printer friendly page Share/Bookmark

Drei Interessengruppen innerhalb der CIA,

die die Welt kontrollieren

 

Bloßgestellt:

 

CIA – die sumpfmonster

Von State of the Nation

14. Januar 2017

Von den Anonymous Patriots

The Millenium Report Exclusive

__________________________________

Bild:

http://themillenniumreport.com/wp-content/uploads/2017/01/Screen-Shot-2017-01-14-at-8.23.03-PM.png

___________________________________

Jeder Amerikaner ist ein Ziel im inländischen Spionagekrieg der CIA, ob er es nun weiß oder nicht. Die Gewehrkugeln sind digital und nur einen Tastenschlag davon entfernt, auf Sie abgeschossen zu werden.

Dies wird klar augenscheinlich gemacht in den derzeitigen internen Konflikten zwischen den 17 bundesstaatlichen Geheimdiensten, die wegen dem neuen russischen „Trump-Erpressungsskandal“ und dem DNC-Hacking-Skandal entstanden sind, die ein Versuch waren, die Präsidentenwahl zu behindern. Skandale dieser Art geschehen immer wieder, und es sind sich bekriegende Bundesgeheimdienste daran beteiligt, die theoretisch dazu sind, die Amerikaner zu beschützen. Stattdessen findet ein offener Krieg zwischen den drei verschiedenen Interessengruppen der CIA und ihren Feinden statt, die als die „unbedeutenderen Dienste“ betrachtet werden: die NSA, das FBI, die Homeland Security, die National Intelligence Agency und die anderen überflüssigen US-Geheimdienste. Sogar die Mainstreammedien mit all ihrer vom Staat gesponserten legalen Propaganda geben zu, dass da ein Konflikt stattfindet.

 

Was ist die Central Intelligence Agency?

Die CIA kann sich über alle anderen Geheimdienste hinwegsetzen, denn sie kann immer die „internationale Sicherheit“-Karte aus ihrem Ärmel ziehen und die unbedeutenderen Dienste übertrumpfen, die nur die niedrigere Priorität „nationale Sicherheit“ haben. Verfügungen des Präsidenten können der höchsten Geheimhaltungsstufe unterliegen und so von den Diensten ferngehalten werden, die nicht für ihre Durchsetzung verantwortlich sind. Wenn also der Präsident „internationales“, streng geheimes Business betreibt, so kann er amerikanische Geheimdienste von diesen ultrageheimen Informationen ausschließen, weil sie nur die niedrigere Freigabe nationale Sicherheit haben. Im Grunde genommen führt der Präsident der Vereinigten Staaten laufend „internationale“ Kriege ohne dass der US-Kongress, der Oberste Gerichtshof oder die amerikanischen Bürger überhaupt wissen, dass diese Kriege existieren. Der Präsident kann auch alle Arten von Kriegen insgeheim innerhalb der amerikanischen Grenzen führen, denn Obama veränderte das Nationale Gesetz über die Vollmacht bei der Landesverteidigung (NDAA) – mit Zustimmung des Kongresses –, um sich diese Befugnis anzueignen. In den letzten acht Jahren sind noch weitere außergewöhnliche Machtbefugnisse für den Präsidenten durch zahlreiche Präsidentenverfügungen gefestigt worden.

Der Präsident verfügt nun über mehr Macht als je zuvor, und diese Machtbefugnisse sind verfassungswidrig, illegal und unethisch. Wenn Sie die Präsidentenverfügungen lesen, die durch die Staatskanzlei zugänglich gemacht wurden, so werden Sie sehen, dass Obama gegen fremde Länder und gegen Einzelmenschen im In- und Ausland geheime Kriege geführt hat. Es ist erschreckend genug zu wissen, dass der Präsident mithilfe dieser neuen Befugnisse und unter dem Vorwand der „nationalen Sicherheit“ alle Vermögenswerte beschlagnahmen kann. Aber noch erschreckender ist es, dass die CIA den Präsidenten unter dem Vorwand der „internationalen Sicherheit“ noch überspielen kann.

DER SPRINGENDE PUNKT: Die CIA hat sich selbst in eine Position manövriert, so dass sie eine höhere Amtsbefugnis hat als der Kongress, als der Präsident und Wir-das-Volk und demzufolge alle ihre Geschäfte unter voller Geheimhaltung durchführen kann.

Die Macht der CIA wurde durch den neulichen Skandal der „Fake News“ betreffend den gewählten Präsidenten Trump, der von Russland erpresst werde, vorgeführt. Das gefälschte „Beweisdossier“ war von der CIA aus England in dieses Land gebracht worden. Als die US-Geheimdienste, die anderen 16 neben der CIA, versuchten die gefälschten Nachrichten, resp. CIA-Propaganda zu verstehen, fielen sie wie üblich flach auf ihre Gesichter. Die CIA versuchte eine Schmutzkampagne gegen Trump in Gang zu bringen. James Clapper, der Direktor der National Intelligence, konnte scheinbar die List nicht durchschauen und stimmte mit der Einschätzung der CIA überein. So wird ein Bürger zum Schluss geführt, dass es entweder allen unseren Geheimdiensten an Kapazität und geheimdienstlichen Fähigkeit mangelt, oder aber dass sie sich vor Clapper und/oder der CIA in Kotaus ergehen.

Als Reagan 1981 mit der Präsidentenverfügung 12333 die Position des Direktors der National Intelligence (DNI) schuf, war dies im Wesentlichen ein Sturz der existierenden National Security Agency (NSA), die immer eine durch einen hochrangigen Offizier geleitete militärische Organisation gewesen ist. Die Hauptaufgabe des DNI ist als Beaufsichtigung der CIA definiert, und dadurch ist der DNI effektiv der Chef aller anderen Geheimdienste. Aber merke, der DNI beaufsichtigt die CIA nur, er kontrolliert sie nicht.

 

Wer ist James Clapper?

Es sind 1271 Regierungsorganisationen und 1931 private Firmen, die an 10‘000 Orten im Bereich innerstaatliche und internationale Geheimdiensttätigkeiten für die Bundesregierung arbeiten, wobei über 854‘000 Leute höchste Geheimhaltungsstufe haben. Private „Lieferanten“ machen 29% des amerikanischen geheimdienstlichen Personalbestandes aus, und ihr Anteil am gesamten Geheimdienstbudget beläuft sich auf 49%. Der derzeitige DNI ist James Clapper, der unter Eid den Kongress belog, als er die falsche Aussage machte, dass die NSA absolut keine Daten über die Amerikaner sammle. Clapper war der frühere Direktor der britischen Militärgeheimdienstfirma Detica und arbeitete zur selben Zeit für zwei weitere private Geheimdienstfirmen, SRA und Booz Allen Hamilton.

Clapper hat derzeit die Kontrolle über ein Jahresbudget von etwa 75 Milliarden USD und war früher ein britischer privater Spion, und so jemand sollte sich nicht ausrechnen können, dass die neuliche Fake-News-Propaganda gegen Trump vollkommener Müll war. Ja, liebe patriotische Mitbürger, Sie lesen dies richtig. Ein Mann, der die Verantwortung über ein geheimdienstliches Jahresbudget von 75 Milliarden USD hat und einen beruflichen Werdegang als Spion hätte nicht den Versuch der CIA durchschauen können, Trumps Integrität zu besudeln. Aber Wir-das-Volk mit unseren unabhängigen Wahrheitsmedien durchschauten dies innerhalb einer New Yorker Minute.

Der springende Punkt: In einem als Rechtsstaat geführten Land, was unseres offensichtlich nicht ist, wird diese Art von Schmierenkampagne als Verleumdung bezeichnet und ist illegal.

Clapper hat die folgenden Geheimdienste unter seiner Kontrolle: Central Intelligence Agency, National Security Agency, Department of Homeland Security, Federal Bureau of Investigation, Department of State, Department of Treasury, Defense Intelligence Agency, Air Force Intelligence, Army Intelligence, Marine Corps Intelligence, Navy Intelligence, Coast Guard Intelligence, Department of Energy, National Reconnaissance Office, Drug Enforcement Administration und die national Geospatial-Intelligence Agency – https://www.dni.gov/index.php/intelligence-community/members-of-the-ic#nga . Er befahl dem Büro des DNI alle von diesen sämtlichen 17 Geheimdiensten gesammelten Informationen unter seine Kontrolle zu stellen. Und erinnern Sie sich daran, dass die CIA die allmächtige Zulassung „internationale Sicherheit“ hat, was Clapper eine höhere Sicherheitsposition verleiht, als jedem der Direktoren der anderer Geheimdienste oder unseren gewählten Volksvertretern.

Letztlich ist es so, dass James A. Clapper (bekannter Lügner und Globalist), der den gesamten Geheimdienst in Amerika kontrolliert, sich selber als Feind von Amerika herausstellt. Nachdem er die höchsten Geheimhaltungsstufen in Amerika erreicht hatte, arbeitete Clapper dann für GeoEye, war im Vorstand von drei Subunternehmen der Regierung, arbeitete für Detica (britischer Militärgeheimdienst), BAE Systems, SRA International und Booz Allen Hamilton.

Von außen sieht es aus, als arbeite Clapper aus einem Drang nach Macht, Kontrolle und Geld heraus für sich selbst. Er führte seine wahre Natur vor, als er die Dienste Amerikas verließ und für britische und internationale private Spionageorganisationen arbeitete, wobei er dann Amerika ausspionierte und seine Geheimhaltungsstufen als Waffen gegen Amerika benutzte. Dies ist ganz klar bewiesen durch seine ununterbrochene Festigung der Macht in der Position eines DNI (Director of National Intelligence). Im heutigen Stadium handelt der Präsident aufgrund von „Geheimdienstdaten“, die ihm von einem einzigen Mann übergeben werden, James Clapper. Wenn diese Geheimdienstdaten falsch sind, wie es der Fall ist seit Clapper von Obama ernannt wurde, kann Amerika leichter an transnationale, internationale und globalistische Interessen verraten werden.

Unsere Nachforschungen weisen darauf hin, dass Clapper normalerweise betriebsfremde Geheimdienste anheuert, um die heikelsten Fälle durchzuführen, was auch Internet-Kriegsführung beinhaltet. Dies ist der Grund, warum Hillary Clinton und das Demokratische Nationale Komitee (DNC) den am meisten eingesetzten Internet-Bandenchef Dmitri Alperovitch und seine Firma CrowdStrike damit beauftragten, die Lücke im Sicherheitssystem im und das Hacken des DNC-Servers zu untersuchen. Obwohl dies definitiv ein Problem der nationalen Sicherheit war, hätten Clapper und seine Bande von 17 Geheimdiensten nun eine Untersuchung beginnen müssen. Clapper „glaubte“ jedoch einfach während Hillarys Debatten des Präsidentenwahlkampfs die lächerlichen Behauptungen Dmitris und vertrat sie auch öffentlich, obwohl bis jetzt keine Beweise dafür geliefert wurden. Dmitry wurde kürzlich von zwei nationalen Nachrichtensendern interviewt, anlässlich derer er wiederholt sagte, dass es keinen Beweis dafür gäbe, dass der DNC von russischer Seite gehackt worden sei und dass die Behauptungen von Putins Beteiligung seine eigene Idee war, auch diese ohne durch einen Beweis untermauert zu sein.

Siehe unseren Artikel: http://themillenniumreport.com/2017/01/dnc-russian-hackers-found/ für mehr Informationen über Alperovitch und CrowdStrike.

Es ist kristallklar, dass James Clapper es der Nummer Eins der Geheimdienstlieferanten für Internetkrieg, CrowdStrike, erlaubt hat, Lücken im Sicherheitssystem der Internetanschlüsse von Regierung und Großfirmen zu benutzen. Bis heute haben Dmitri und seine CrowdStrike viele Aufträge gehabt, um Internetattacken aufzuspüren und zu beenden, und sie haben weder einen einzelnen Hacker erfolgreich strafrechtlich verfolgt, noch waren sie fähig auch nur ein Regierungssystem vor Attacken zu schützen. Es ist ziemlich sonderbar, dass Dmitris Vater, Michael Alperovitch, die Nummer Eins unter den Experten für die Verschlüsselung von Codes in Amerika ist und tatsächlich für die meisten militärischen Informationssysteme wie auch für viele Systeme von bekannten Großfirmen die Codes geschaffen hat und sie kontrolliert. Clapper schien es nicht zu interessieren, dass Dmitri ein vom FBI verhafteter Hacker war und von ihm zu einem Top-Internethacker gegen russische Gangster gemacht wurde, die mittels Online-Betrug die Identität von Amerikanern stahlen. Michael Alperovitch war angeblich ein russischer Nuklearphysiker, der auf magische Weise zu einem Bürger der USA und von den größten Datensystemen Amerikas angestellt wurde, um Verschlüsselungscodes zu entwickeln und zu unterhalten. So läuft es im Grunde darauf hinaus, dass genau wie die gesamte Kontrolle der 17 Geheimdienste durch Clapper kontrolliert wird, werden die Verschlüsselungscodes von Amerika durch einen Russen – Michael Alperovitch – kontrolliert.

Der springende Punkt: Falls sich James Clapper und Michael Alperovitch absetzten könnten die gesamten amerikanischen Geheimdienstorganisationen zusammenbrechen.

Die Zentralisierung von Macht bei nur wenigen Leuten geht normalerweise schief, und in diesem Fall ist es sehr schief gegangen. Clapper ist nicht an exakter Geheimdienstarbeit interessiert; er ist einfach eine Propagandamaschine wie das Informationsbüro der Nazis. Clapper will, dass wir, ohne dass er Beweise bringt, alles glauben sollen, was er sagt, einfach nur aufgrund der Tatsache, dass „17 Geheimdienste“ mit ihm übereinstimmen. Im Prinzip spricht jede Aussage von Clapper für die anderen „16 Geheimdienste“, auch wenn es dafür keine Beweise gibt oder ob nun einer der anderen Dienste um seine Meinung gefragt wurde oder nicht.

 

Krieg der NSA gegen die CIA

Der Kampf in Amerika selber wird durch Obamas kürzliche Präsidentenverfügung hervorgehoben, die genehmigt, dass die gesamten Überwachungsdaten von Amerika und der übrigen Welt den andern 16 Geheimdiensten übermittelt werden müssen, bevor die NSA die gestohlenen Übersendungen reinigt.

Wie kam es dazu? Clapper war beeinflusst durch das Durchsickern von CIA-Daten von Snowdon, die bewiesen, dass seine Zeugenaussage vor dem Kongress betreffend die Überwachung der NSA falsch war. Die CIA war durch das Durchsickern seitens der NSA bloßgestellt, und über die internationalen CIA-Hauptbüros in Genf wurde bekannt, dass sie in Skandale von Schweizer Banken und illegale CIA-Aktivitäten verwickelt waren. Die CIA hatte nicht bemerkt, dass jedem Cisco-Router und –Server eine Hintertür für die NSA-Spionage eingebaut war. Die CIA war wütend, denn ihre europäischen Hauptquartiere waren supergeheim, und die CIA glaubte sie unhackbar. Die CIA verlangte von der NSA mit dem Ausspionieren ihrer kriminellen Aktivitäten aufzuhören, zu denen Goldpreisabsprachen und Goldmarktmanipulationen mit Schweizer Bankern gehörten. Die Überwachung durch die NSA brachte zahlreiche Schweizer Banker vor Gericht, und sie wollten nicht mit dem Ausspionieren der CIA aufhören, denn jene Informationen verband sie mit der Arbeit von vielen Kriminellen, mit denen sie im Bunde waren.

Als Vergeltung gegen die NSA wählte die CIA Edward Snowden, der via Booz Allen Hamilton für die CIA arbeitete, die gestohlenen NSA-Dokumente zu veröffentlichen, die beweisen, dass die NSA illegal die Amerikaner ausspionierte, über Computer, Telefone und viele weitere elektronische Geräte. Snowden arbeitete nicht für die NSA und hatte keinen Zugang zu den NSA-Archiven, veröffentlichte aber eine riesige Menge an Informationen, die die Überwachung durch die NSA bestätigten. Michael Alperowitch’s CIA-Helfer verlangten von Snowden ihnen die PKI-Chiffrier-Codes zu übergeben, damit die CIA in das NSA-System eindringen und die Akten stehlen könnte, die sie benötigte, um die illegale Überwachung durch die NSA zu beweisen. Snowden hatte persönlich keinen Zugang zu jenen Codes und auch nicht zu den Informationen im NSA-System, da dies nicht Teil seiner Arbeit war.

Die CIA scherte sich nicht um den Ruf der NSA, sondern wollte die NSA nur dabei stoppen sie auszuspionieren, denn die NSA hatte die Sache mit den drei Interessengruppen innerhalb der CIA entdeckt, die gegeneinander arbeiten – eine Art interner Krieg. Clapper wurde zum Kongress gerufen und musste unter Eid schwören, dass die NSA in keiner Weise die Amerikaner ausspioniere. Mit der Lüge, dass es keinerlei Überwachung von Amerikanern gäbe, beging er mehrmals einen Meineid. Dass dies nicht der Wahrheit entsprach, wurde natürlich herausgefunden und auch, dass die NSA in Wirklichkeit jeden Amerikaner ausspioniert und sogar über jede Person in Amerika eine Akte angelegt hat, deren Daten hauptsächlich aus dem Internet, Google, Facebook (alle sozialen Medien), jedem PC, den Telefonen und Bankkonten und weiteren Quellen stammen. Snowdons „Leck“ ist für die NSA zu einem Fluch geworden, denn nun hat sie zugeben müssen, dass sie tatsächlich alle Amerikaner bespitzeln, denn Obama erweiterte das NDAA (National Defense Authorization ACT) insofern, um die Amerikaner als Kriegsteilnehmer zu registrieren.

Der Kampf zwischen CIA und NSA gelangte erneut an die Öffentlichkeit, als die CIA eine verdeckte Operation durchführte, die ergab, dass Cisco Systems, eine DARPA-Firma, in allen ihren Routern Hintertüren eingebaut hat, damit die NSA ungestört spionieren kann. Den Mainstreammedien wurden sogar Videos übergeben, die Cisco-Angestellte dabei zeigen, wie sie die Hintertüren in die Router einbauen. Die CIA fand die Sache mit den Hintertüren heraus und machte die Information publik, um das Hacken der CIA-Systeme durch die NSA zu unterbinden. Bis 1998 kontrollierte Cisco Systems im Grunde genommen 100% den Internetverkehr, und zwar mit einem Monopol, das als ein DARPA-Projekt geschaffen wurde, um das Internet als ultimatives Werkzeug zum Geheimdienstdaten-Sammeln zu einer Waffe zu machen. Als die CIA die Videos herausgab, distanzierte sich Obama öffentlich von Cisco und kam ihr nicht zu Hilfe, denn die Beweise waren überwältigend. Cisco verlor wegen dem Skandal 50 Milliarden USD und einen Gutteil des Vertrauens der Öffentlichkeit, wurde aber nicht angeklagt.

Es war dieser Kampf zwischen CIA und NSA und weiteren Geheimdiensten, der zu Obamas kürzlicher Präsidentenverordnung führte, dass die NSA alle Daten aus ihrer Spioniererei den anderen 16 Geheimdiensten zugänglich machen müsse. Nun wird die CIA genau wissen, was die NSA so sammelt und sich dann besser dabei anstellen, ihre eigenen Informationssysteme und die auf diesen Systemen ausgeführten kriminellen Aktivitäten zu verstecken. Die NSA kann Informationen nicht mehr vor dem DNI (James Clapper) und der CIA verstecken. Natürlich würde dies wenig bedeuten, wenn diese Dienste nicht illegale Aktivitäten durchführten und wenn sie tatsächlich für das amerikanische Volk und innerhalb der Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika arbeiteten. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass die CIA für die internationale Sicherheit zuständig ist, welche die nationale Sicherheit der NSA übertrumpft.

 

Drei Interessengruppen der CIA

Der zwischen den 17 US-Geheimdiensten wütende Krieg ist in den Nachrichten einfach zu erkennen. Aber es herrscht seht viel Verwirrung über die von Geheimdiensten geführten Aktionen, was darauf hinweist, dass der Krieg viel weitgreifender und viel komplizierter ist, als sich die meisten vorstellen. Es ist unmöglich die Geheimdienstkriege zwischen diesen verschiedenen Diensten zu verstehen, bevor nicht die Interessengruppen der CIA genau dargestellt werden. Die drei Interessengruppen der CIA schaffen die meisten Kriege aus dem Chaos, das sie umgibt.

Alles irgendwie „Internationale“ ist von Belang für die CIA, so auch Währungskriege, Marktkriege, Bankenkriege, Internetkriege und die Kriege gegen Drogen und Terrorismus. Das von Obama umgeschriebene NDAA erlaubt es dem Militär, auf amerikanische Bürger als einheimische Terroristen und feindliche Kämpfer zu zielen; es gibt in dieser Hinsicht für die CIA keine Limiten. Jedermann wird als Terrorist betrachtet, bis er gemäß dem Patriot Act seine Unschuld bewiesen hat. Auch ohne jeden Beweis kann die CIA jedermann, oder eine Dienststelle oder eine Firma als eine „Bedrohung der internationalen Sicherheit“ bezeichnen. Dies hat sich daraus ergeben, dass sich die CIA in drei Splittergruppen geteilt hat, deren Mitglieder als Doppel- und Dreifachagenten handeln und als Geheimdienst-Söldner jedermann für Profit ausspionieren. Amerika ist von der CIA-Kontrolle umzingelt, und Washington DC ist mit CIA-Sumpfmonstern überhäuft.

Sehen Sie unseren Artikel über die http://stateofthenation2012.com/?p=29475

Wir müssen die Geschichte der drei Splittergruppen der CIA erzählen, um zu verstehen, warum chaotische Kräftespiele die amerikanischen Politiker an der Nase herumgeführt haben, wie hinsichtlich einer so peinlichen Stupidität wie der NDI-Bericht, dass die 17 Geheimdienste unwiderlegbare Beweise dafür hatten, dass der Irak über „Massenvernichtungswaffen“ verfüge. Diese Falsche-Flagge-Geheimdienstaktion, die ursprünglich als ein Bericht der CIA daherkam, bescherte einer unzählbaren Menge von Menschen einen grässlichen Tod und kostete die US-Steuerzahler bis heute mehr als 3 Billionen USD. Die CIA organisierte die Geheimdienstaktion, kam dann aber nie an die Öffentlichkeit und gab ihre Teilnahme an diesen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu. Die CIA setzt üblicherweise Falsche-Flaggen-Ereignisse ein, um Kriege anzufangen und mit anderen Ländern Konflikte hervorzurufen. Die CIA benutzt Falsche Flaggen in Amerika als legale Propaganda, um Geschichten zu schaffen, die die Erkenntnissteuerung der Amerikaner kontrollieren sollen, welche mit der subliminalen Übertragung von Kontrollbotschaften [z.B. über TV-Sendungen (A.d.Ü.)] verflochten ist, was so viel wie Gehirnwäsche ist.

 

Interessengruppe 1: Die ursprüngliche CIA alias goldgestützte CIA

Die ursprüngliche CIA nahm ihren Anfang vor vielen Jahren, als der OSS, der Vorläufer der CIA, das Gold und die Vermögenswerte der in den 2. Weltkrieg verwickelten Länder zusammenstahl. Das Gold von Deutschland und Japan und vielen anderen Ländern, das geraubt und angehäuft worden war, landete in den Händen der CIA, und dies konnte nicht offen zugegeben werden. Die CIA hatte nicht die Absicht, den größten je zusammengerafften Haufen von Gold zurückzugeben. Dieses Gold befand sich außerhalb der USA und wurde auf den Philippinen und in der Schweiz aufbewahrt. Wenn es in die USA gebracht und dem US-Schatzamt übergeben worden wäre, hätte es den Dollar und weitere Weltwährungen destabilisieren können.

Die amerikanischen Politiker konnten nicht zugeben, dass sie von dem Raubgut wussten, und so überließen sie es der CIA, sich damit herumzuschlagen. Über die Jahre wurden von der CIA für ihren eigenen Gebrauch zahlreiche Banken, Unternehmen, Scheinfirmen, Offshore-Konten und geheime Tresorräume geschaffen, um dieses Gold (und die Vermögenswerte) aufzubewahren und alles durch halblegale Operationen zu waschen. Die CIA nannte diese Operationen „The Company“ (Die Firma), und schließlich hatte sie über 3000 Holdings gegründet. Einige dieser Banken und Unternehmen waren unter den größten der Welt. Die CIA-„Company“ wurde größer und mächtiger als die großen Länder. Die Operation war unter dem strikten Prinzip „Weitergabe von Informationen nur soweit unbedingt erforderlich“ durchgeführt worden, so dass die Regierungsvertreter immer die „Abstreitbarkeit einer Schuld“ zur Verfügung hatten. Diese Operationen verselbständigten sich mit der Zeit, und nach einer Weile war sich kein Mensch mehr all dessen gewahr, was die Gold-gestützte CIA (GB-CIA) so überall in der Welt trieb.

Die Gold-gestützte oder GB-CIA sollte außerhalb der USA operieren, um amerikanische Interessen zu schützen, aber auch die nationalen Währungs- und Wertpapiermärkte haben alle einen „internationalen“ Einfluss, was eben die Domäne der GB-CIA war. Dementsprechend infiltrierte die GB-CIA das US-Schatzamt und den Economic Stabilization Fund (ESZ) (Wirtschaftlicher Stabilisierungsfonds), welche die amerikanische Wirtschaftspolitik gestalten. Der ESF hat die Fähigkeit die Währungs- und Wertpapiermärkte in Amerika zu manipulieren. Der ESF ist die Organisation, die dem Federal Reserve System sagt, was es tun soll. Der ESF kann dem Schatzamt befehlen Billionen von Dollars zu drucken (was er kürzlich tat) und der Federal Reserve zu sagen, was mit dem Geld zu tun sei. Der ESF ist eines der besten Werkzeuge der GB-CIA, um die Inlandmärkte der USA zu kontrollieren, die in der Folge auch die internationalen Märkte beeinflussen. Die GB-CIA kontrolliert im Grunde die US-Wirtschaft unter dem Vorwand der „internationalen Sicherheit“.

Die GB-CIA ist habgierig und somit nie zufrieden, mit dem was sie hat, und so schürt sie Kriege überall auf der Welt, um zu helfen, das Zentralbanksystem in allen Ländern einzuführen und um immer auf dem Sprung zu sein, Vermögenswerte abzuservieren und zu klauen was sie kann. Stellen Sie sich Tausende von Operationen vor, abgewickelt durch Leute, die nicht zögern, jeden zu töten, der ihnen im Weg steht. Denken Sie an alle die Top-Banker, -Broker und -Insider um die Bush- und Clinton-Familien herum, die erschossen oder geselbstmordet wurden, oder mysteriöse Herzanfälle erlitten oder sonstige unerklärliche Tode. Es sind Hunderte von dieser Art Todesfälle vorgekommen, was die Ernsthaftigkeit der GB-CIA-Operationen demonstriert. Wenn einmal Leute mit den bösartigen kriminellen Aktivitäten der Company bekannt (daran mitschuldig) gemacht worden sind, sind sie als Teilnehmer auf Lebenszeit vereinnahmt und müssen sich entweder fügen oder ihrem Schicksal entgegen sehen. Natürlich wird ihnen alles, was sie begehren, aus den beinahe grenzenlosen Reserven der GB-CIA zur Verfügung gestellt. Sogar die grässlichsten und krankhaftesten Wünsche dieser Agenten werden geboten, um die Tatsache zu mildern, dass die Agenten die Company nie mehr verlassen können, und es werden umfangreiche Akten von Erpressungsmaterial aufbewahrt, die verwendet werden können, um Stillschweigen und Kooperation zu sichern.

Die GB-CIA arrangiert die schlimmsten Formen von sexueller Verderbtheit, Pädophilie und Opferritualen, um sich die Gelegenheit zu kompromittierenden Videoaufnahmen von Politikern und Agenten zu verschaffen, die sie in diese makabren und perversen Aktivitäten hineinzog. Die GB-CIA stellte Gruppe um Gruppe auf, die dazu gedacht waren, jegliche ein Amt innehabenden Personen zu vereinnahmen, so dass sie alle Aspekte von Regierung und Geschäftswelt kontrollieren könnte, um ihre Interessen und geheimen Strategien zu schützen. Die GB-CIA organisierte viele der weltweiten Online-Pädophilenringe, was kürzlich von der CIA in den Nachrichten bestätigt wurde. Sie schuf auch die größten Organisationen für Sex-Menschenhandel, wobei sie sich als eine ihrer vielen Quellen amerikanischer Wohltätigkeitsorganisationen bediente, die Flüchtlinge in den USA unterbringen. Der Drogenhandel der GB-CIA ist bestens bekannt seit dem Iran-Contra-Skandal, um die Mohnfelder in Afghanistan zu schützen. Drogen, Sex, Geld, Kontrolle und Böses sind die Währungen der GB-CIA, die ihre Agenten auf Lebenszeit kauft.

 

Interessengruppe 2: Die Bush-CIA

Diese Praktiken wurden legal gemacht, als George Bush Sen. Vizepräsident war, etwa zur selben Zeit, als alle 16 Geheimdienste unter die Kontrolle einer einzigen Person kamen, den Direktor der National Intelligence (DNI). Erinnern Sie sich, dass es Bush Sen. war, vorher Chef der CIA, der tatsächlich die Schüsse unter Reagan befahl, in seinem zweiten Amtsjahr, als Reagan es genehmigte, dass Bush Sen. der Chef der US-Außenpolitik wurde. Dies war ein noch nie dagewesenes Ereignis, und es gab Bush Sen. grünes Licht, CIA-Methoden einzusetzen, um „Russland abzuschießen“, was er auch tat.

Während der „Herrschaft“ von George Bush Sen. wurde Russlands Währung von Leo Wanta und George Soros attackiert und destabilisiert, indem sie falsche US-Schatzanweisungen und Falschgeld des US-Schatzamtes verwendeten. Der Bruder von Bush Sen. betrieb die Riggs Bank, welche eine Tochtergesellschaft gründete, die Velment Bank, um das Russland geraubte Geld und Gold zu waschen. Ein Teil des Geldes wurde durch Mitt Romneys Firma, Bain Capital, gewaschen. Als dann die UdSSR zusammenbrach, plünderten Bush Sen. und die „Vulcans“ (Bush’s Neocon-Kampftruppe) jeden Vermögenswert den sie konnten in Russland, insbesondere das Öl, das sich in Ländern befand, die sich von der UdSSR abgespalten hatten. Bush Sen. und Kissinger machten persönlich ein Vermögen durch die Arbeit von etwas, das zu einer Schurkengruppe der CIA werden würde.

Bush Sen. machte damit weiter seine Schurken-CIA auszuweiten, bis sie das Weiße Haus, das Justizdepartement und das Außenministerium umfasste. Jede illegale Aktivität der Schurken-CIA wurde in der Folge von den Bundesrichtern und den Beamten des Außenministeriums vergeben. Diese Interessengruppe der CIA, die wir die Bush-CIA nennen werden, wird auch Kriminelle Bush-Familie genannt. Bush gewann die Clintons schon für sich, bevor sich Bill für das Amt des Gouverneurs von Arkansas bewarb. Obamas Mutter war eine CIA-Agentin, und Obama ist seit seiner Geburt mit der CIA verwickelt gewesen. Obama ist in jeder Hinsicht eine Schöpfung der CIA. Das Problem mit Obama ist, dass er mit allen drei Parteien der CIA verwickelt ist und nicht weiß, welchen Weg er geht. Daher sollten seine chaotischen politischen Initiativen die ursprüngliche CIA und die Kriminelle Bush/Clinton-Familie zufriedenstellen.

Pizzagate rückte die Tatsache in den Vordergrund, dass John Podesta und sein Bruder nicht nur die mächtigsten Lobbyisten in Washington sind, sondern dass sie auch an der Spitze des Pädophilenrings in der US-Regierung sind, und dies seit der Reagan-Regierung gewesen sind. Bush Sen. betrieb eigentlich die Reagan-Regierung, und Pädophilie war im Weißen Haus und unter der Washingtoner Elite alltäglich. Sie war so alltäglich, dass die Moral der Mitglieder des Kongresses den Bach hinunterging, weil das Weiße Haus selber bis in die höchsten Ebenen so offen in Sexualverbrechen verwickelt war. Zahlreiche Skandale erschütterten das Weiße Haus und gelangten sogar in die Mainstreammedien.

Niemand war fähig Bush Sen. bei dem zu stoppen, was er tun wollte, denn er kontrollierte CIA seit der Zeit, wo er das CIA-Team leitete, das John Kennedy ermordete. Bush versuchte Reagan zu ermorden, aber dieser Versuch schlug fehl. Irgendwann waren das Weiße Haus, das Justizdepartement und das Außenministerium daran gewöhnt, diese perversen Operationen der Bush-CIA zu erledigen und stellten sicher, dass kein Politiker je verurteilt wurde.

Spannungen steigen, als die GB-CIA die Sache mit der Bush-CIA entdeckt

George Bush Sen. war zurzeit der Ermordung John Kennedys ein geheimer CIA-Agent. Er erfuhr damals, dass es der GB-CIA gelungen war, die geopolitische Sphäre international zu dominieren, und dass eine passende Ermordung oder ein „Regimewechsel“ jeden von der GB-CIA gewünschten Effekt erbringen konnte. Bush Sen. war für die Außenpolitik verantwortlich und bekam seine Marschbefehle vom Council on Foreign Relations (CFR), das voller Ex-CIA-Leuten und Ex-Geheimagenten von Regierung und Industrie war. Bush Sen. handelte, als folge er den politischen Richtlinien der CFR, mag aber vielleicht so eifersüchtig gewesen sein auf den Reichtum und die Macht der GB-CIA, dass er schnell zu einem der betrügerischsten Politiker in der amerikanischen Geschichte wurde. Bush Sen. legte Erpressungsakten über jedermann an und stellte sicher, dass die politischen Beauftragten sorgfältig indoktriniert wurden und warnte sie, dass Abweichen vom Pfad gefährlich war und sogar fatal sein konnte.

Bush Sen. beschloss, dass Russland Gold, Öl und sonstige Vermögenswerte habe, die zu stehlen einfach sei, wenn er seine eigene private CIA aufbaue, die für Profit souveräne Länder angreifen würde. Bush Sen. hatte voll begriffen, wie die Macht der GB-CIA funktionierte, um die wirtschaftlichen Interessen der USA zu kontrollieren, und seine Habgier inspirierte ihn dazu, die Bush-CIA aufzustellen, die insbesondere mit dem saudiarabischen, deutschen und israelischen Geheimdienst Verbindungen hatte. Bush Sen. wollte den Reichtum der GB-CIA, war sich aber im Klaren, dass er ihn nicht persönlich holen konnte, dass er auf die Nase fiele, wenn er allein auszöge, um
Russland und irgendein andere Land oder Unternehmen zu erobern, die ihm im Weg stünden.

Als Vizepräsident und später als Präsident musste Bush Sen. so tun, als sei er ein eifriger Anhänger der GB-CIA, und daneben schuf er sein eigenes Netzwerk, bestehend aus privaten Geheimdiensten, die ihm helfen sollten zu „privatisieren“. Dies ist der Grund warum Bush Sen. ein „enger Freund“ der saudischen Königsfamilie wurde und schließlich begann den Großteil seiner Zeit in den Palästen der Königsfamilie zu verbringen. Bush Sen. wusste, wie sich den größten Waffenhändlern, Drogenbossen, Mafiosi und korrupten Bankern der Welt anzupassen. Als Vizepräsident war Bush Sen. frei zu reisen und sein Business zu betreiben, ohne Überprüfung durch eine Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörde.

Irgendwann wurde sich die GB-CIA des Aufbaus der Bush-CIA bewusst, und die Spannung begann zu steigen. Bush erkannte, dass er von der BG-CIA nicht für eine zweite Amtszeit unterstützt werden würde, und so zog er seinen alten Kumpel Bill Clinton aus der CIA-Iran-Contra-Affäre heran, um die Rolle als oberster politischer Chef der Bush-CIA zu übernehmen. Nach seinem Auszug aus dem Weißen Haus wurde Bush zu einer wichtigen Führungsperson der Carlyle Group, die Cheneys Halliburton besaß und weitere 400 Unternehmen der Kriegs-, Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie. Durch diese eine Position wurde Bush Sen. zum Milliardär. Er gründete auch die Barrick Gold Corporation, die zur Nummer Eins Goldwasch-Firma für das GB-CIA-Gold wurde. Bush Sen., Kissinger und die „Vulcans“ schlugen Kapital aus dem Verkauf von Öl, das sie aus Ländern stahlen, die die UdSSR verlassen hatten.

Der Bruder von Bush Sen. hatte viel von dem Gold aus Russland an sich gebracht, als George Soros und Leo Wanta (gesteuert von Bush Sen.) die russische Währung zum Zusammenbruch brachten und dabei Billionen machten. Im Laufe von zwei Jahren wurde Bush unglaublich reich und noch mächtiger als zuvor. Er hatte einige loyale Anhänger in der GB-CIA, aber mit der Zeit wurde die Spaltung zwischen GB-CIA und Bush-CIA immer breiter. Die GB-CIA brauchte Bush Sen. Reichtum nicht wirklich, sie brauchte nur seine Verbindungen zum Regierungs- und Unternehmensmilieu. Keiner von der GB-CIA glaubte, dass Bill Clinton tatsächlich der Amtsinhaber war, denn sie wussten, dass er seine Marschbefehle von Bush Sen. entgegennahm.

Bill Clinton stieg seine Mitgliedschaft in der Kriminellen Bush-Familie zu Kopf, und er begann große Fehler zu machen. Die GB-CIA versorgte Clinton mit all dem illegalen Sex, den er bewältigen konnte, bis er verblendet wurde und dachte, er könne alles tun ohne Konsequenzen zu fürchten. Dies brachte Bill und Hillary dazu, unter dem Vorwand der Wohltätigkeit die jämmerlichste internationale Geldraffaktion zu starten, die es je in der amerikanischen Geschichte gegeben hat. Bill und Hillary fingen an zu denken, sie wären unantastbar, und diese Wahnvorstellung brachte Hillary dazu zu glauben, sie sei berechtigt, der erste weibliche Präsident zu werden – unterstützt durch die Bush-CIA, als sie und Bill begannen, mit Hilfe ihrer Clinton Foundation ihren eigenen Reichtum anzuhäufen.

Bush Jun. folgte den Fußstapfen seines Vaters und tat alles, was sein Papa im befahl zu tun – auch wenn er nicht schlau genug war die Befehle zu verstehen. Bush Jun. behielt dieselben Neokonservativen und Vulcans in seinem Kabinett, die Clinton und Bush Sen. berufen hatten. Im Prinzip machte die Bush-CIA aus den zwei politischen Parteien eine, die durch dieselben Leute kontrolliert wurde. Wählen war eine Formalität, weil alle Kandidaten durch die zwei politischen Fraktionen der CIA überprüft und genehmigt werden mussten.

DER SPRINGENDE PUNKT: Bush Jun. und Sen., Bill und Hillary Clinton und Obama gehören alle derselben Partei an – auf die Neue Weltordnung drängende CIA-Globalisten, was Bush Sen. größter Traum war. Wäre Bush Sen. damit durchgekommen, so würde die UNO unter einer Neuen Weltordnung nun Amerika besitzen, und die CIA würde die UNO regieren.

Als Außenministerin vermittelte Hillary Waffengeschäfte vom Außenministerium aus und erpresste von 120 Ländern Spenden für ihre persönliche Stiftung, und noch immer schlossen das Justizdepartement und das Außenministerium ihre Augen. Durch die Kontrolle der CIA der Präsidentenverfügungen richteten Hillary und Obama das Verteidigungsministerium zugrunde, was zu Kriegen ohne Zustimmung des Kongresses führten, jeden Tag von Obamas Regierungszeit. Und noch immer erhoben sich nur wenige Stimmen im Kongress und wiesen auf diese Akte des Verrats und der Verbrechen gegen die Menschheit hin. Es ist diese unverhohlene Missachtung der US-Verfassung und des Rechtsstaats, die eine wachsende Kluft zwischen der GB-CIA und der Bush-CIA bewirkt hat.

 

Interessengruppe 3: Ex-CIA

An diesem Punkt gibt es zwischen der GB-CIA und der Bush-CIA offene Feindseligkeiten, und wenn Sie die dritte Partei der CIA, die Ex-CIA hinzufügen, da geht alles den Bach runter. Als die Agenten der GB-CIA und der Bush-CIA sahen, was zwischen der GB-CIA (der es gefällt „Regierungen auszuwechseln“ und Politiker und Agenten mit den am meisten grotesken persönlichen Perversionen zu erpressen) und den habgierigen, aus der Kontrolle geratenen Machthungrigen der Bush-CIA abging, dachte sich die dritte CIA-Partei, dass sie einen Teil der „Aktion“ selber stehlen sollten. So viele der Ex-CIA-Agenten verließen die Regierung und gingen zu den lukrativen privaten Geheimdiensten, die 65% der Geheimdienstarbeit für Amerika tun.

Diese Gruppe der CIA ist aus Direktoren und Agenten der Ex-CIA und sonstigen Geheimdiensten zusammengesetzt, zusammengewürfelt mit Leuten aus den höchsten Positionen in Regierung, in der Banken- und Unternehmenswelt. Die Ex-CIA war als eine chaotische Gruppe von Agenten geboren, die für die GB-CIA oder die Bush-CIA gearbeitet hatten. Sie haben die unendlichen Geldmengen gesehen, zu denen Insider Zugang haben und die Neigung der Bush-CIA zum Einsetzen von privaten Geheimdiensten um Politiker, Regierungen und Märkte zu manipulieren.

Was einmalig und aufschlussreich ist hinsichtlich dieser dritten Gruppe der CIA, das ist wie ihre Mitglieder durch die einflussreichsten Jobs von Regierung und Unternehmen rotieren. Nehmen wir nur einmal James Comey, den Direktor des FBI als Beispiel. Comey ist ein Anwalt, der früher US-Staatsanwalt für den südlichen Distrikt von New York war, dann Vizegeneralstaatsanwalt, Senior Vice President von Lockheed Martin (eines der größten Unternehmen für militärische Produktion, das Billionen von Dollars „verliert“), Leiter der Rechtsabteilung von Bridgewater Associates (CIA-Firma), Aufsichtsratsmitglied von HSBC (CIA-Bank), HSBC Holdings (Depot für GB-CIA-Gold), und dann Direktor des FBI. Dies ist die übliche Art von Karriere eines hochrangigen CIA-Agenten.

Bald können wir erwarten, dass Comey in eine andere Position überwechselt, wo er dann ein Vermögen macht, indem er eben die Kriminellen schützt, die er angeblich noch Wochen zuvor strafrechtlich verfolgte. Comey schützte die Bush-Clinton-Obama-Verbrecherfamilie, als er als Sonderberater in den Whitewater-Senatsausschuss berufen wurde. Er war auch Ankläger beim Bombenangriff auf die Khobar Towers, Ermittlungsleiter bei der Begnadigung von Marc Rich durch Clinton, Ermittlungsleiter bei Credit Suisse First Boston und Devisenhandelsbetrugen, bei der Überwachung im Inland durch die NSA, beim Skandal von HSBC Holdings hinsichtlich Geldwäsche und Terrorismus-Finanzierung, beim Skandal um die Amtsenthebung eines US-Staatsanwalts, bei Hillary Clintons Emailskandal, beim Apple-Skandal um die Installierung von „Hintertüren“ auf ihren Computern, und vielen anderen ähnlichen Fällen. Comey ist immer da, um nach der Pfeife aller drei Parteien der CIA zu tanzen.

John Brennan, der derzeitige Direktor der CIA, war vorher der Stellvertretende Nationale Sicherheitsberater der Homeland Security gewesen, CIA-Verbindungsbeamter in Saudiarabien, Direktor des Nationalen Zentrums für Terrorismusbekämpfung, Generaldirektor von The Analysis Corporation (Spionage-Netzwerk), Vorsitzender von Intelligence and National Security Alliance (Allianz für Spionage und nationale Sicherheit), (voll von Ex-Geheimdienstagenten), leitender Geheimdienstbeamter für Global Strategies Group, Global Intelligence Solutions und GTEC.

Brennans Amtszeit als CIA-Direktor ist bekannt für ein durchdringendes Niveau an globaler Überwachung, eine gewaltige Anzahl von Drohnenangriffen, das Hacken von US-Senatoren und CIA-Folter. Als Obama Brennan als CIA-Direktor wollte, wurde dessen Nominierung blockiert, und so schuf Obama eine neue Position für Brennan, die „Stellvertretender Nationaler Sicherheitsberater für Heimatschutz (Homeland Security) und Terrorismusbekämpfung“ genannt wird, und die verlangte nicht die Bestätigung durch den Senat.

Beinahe jeder vorherige Leiter von CIA oder FBI hatte eine ähnliche Karrieregeschichte. Eine Ernennung nach der anderen platziert sie in Schlüsselstellungen, die die drei Interessengruppen der CIA schützen. Ex-CIA-Agenten spielen beidseits des Zauns, indem sie für die GB-CIA und die Bush-CIA arbeiten. Schaut einfach nur wie James Comey zu seiner Ernennung in der Regierung kam, um die Bush- und Clinton-Familien zu schützen, und dann flugs zur HSBC, einer der korruptesten CIA-Banken in der Welt, wechselte, um sie während der Ermittlungen zu schützen. Er schützte Lockheed Martin, als diese beim Geldwaschen für die Bush-CIA erwischt wurde. Dann hüpft Comey zurück in die höchste nationale Geheimdienstposition, um die Clintons erneut zu schützen.

Comey ist ein sehr gutes Beispiel dafür, was als die „Drehtür von CIA-Agenten“ in die Regierung bekannt ist. Comey ist ein Ex-CIA-Agent, der für die die Bush-CIA arbeitet und alles über die GB-CIA kennt. Comey ist ein glänzendes Beispiel für die Korruption, die die amerikanische Politik und die internationale Konzernkriegsführung durchzieht. Comey, Brennan und Clapper liefern die Informationen für den Präsidenten, das Militär und alle Geheimdienste der US-Regierung. Sie kontrollieren anscheinend Amerika, denn unser Militär und unsere Politiker sind nur so gut wie die Informationen, mit denen sie versorgt werden.

Drei CIA-Interessengruppen bekämpfen sich gegenseitig in Syrien

Der springende Punkt: Die drei Interessengruppen der CIA können enorme Verwirrung und Feindseligkeiten schaffen.

Wenn Sie dadurch verwirrt sind, wer und was die CIA ist, dann können Sie nun sehen, warum das alles so verwirrend gewesen ist. Es ist schwierig zu wissen, wer auf wessen Seite ist. Die Agenten wechseln die Seiten häufig und geben vor, die eine oder die andere Seite zu unterstützen, was von der Situation abhängt. Wenn die eine oder die andere Gruppe zum Schluss kommt, dass ein Agent kompromittiert worden sei, töten sie ihn einfach. Es gibt eine lange Liste von Ex-CIA-Agenten, die sich selber töteten, auch wenn sie über allen Reichtum und die Macht verfügten, die sich jemand vorstellen könnte.

Die Feindseligkeiten zwischen den drei Gruppen kochten schließlich über und endeten in totalem Chaos während den Obama-Jahren. Sie können nun in den Schlagzeilen der Mainstreammedien lesen, dass Obama ISIS geschaffen und finanziert hat. Obama sandte ISIS unter dem Kommando der GB-CIA nach Syrien, um einen „Regime-Wechsel“ zu provozieren, weil Syrien nicht zustimmen wollte, dass vom Irak bis zur syrischen Westküste eine Pipeline gebaut würde; Obama lieferte und finanzierte die Söldner (ISIS), die behaupten moslemische Terroristen zu sein, die gegen den rechtmäßigen Präsidenten Syriens kämpfen. Obama benutzte auch die Bush-CIA, um die syrischen Rebellen zu finanzieren, beliefern und auszubilden. Und Obama setzte Ex-CIA-Agenten ein, um die kurdischen Rebellen zu finanzieren, beliefern und auszubilden.

Alle drei CIA-Interessengruppen operieren in Syrien, und die ganze Welt hat es gemerkt. Kürzliche Berichte in den Mainstreammedien weisen darauf hin, dass die CIA in Syrien vom Pentagon unterstützte Truppen bekämpft. Als neuliches Beispiel sei erwähnt, dass außerhalb von Aleppo drei verschiedene von Amerika unterstützte Gruppen sich gegenseitig bekämpften. Diese Peinlichkeit hat Obama stimuliert, in die Gänge zu kommen und James Clapper zu zwingen Geheiminformationen „zu erfinden“, die von dem syrischen Fiasko ablenken würden:

Die Fake-News über das Hacken der DNC-Computer, der Unsinn über Trump, der von Russland erpresst werde, und der jämmerliche Versuch der Homeland Security die Wähler-Datenbanken zu hacken – sind alles Rauchschleier gewesen, um von Obamas persönlichem Krieg in Syrien abzulenken.

Clapper, Brennan und Comey waren glücklich zuzustimmen, dass alle 17 Geheimdienste zu diesen Falsche-Flagge-Unternehmungen zur Wahrnehmungsmanipulation einwilligten. Alle diese lächerlichen Angriffe auf Trump sind nach hinten losgegangen und haben stattdessen ein grelles Licht auf die Korruption, geheimen Absprachen, Globalismus und antiamerikanische Einstellung der drei CIA-Gruppen geworfen.

 

Trump – der Anti-CIA-Krieger

Trump ist für alle drei Interessengruppen der CIA zum Feind Nummer Eins geworden, weil er gegen den Globalismus ist und für den Rechtsstaat einsteht. Die CIA-Gruppen dachten sie stünden über dem Gesetz und waren so locker geworden in ihrem groben Machtmissbrauch, dass sie nun in „Schockstarre“ sind wegen dem Sieg von Trumps antiglobalistischer Anti-Neue-Weltordnung-Plattform. Sie sind nun krampfhaft am Versuchen, ihre bösartigen Fußabdrücke zu verwischen und versammeln alle drei Gruppen, um Trump öffentlich zu diskreditieren und ihn davon abzuhalten das zu tun, was Kennedy versprochen hatte – die CIA aufzulösen.

Trump ist sich völlig bewusst, dass sein Leben in extremer Gefahr ist wegen Leuten, die ohne zu zögern morden, um die CIA und ihre verschiedenen Interessen überall auf der Welt zu schützen. Trump war die Jokerkarte, die sie sich nie hätten vorstellen können, und sie haben kein wirkliches „Dossier“ über Trump, weil es nicht mehr Schmutz über Trump gibt, als bereits während der Wahlkampagne hervorkam. Trump ist frei von Verstrickungen mit allen drei Interessengruppen der CIA und weiß, dass der einzige Weg, um Amerika für die Amerikaner zurückzugewinnen ist, der CIA und den Netzwerken der Firmengeheimdiensten entgegenzutreten und sie zuzumachen. Trump weiß, dass er keinem Washingtoner Insider trauen kann, denn sie sind vielleicht bereits kompromittiert und unter dem Daumen der CIA-Erpressung und –Kontrolle.

Randbemerkung: Es ist klug von Trump sein Büro nicht in der 1600 Pennsylvania Avenue einzurichten, wo jeder Raum des gesamten Gebäudes mit Abhörgeräten der CIA verseucht ist. Patrioten, wir benötigen finanzielle Hilfe für eine umfassende Ausweidung und Renovierung des Weißen Hauses!

Sogar die internationalen Spieler im globalen CIA-Spiel sind aus ihren Verstecken hervorgekrochen und greifen Trump mit allem, was sie haben, an. George Soros, der von Zeit zu Zeit für alle drei CIA-Gruppen arbeitet, ist nun stolz auf die Weltbühne gekommen, um Trump offen anzugreifen, und er setzt alle seiner politischen Gruppen ein, um Meinungsverschiedenheiten zu entfachen. Sogar die Bilderberg-Gruppe, die Trilateristen, die Mitglieder des Bohemian Grove und das Council on Foreign Relations haben außerordentliche Sitzungen abgehalten, um Strategien zu entwerfen, um Trump daran zu hindern Präsident zu werden. Jeder bösartige Verschwörer auf der Welt ist nun nervös, wenn nicht regelrecht „verrückt“. Sie haben versucht Trump zu töten, ihn zu bestechen, indem sie ihm unendliche Macht anboten, und all die üblichen Methoden, die bei anderen funktionieren, aber vergeblich. Trump bewegt sich noch immer vorwärts und ist daran, ein aus den mächtigsten Leuten in Amerika bestehendes Kabinett zusammenzustellen. Alle drei CIA-Organisationen sind durch die Tatsache in Panik, dass niemand Trump kontrollieren kann und dass er nicht an den Lastern interessiert, mit denen die CIA normalerweise ihren Handel betreibt.

 

Wie kann der Umsturz in Amerika durch die CIA gestoppt werden?

Die „Anonymen Patrioten“ sind in früheren Artikeln so kühn gewesen, einen Plan auszulegen, um den Umsturz in Amerika durch transnationale Interessen zu stoppen. Diese Ideen werden nur funktionieren, wenn die drei Interessengruppen der CIA zuerst unter Kontrolle gebracht oder zerschlagen werden. Dies wird die schwierigste Aufgabe von allen sein, denen sich unser neuer Präsident gegenübersieht. Keine dieser Ideen kann ausgeführt werden ohne ein phantastisches Team von ehrlichen Anwälten, die viele Leute strafrechtlich zu verfolgen haben werden. Deswegen werden Ermittlungs-, Prüfungs- und Beurteilungsämter auf Regierungsebene eine der ersten Aufgaben sein. Die Anwälte werden die Beweise für die Verurteilungen zusammentragen müssen, indem sie „dem Geld folgen“ und Vermögen einziehen und Einzelpersonen und Firmen strafrechtlich verfolgen.

Hier ist eine Liste der Aufgaben, die notwendig sind, wenn die Kontrolle der CIA über Amerika gebrochen werden soll:

Ermittlung der Verwicklung von George Bush Sen. in den Tod von Kennedy, in den Versuch der Ermordung von Reagan, in den wirtschaftlichen Zusammenbruch der UdSSR, seine Beteiligung an Barrick Gold, Riggs Bank, Velment Bank, am Brady-Durham-Obligationen-Skandal, an den Attacken vom 11. September, am Raub von Öl der Aserbeidschanischen Handelskommission, an beiden Irakkriegen und seine Arbeit bei der Carlyle Group.

Auflösen des Büros des Direktors der nationalen Geheimdienste (DNI) und die NSA ihre Rolle als führende Geheimdienstorganisation wieder aufnehmen lassen.

Außer Kraft setzen des Patriot Act und der NDAA und auflösen des Büros der Homeland Security (Heimatschutzbüro)

Beenden der Überwachungder Amerikaner durch die NSA durch Cisco Router, Intel-Prozessoren, I-Phone, Microsoft-Software, Spionage durch Google, Spionage durch Facebook und der Übertragung von subliminaler Programmierung durch Radio- und TV-Stationen.

Prüfen und auflösen von DARPA, der Defense Research Advanced Redearch Projects Agency (Amt für Projekte zur Forschung in fortgeschrittener Verteidigung), wo die Technologie zur Überwachung und für zur Waffe gemachten Informationssystemen entwickelt wird.

Prüfen und auflösen von In-Q-Tel, der CIA-Version von DARPA, die SAIC (Science Applications International Corporation) – (Firma für wissenschaftliche Anwendungen) – als ihren Arm zur industriellen Anwendung einsetzt.

Aufheben des Highlands Forums (Gruppe), das DARPA und In-Q-Tel sagt, worauf sie ihre Forschung konzentrieren sollen.

Auflösen des Council on Foreign Relations, weil es der politische Entscheidungsträger für den militärisch-industriellen Komplex Amerikas ist und Amerika in ununterbrochenen Kriegen und Konflikten verfangen hält. Es ist ein weiterer Hort für Globalismus wie die Vereinten Nationen.

Prüfen des Wirtschaftlichen Stabilisierungsfonds (ESF) und dann die Kontrolle der CIA über den ESF beenden und die Kontrolle an das Finanzministerium zurückgeben.

Beschlagnahmung der Vermögenswerte der Barrick Gold Corporation und die Firma strafrechtlich verfolgen wegen Diebstahl und Goldwaschen.

Rückgabe der Vermögenswerte, die den Satellitenstaaten der UdSSR gestohlen wurden, ein von Bush Sen. und Henry Kissinger orchestrierter Diebstahl. Strafrechtliche Verfolgung der gesamten Aserbeidschanischen Handelskammer (Dick Cheney, Zbigniew Brzezinsky, Brent Scowcroft, James Baker, Lloyd Bentsen, Richard Armitage und Richard Perle).

Auflösen von Obamas ISIS-Söldnern und den Schwindelkrieg gegen den Terrorismus beenden.

Annullieren von Obamas Ergänzungen des National Defense Authorization Act (Gesetz über Vollmacht bei der Landesverteidigung) und von seinen Präsidentenverfügungen, die die Befugnisse des Präsidenten verstärken, die unter Umgehung von existierenden US-Gesetzen die Kontrolle über die Amerikaner etablieren.

Obama und Clinton wegen Kriegsverbrechen vor Gericht stellen, da sie sieben souveräne Staaten ohne Genehmigung des Kongresses bombardierten.

Untersuchen der Beteiligung von George Bush Sen. am zweiten Irakkrieg und an den Falsche-Flaggen-Ereignisse vom 11. September.

Untersuchen, prüfen und auflösen der CIA. Prüfen aller Firmen, von denen vermutet wird, dass sie mit CIA-Geld gegründet wurden und einziehen ihres Vermögens.

Erstellen von neuen Gesetzen, die es unterbinden, dass Mitarbeiter von US-Geheimdiensten für internationale Geheimdienste arbeiten.

Es muss damit aufgehört werden, dass an private Geheimdienste Aufträge der US-Regierung gegeben werden.

Erstellen von neuen Gesetzen, die verhindern, dass Mitarbeiter von US-Geheimdiensten und US-Behörden für Firmen arbeiten, die sie vorher überwachten und reglementierten.

Beschlagnahmung des geraubten Goldes, das die CIA einbehält und durch Barrick Gold, CIA-Banken, das Golddepot Zürich, das US-Federal-Reserve-System und durch Zentralbanken überall auf der Welt wäscht.

Beschlagnahmung aller Offshore-Konten der CIA.

Freigabe der gestohlenen CIA-Gelder, welche George Soros und Leo Wanta durch Währungsmanipulationen in Russland an sich brachten.

Rückgabe des von der CIA gestohlenen Goldes an die ursprünglichen Besitzerländer: Spanien, China, Deutschland, Frankreich, Russland, Japan und die anderen Länder, denen es weggenommen wurde.

Prüft überall auf der Welt das Gold und erstellt eine neue Grundlinie für Waren aus Gold.

Rationalisiert die US-Geheimdienste und beendet die Mitarbeit von transnationalen, globalen Unternehmen.

 

Trump als Verteidiger des amerikanischen Geistes

Diese Vorschläge sind nur ein Anfang und können nur durch größte Anstrengungen und Opfer durchgeführt werden. Amerika befindet sich in einer Zweiten Amerikanischen Revolution, und Donald Trump ist unser George Washington, der selbst widerwillig Präsident wurde und diese Aufgabe nur wegen den so beklagenswerten Bedingungen in seiner Zeit annahm.

Washington war ein bewährter Soldat, der den ersten Angriff im Französischen und Indianischen Krieg geleitet hatte, wobei ihm während des Kampfes zwei Pferde unter dem Körper weggeschossen wurden und er trotzdem bis zum Sieg weiterkämpfte. Hinterher fand er in seinem Hut und seinen Kleidern neun Einschusslöcher. Trump befindet sich in ähnlicher Weise auf seinem dritten Pferd, nachdem er die vielen republikanischen Rivalen besiegte und dann Queen Hillary besiegte, die sich bereits die Krone auf den Kopf gesetzt hatte. Und dann die vielen Kugeln, die Clapper, Comey und Brennan auf ihn gerichtet hatten, sind ihm nahe gekommen und haben Löcher in seine Kleider gemacht, haben ihn aber nicht verletzt.

Trump wird durch denselben Geist beschützt und inspiriert, der unsere Gründerväter inspirierte, die „ihr Leben für das Land aufs Spiel setzten“, das sie liebten. Und wie jene Gründer stellt sich Trump ein Amerika vor, wo es die Grundsätze der amerikanischen Verfassung wert sind, dass dafür gekämpft wird, um Freiheit und amerikanische Unabhängigkeit zu etablieren. Eine neue amerikanische Revolution steht uns bevor, und die Minutemen (auf Abruf bereitstehende Freiwillige im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg) sind rechtskräftig aufgetaucht, um Donald Trump als unseren Kommandeur und Chef zu wählen, in dem Krieg gegen den Globalismus, der Amerika vernichten will.

Möge Präsident Trump die Stärke, der Mut und die Weisheit verliehen werden, die George Washington erfüllten, sogar in seinen dunkelsten Tagen in Valley Forge. Möge derselbe Geist von Columbia, der unsere Gründer inspirierte, einen freies und gerechtes Amerika zu schaffen, auch unseren neuen Präsidenten, den Führer im Kampf um die Rückgewinnung von Amerika, leiten und segnen.

* * * * * * * * * * *

http://abundanthope.net/pages/Political_Information_43/Three-Factions-of-the-CIA-that-Control-the-World.shtml

Articles by Anonymous Patriots can be found at www.themilleniumreport.com. Type our name into the search bar to find articles posted exclusively at The Millennium Report and State of the Nation.

Originally posted by The Millennium Report at:
http://themillenniumreport.com/2017/01/exposed-cia-the-swam




All writings by members of AbundantHope are copyrighted by
©2005-2017 AbundantHope - All rights reserved

Detailed explanation of AbundantHope's Copyrights are found here


Top of Page

German
Latest Headlines
Seraphin Botschaft 296: WENN IHR MERKT, DASS EURE FEDERN GEBROCHEN SIND, BRAUCHT IHR GÖTTLICHE REPARATUR
Schattenregierung - es reicht jetzt mit den Russen
Seraphin Botschaft 295: DAS WIEDERERSCHEINEN EURES GEHEILIGTEN SELBSTES
Seraphin Botschaft 294: BRÜCKEN ÜBER AUFGEWÜHLTE GEWÄSSER
Seraphin Botschaft 293: DER KRITISCHE BLICK: ARTEN DES SEHENS
Es ist wichtig, dass IHR ALLE versteht, was geschieht
Seraphin Botschaft 292: EINE WELT OHNE PARENTHESEN ERSCHAFFEN: PLÄDOYER FÜR DIE KLARHEIT
Wie Trump den 3. Weltkrieg verhinderte
REPOST: Seraphin Botschaft 146: Das große Deprogrammieren deiner Selbst
Seraphin Botschaft 170: WO NUR LIEBE IST, GIBT ES KEINE TRENNUNG- REPOST
Seraphin Botschaft 291: BLINKLICHTER, LÖCHER, SPUREN, GERÄUSCHE, SICH AUFLÖSENDER NEBEL UND DIE ALLES ENTHÜLLENDE UNTERSUCHUNG
Meine ALLUMFASSENDE LIEBE an euch, meine Kleinen
Drei Interessengruppen innerhalb der CIA, die die Welt kontrollieren
Unterlasst das
Germanische Heilkunde - Prozess in Frankfurt
Seraphin Botschaft 290: GOTT IST NICHT BEI EUCH, SONDERN IHR SEID GOTT
Seraphin Botschaft 289:MITTEN IM CHAOS DAS HEILIGE LIED SINGEN
Die Dunkelheit ist nun sichtbar
Seraphin Botschaft 285: DIE GANZE ERDE IST EINE KIRCHE
Seraphin Botschaft 284: ÜBER DIE EIGENSCHAFTEN DES FEUERS UND IHRE BEDEUTUNG IM HIER UND JETZT